28.08.2014, 10:23 Uhr

MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30: High-Performance-Motorenöl jetzt auch mit Jaguar Land Rover Freigabe

(Mynewsdesk) Köln, 28.08.2014. Als eines der ersten Motorenöle verfügt das vollsynthetische High-Performance-Motorenöl MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30 ab sofort über die neue Jaguar Land Rover Freigabe STJLR.03.5005. Damit ist der Schmierstoffproduzent erneut führend auf dem Markt.

Motorenöle zählen heute zu den wichtigsten Konstruktionsmerkmalen im modernen Verbrennungsmotorenbau. Daher verlangt auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Motorenkonzepte vom Motorenöl, dass es heute bei reduzierter Ölkapazität, flexiblen Wartungskonzepten und extremen Betriebsbedingungen deutlich mehr leistet als noch vor 10 Jahren. „Unseren Ruf als einer der führenden Spezialisten in der Schmierstoffherstellung konnten wir jetzt erneut bestätigen. So sind wir einer der ersten Produzenten auf dem Markt, die ab sofort über die neue Jaguar Land Rover Freigabe STJLR.03.5005 für unser High-Performance-Motorenöl MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30 verfügen“, sagt Alexander Hornoff, Leiter Technik MOTUL Deutschland GmbH. Die Notwendigkeit dafür ergab sich aus der Tatsache, dass Jaguar Land Rover Anfang 2014 ein eigenes Service-Fill-Freigabesystem eingeführt hat. Die neue Jaguar Land Rover Freigabe STJLR.03.5005 löst somit die bisher verwendete Anforderung von Ford WSS-M2C-934B ab.

Enge Verbundenheit mit der Automobilindustrie erneut bekräftigt

Die britischen Premium-Marken Jaguar und Land Rover verfügen über eine starke Performance im Automobilmarkt. Allein im ersten Quartal ihres Geschäftsjahres 2014 legte der Fahrzeugabsatz der Tochtergesellschaft des indischen Automobilherstellers Tata gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresergebnis um 22 Prozent auf rund 116.000 Einheiten zu. „Dass wir als einer der ersten Schmierstoffproduzenten bereits heute über die neue Jaguar Land Rover Freigabe verfügen, dokumentiert einmal mehr unsere enge Zusammenarbeit mit den Automobilherstellern“, bringt es Alexander Hornoff auf den Punkt. Vorgeschrieben sind die Motorenöle MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30 für Jaguar und Land Rover Euro-5-Dieselmotoren mit 2.2-Liter-, 2.7-Liter- und 3.0-Liter-V6-Motoren. Rückwirkend verwendbar sind diese für Dieselmotoren mit Dieselpartikelfilter, bei denen bisher Ford WSS-M2C-934B erforderlich war. MOTUL Eco-clean+ 5W30 wurde nach den neuesten technischen Anforderungen der Fahrzeughersteller formuliert, entwickelt und getestet. Dank der hohen Qualität ist das High-Performance-Motorenöl besonders für den Einsatz in Euro-4- und Euro-5-Motoren mit oder ohne Turbolader, Mehrventil- und Einspritztechnik geeignet.

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/ifi-die-pressefrau/pressreleases/motul-8100-eco-clean-5w30-high-performance-motorenoel-jetzt-auch-mit-jaguar-land-rover-freigabe-1045276) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IFi Media Wirtschaft & Finanzen – Die Pressefrau (http://www.mynewsdesk.com/de/ifi-die-pressefrau) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/yd01bc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/motul-8100-eco-clean-5w30-high-performance-motorenoel-jetzt-auch-mit-jaguar-land-rover-freigabe-29437

MOTUL
auf einen Blick

Als eine der weltweit ersten
Ölmarken wurde MOTUL bereits 1853 in den USA registriert. Damit ist kaum eine
Ölmarke so eng mit der Entwicklungsgeschichte von Verbrennungsmotoren verbunden
wie MOTUL. Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Schmierstoffe
für Automobile und Motorräder verfügt MOTUL seit Jahrzehnten über ein
fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der
Schmierstofftechnologie. MOTUL besitzt sämtliche bestehenden und aktuellen
Freigaben der Fahrzeughersteller. Das Unternehmen zählt mit seiner Zentrale in
Paris und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien, Russland und den
USA sowie weltweit 100 weiteren Vertretungen zu den Global Playern der
Schmierstoffbranche. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre
Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort erster
Ansprechpartner. Dieses gelebte MOTUL Fachhandelskonzept sorgt für erstklassige
Kundenzufriedenheit.

Weitere Infos unter www.motul.de: http://www.motul.de/

Kontakt

Isabella Finsterwalder
Roseggerstraße 14
85653 Aying
+49 (8095) 870 223
finsterwalder@die-pressefrau.de
http://shortpr.com/yd01bc

MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30: High-Performance-Motorenöl jetzt auch mit Jaguar Land Rover Freigabe

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: MOTUL 8100 Eco-clean+ 5W30: High-Performance-Motorenöl jetzt auch mit Jaguar Land Rover Freigabe
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.08.2014, 10:23 Uhr
Anzahl Wörter: 564
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | |