23.07.2014, 17:20 Uhr

Wie wichtig ist im Ausland das Outfit?

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Wenn wir im Ausland sind – egal ob beruflich oder privat – sind wir automatisch Botschafter des eigenen Landes. Welchen Eindruck möchten Sie hinterlassen? Doch sicherlich einen positiven Eindruck. Daher ist es umso wichtiger den Koffer sorgfältig zu packen. Nicola Schmidt, Imagetrainerin gibt Tipps:

Etwas Gespür für die Kleiderordnung im Ausland ist von großem Vorteil. Für Geschäftstermine eignen sich immer angemessene und seriöse Kleidungsstücke, schon allein um das Unternehmen im guten Licht zu präsentieren. In vielen Ländern ist saubere und gebügelte Kleidung schon ein Zeichen von Wohlstand.

In den USA wählen Sie am besten ein solides Businessoutfit. Frauen tragen dort eher ein Kostüm als einen Hosenanzug. Nackte Beine sind ein Tabu, mit einer Feinstrumpfhose liegen Sie als Frau dort auf der sicheren Seite. Überflüssige Körperbehaarung, wie Beinbehaarung, gilt es zu entfernen.

Sie sind in Ägypten oder in der arabischen Welt unterwegs? Dort ist einfache Eleganz angesagt, bitte nicht viel Haut zeigen sondern besser hochgeschlossen.
In China punkten Sie mit konservativer korrekter Geschäftskleidung, also Business Anzug und für die Damen ein Kostüm.

In Japan wird viel Wert auf Marke gelegt, nehmen Sie die konservativsten Label-Kleidungsstücke mit. Weltweit liegen Sie mit gedeckten Farben immer richtig. Ein gepflegtes Erscheinungsbild kommt überall gut an. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie gerade in Japan nicht zu viel Weiß tragen, das ist nämlich dort eine Trauerfarbe. Unterstreichen Sie weiße Kleidungsstücke mit bunten Farben.
In Australien darf es dagegen etwas legerer sein, doch Vorsicht! Leger heißt nicht Karohemd, ungebügelte Dreiviertelhose und Socken in ausgetretenen Turnschuhen aus Plastik. Nachlässige, schlampige Kleidung wird nämlich gleichgesetzt mit einem unfähigen und nachlässigen Unternehmen. Das gilt übrigens weltweit. In Australien darf es Richtung Business Casual gehen, also lässige Businesskleidung. In Südeuropa wird auf Förmlichkeit sehr viel Wert gelegt.

Mit einem schicken, aber dezenten Outfit liegen Sie da richtig. Im Süden Europas liegen Sie mit förmlichem Stil und dezentem, geschmackvollen Schick richtig. Das kurzärmlige Hemd hat im Business nichts zu suchen. Wie heißt es so schön: Kurzärmlige Hemden sind für Jungs, langärmlige Hemden sind für Männer. Die heutigen Stoffe sind so gewebt, das die Haut auch bei heißen Außentemperaturen gut atmen kann.
In England wird auf den Einladungskarten noch mal darauf hingewiesen, dass der Dresscode leger sein darf. Osteuropäer legen viel Wert auf eine korrekte und seriöse Garderobe in dezenten Farben. Wenn Sie in Russland unterwegs sind, protzen Sie nicht mit Markenklamotten und Schmuck, das ist nur etwas für Neureiche.

Seminare zum Thema Moderne Umgangsformen bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21. Beachten Sie die neuen Termine.

Seminare zum Thema Image & Outfit bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für die verbale und nonverbale Kommunikation.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Gerade wenn die persönliche Wirkung auf dem Prüfstand steht und der authentische Auftritt noch weiter verbessert werden soll. Es geht in ihren Seminaren/ Vorträgen um die Wirkung des Outfits bis zum souveränen Umgang im Berufsleben. Nicola Schmidt ist als freie Trainerin für Unternehmen im deutschsprachigen Raum tätig.

Kontakt:
Image Impulse Image- & Managementtraining
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Wie wichtig ist im Ausland das Outfit?
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wie wichtig ist im Ausland das Outfit?
Veröffentlicht: Mittwoch, 23.07.2014, 17:20 Uhr
Anzahl Wörter: 615
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |