12.06.2014, 17:04 Uhr

Powa Technologies kauft Hongkonger Mobile Commerce Plattform MPayMe

+ Mobile Shopping, Rechnungen bezahlen, Kundenbindung und Couponing mit einer App +
Durch die Integration von MPayMes ZNAP™ bekommt der Mobile Commerce Service PowaTag eine einmalige Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten

(London, UK/ Hongkong – 12. Juni 2014) Der Handelsspezialist Powa Technologies Group gibt heute den Kauf des mobilen Bezahlservice MPayMe (http://mpayme.com) aus Hongkong bekannt. Mit MPayMe baut Powa seine weltweite Präsenz weiter aus und erweitert gleichzeitig sein Angebot an mobilen Bezahlmöglichkeiten um neue Anwendungen wie das Bezahlen von Strom- und Gasrechnungen, Telefonrechnungen oder anderer Entgelte.
Durch die Integration von ZNAP™ wird PowaTag (http://www.powatag.com) erstmals auch über die HighStreet hinaus zur komfortablen Bezahlmöglichkeit. Ob Kauf von Lebensmitteln oder von Eintrittskarten, wie bei der Twickenham Rugby Football Union – PowaTag unterstützt nun auch Kundenbindungsprogramme oder erleichtert das Handling von Gutscheinen und Eintrittskarten oder das Bezahlen von Rechnungen. So vereinfacht Powa in Zukunft weiterhin den Handel, aber auch den Kundenkontakt der Telekommunikationsunternehmen oder des Energielieferanten: Durch die Fusion der beiden Unternehmen in privater Hand entsteht unter der Dachmarke “Powa” ein bislang weltweit einmaliges Angebot an mobilen Bezahlmöglichkeiten für Millionen von Kunden in Europa, Asien und den USA.
PowaTag ist eine Mobile-Commerce-Lösung, die es dem Käufer ermöglicht, immer und überall direkt einen Kaufvorgang auszulösen, indem er das gewünschte Produkt als solches oder auf einer Anzeige scannt und die Transaktion mit einem einfachen Klick auf sein Smartphone oder seinen Tablet-PC bestätigt. Erst vor Kurzem hat die französische Textilhandelskette Comptoir des Cotonniers im Rahmen ihrer “fast shopping”-Kampagne (http://www.lefastshopping.com/) 10.000 mobile Boutiquen mit Hilfe der PowaTag Technologie gelauncht. Die ZNAP™s pbSecurePay App ermöglicht es beispielsweise den Kunden des führenden US-amerikanischen Anbieters für Kundenkommunikations- und Mailinglösungen Pitney Bowes, 23 Milliarden Rechnungen komfortabel mobil bezahlen zu lassen. Auch der taiwanesische Telekomanbieter Taiwan Mobile wird seinen fünf Millionen Kunden in Kürze den PowaTag als Bezahloption anbieten.
E-Commerce Veteran und Gründer der Powa Technologies Gruppe, Dan Wagner: “Indem wir das KnowHow dieser beiden innovativen Technologiefirmen Powa Technologies und MPayMe zusammen bringen, wird die Powa Gruppe führende Kraft bei der Abwicklung mobilen Bezahlens und bei digitalen Handelslösungen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind schier grenzenlos. Die Integration der ZNAP™ Technologie in die PowaTag App wird uns sowohl weiteren Umsatz als auch ganz neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnen. Wir werden Onlinekataloge, Rechnungen, Coupons/Vouchers, Kundenbindungssysteme und Zugangskontrollfunktionen einbinden können und vieles mehr – ganz im Sinne unseres Powa Leitgedankens “Commercial Freedom für Händler und Kunden”.”
50 Experten in London und Hongkong arbeiten derzeit an der Integration der beiden Technologien, die in drei Monaten abgeschlossen sein soll.

Bildrechte: Powa Technologies Ltd Bildquelle:Powa Technologies Ltd

Powa Technologies
Powa Technologies wurde ursprünglich unter dem Unternehmensdach von Venda, dem weltweit größten Anbieter bedarfsgesteuerter E-Commerce-Vertriebslösungen, von E-Commerce Veteran Dan Wagner gegründet. Die Powa-Plattform umfasst PowaTag und PowaPOS für Verbraucher und Einzelhändler sowie das PowaWeb-Leistungsangebot für die Nutzung des gesamten Potenzials komplexer multi-channel Vertriebsumfelder. In den zurückliegenden Wochen und Monaten haben u.a. Universal Music und Carrefour Partnerschaftsverträge mit PowaTag unterzeichnet. Alle Powa-Sites sind PCI-konform (Level 1) und umfassend gegen missbräuchlichen Zugriff geschützt.

ZNAP™
ZNAP™ ist eine innovative mobile Transaktionsplattform die Bezahlvorgänge optimiert, indem sie sichere mobile multi-channel Bezahlfunktionen mit value added Lösungen wie Kundenbindungsprogrammen, Business Intelligence oder Performance-Marketing Anwendungen und Geo-Location in der Konsumenten-App verbindet. Die Lösung wurde vom Technologieunternehmen MPayMe entwickelt, das 2010 in Hongkong gegründet wurde.

powa technologies
xxxxxxxxxxxx
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 8080 74630
germany@powa.com
http://www.powatag.com

Comm:Motions – Text & PR
Melanie Möhnle
Hauswiesenstraße 1h
86916 Kaufering/München
+49 8191 9477676
mm@comm-motions.com
http://www.comm-motions.com

Powa Technologies kauft Hongkonger Mobile Commerce Plattform MPayMe

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Powa Technologies kauft Hongkonger Mobile Commerce Plattform MPayMe
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.06.2014, 17:04 Uhr
Anzahl Wörter: 615
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | |