Hypnose gegen Alkohol | Elmar Basse | Hypnose Hamburg

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Hypnosetherapie zur Alkoholentwöhnung in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose gegen Alkohol | Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Hypnosetherapie kann eine sehr hilfreiche Unterstützung darstellen, um sich von Alkoholmissbrauch und Alkoholabhängigkeit zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele Menschen kennen Hypnose zwar nur aus dem Fernsehen, und zwar als Showhypnose, inzwischen haben aber auch immer mehr Menschen die Erfahrung gemacht, so sagt Elmar Basse, dass die Hypnosebehandlung auch eine große Hilfe sein kann, um vom Rauchen frei zu werden, Gewicht abzunehmen, Ängste zu bewältigen und vieles andere mehr.
In der Behandlung des Alkoholkonsums ist es ein wichtiger anfänglicher Schritt, zu einer Auffassung zu gelangen, wie stark der Alkoholkonsum tatsächlich bei einem Menschen ausgeprägt ist. So weist der Hypnosetherapeut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg darauf hin, dass viele Betroffene sich schwer damit tun, überhaupt einzusehen, dass ein Problem bei ihnen bestehen könnte. Nicht selten sind es andere Menschen – der Partner oder die Partnerin, , befreundete Menschen, Arbeitskollegen oder -kolleginnen -, die einen darauf aufmerksam machen. Oft geschieht das eher dezent, weiß Elmar Basse. Denn die Betroffenen können es sich vor sich selbst auf die Dauer nur schwer verschweigen, dass sie ein Problem mit Alkohol haben. Es kommt ihnen nach einiger Zeit schon so vor, dass ihr Trinkverhalten nicht in Ordnung ist. Dann aber setzen, so sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, oft Prozesse des Verbergens ein. Man versucht sich nichts anmerken zu lassen, aber nahestehende Menschen werden nicht selten auf mehr oder weniger dezente Weise das Thema anzusprechen versuchen.
Ein wichtiger Schritt ist es laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse, möglichst frühzeitig einen Arzt aufzusuchen, um eine objektive Einschätzung des eigenen Alkoholkonsums und der etwaigen Gefährdungen der eigenen Gesundheit zu erhalten und gemeinsam einzuschätzen, wie mit dem Problem umgegangen werden soll.
Die Methode Willenskraft, also aus eigener Kraft zu versuchen, das Trinken von Alkohol zu reduzieren, ist erfahrungsgemäß laut Elmar Basse eine der schwierigsten und am wenigsten aussichtsreichen. Die Erfahrung lehrt laut Elmar Basse, dass es viel leichter ist und einen größeren Erfolg verspricht, wenn der Alkoholkonsum ganz und gar beendet wird, vielleicht nicht unbedingt für immer, aber für eine gewisse Zeit.
Hypnose kann laut Elmar Basse hier sehr hilfreich sein, um nicht mit Willenskraft gegen den Alkohol ankämpfen zu müssen, sondern sich dauerhaft von im zu befreien.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.