04.08.2014, 12:39 Uhr

Individuell durch das Baltikum

Schnieder Reisen gibt Sonderrabatt auf Autorundreisen durch das Baltikum

Auf einer Autorundreise lässt sich ein Reiseziel besonders individuell kennenlernen. Diese Reiseart erlaubt ein Reisetempo, das an die persönlichen Vorlieben angepasst ist. Auch ein Blick hinter die Kulissen und Besuche in entlegenen Landstrichen sind möglich. Das Baltikum eignet sich besonders gut für eine Autorundreise, sind doch gerade die einsamen Gegenden mit den Ordensburgen, Nationalparks und der herrlichen Küste äußerst sehenswert. Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen führt zahlreiche Touren durch Estland, Lettland und Litauen im Programm – mit Fähranreise im eigenen Pkw oder als Flugreise mit Mietwagen. Auf Neubuchungen für Reisen im Spätsommer und Herbst dieses Jahres gewährt Schnieder Reisen derzeit einen Sonderrabatt in Höhe von 50 Euro.
Ein umfangreiches Angebot an Autorundreisen durch Estland, Lettland, Litauen ziert das Programm des Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen. Mit abwechslungsreichen Landschaften zwischen tiefen Wäldern, Mooren, ursprünglichen Nationalparks, einer malerischen Ostseeküste und einsamen Flussläufen bietet das Baltikum auch jenseits der großen Metropolen viel Sehenswertes. Auf einer Autorundreise bleiben dem Urlauber auch diese etwas abgelegeneren Landstriche nicht verborgen. Durch Besuche in den kulturreichen Hauptstädten Vilnius, Riga und Tallinn wird dieser Naturgenuss wunderbar ergänzt. Jede dieser Städte hat eine sehenswerte Altstadt mit einer langen Geschichte. Das Mittelalterflair, die Vergangenheit als blühende Hansestadt, aber auch moderne Sehenswürdigkeiten wie etwa das Estnische Kunstmuseum KUMU locken nach Tallinn. Das vielfältige Kulturprogramm in der diesjährigen Kulturhauptstadt Riga übt dieses Jahr einen besonderen Reiz aus. Dazu punktet das Baltikum mit mondänen Seebädern wie Pärnu oder Haapsalu in Estland oder Jurmala in Lettland oder der schon fast magischen Atmosphäre auf der Kurischen Nehrung in Litauen.
Auf einer Autorundreise kann man all diese Facetten intensiv erkunden und im eigenen Tempo auch jenseits der Touristenströme ganz besondere Reiseeindrücke sammeln. Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat ein umfassendes Angebot an Autorundreisen im Repertoire – im Mietwagen oder im eigenen Pkw. Gut für Kurzentschlossene: Auf Neubuchungen für Reisen im Spätsommer und Herbst dieses Jahres gewährt Schnieder Reisen derzeit einen Sonderrabatt in Höhe von 50 Euro.
Ein Klassiker im Programm ist die bewährte Tour “Große Autorundreise durch das Baltikum” (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/grosse-autorundreise-durch-das-baltikum-fluganreise-6982/) , die sich den drei baltischen Ländern intensiv widmet. An 15 Tagen werden die Hauptstädte Riga, Vilnius und Tallinn, die Orte Kuldiga, Kaunas und Tartu sowie die Kurische Nehrung und der landschaftlich reizvolle Gauja Nationalpark besucht. Die Autorundreise ist ganzjährig buchbar und kostet ab 1198 Euro inklusive Flug und Mietwagen bzw. ab 895 Euro im eigenen Fahrzeug bei Fähranreise.
Diesjährig neu im Programm ist die Autorundreise “Die schönsten Hafenstädte des Mare Balticum”, die von Klaipeda in Litauen bis nach Trelleborg in Schweden führt. Unterwegs stehen die Hauptstädte Riga, Tallinn, Helsinki und Stockholm auf dem Programm, aber auch kleinere Orte wie Ventspils, Pärnu, Haapsalu oder Turku. Die 14-tägige Reise rund um den Finnischen Meerbusen ist ganzjährig zu individuellen Terminen buchbar und kostet ab 998 Euro inklusive An- und Abreise per Fähre.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de (http://www.schnieder-reisen.de/baltikum/autoreisen/)
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Individuell durch das Baltikum

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Individuell durch das Baltikum
Veröffentlicht: Montag, 04.08.2014, 12:39 Uhr
Anzahl Wörter: 676
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | |