Analyse von Belvilla by OYO: Hälfte der Hausbesitzer verzeichnet 20 % höhere Umsätze als vor Corona

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Analyse von Belvilla by OYO: Hälfte der Hausbesitzer verzeichnet 20 % höhere Umsätze  als vor Corona

Hamburg, 22. Dezember 2022.- Durch die Corona-Pandemie hat sich das Reiseverhalten der Deutschen grundlegend geändert. Ferienimmobilien haben sich von der Nische zum Mainstream entwickelt und sind zudem als lukrative Kapitalanlage gefragt. Dass die Vermietung sich lohnt, zeigt eine aktuelle Analyse von Belvilla by OYO: Der Ferienhausspezialist hat die Umsatz-Entwicklung aus der Ferienhausvermietung 2022 und 2019 verglichen und stellt die aufschlussreichen Erkenntnisse vor: Fast die Hälfte der Eigentümer von Ferienimmobilien in Deutschland erzielte durch die Vermietung in diesem Jahr 20 Prozent mehr Umsatz im Vergleich zu 2019. Im Durchschnitt ist der Umsatz pro Ferienimmobilie in Deutschland 2022 im Vergleich zu 2019 um 17 Prozent gestiegen. Dabei erklärt Belvilla auch, warum ein Anstieg des Umsatzes für Ferienimmobilien-Eigentümer nicht automatisch Preisanstiege für Gäste bedeutet.

Ferienimmobilie als lukrative Investition
Ferienimmobilien sind eine lukrative Kapitalanlage und haben viele Vorteile: Immobilienbesitzer können selbst Urlaub darin machen und die Wohnung oder das Haus zu anderen Zeiten an Urlauber vermieten. Ferienimmobilien sind zudem inflationssicher und haben ein hohes Wertsteigerungspotenzial. Sobald die Immobilie abbezahlt ist, verfügen Besitzer außerdem über regelmäßige Einnahmen.

Analyse: Mietumsätze 2022 vs. 2019
Insgesamt stellt Belvilla eine deutliche Zunahme bei den Mietumsätzen fest: Auf internationalem Level ist der Umsatz im Vergleich zu 2019 bei mehr als jeder zweiten Belvilla-Ferienimmobilie gestiegen. In Deutschland konnte der Umsatz bei 65 Prozent aller Belvilla-Objekte gegenüber 2019 gesteigert werden. Damit liegt der Standort Deutschland auf dem zweiten Platz nach den Niederlanden. Hier haben die Umsätze sogar bei 68 Prozent der Mietobjekte zugenommen. Auf dem dritten Platz folgt Italien, wo der Mietumsatz gegenüber 2019 bei 63 Prozent der Ferienimmobilien gestiegen ist.

Deutschland: Bei 46 Prozent der Ferienimmobilien konnte der Mietumsatz in diesem Jahr um mehr als 20 Prozent gegenüber 2019 gesteigert werden, bei 9 Prozent hat er um 10 bis 20 Prozent und bei 10 Prozent um bis zu 10 Prozent zugenommen. Betrachtet man die einzelnen Regionen, verzeichnet die Nord-Ostseeregion den stärksten Anstieg: Hier hat der Umsatz bei 79 Prozent der Ferienhäuser zugenommen, gefolgt von Bayern (61 Prozent) und dem Harz (55 Prozent).

Niederlande: Gegenüber 2019 konnten die Umsätze bei 46 Prozent der Ferienimmobilien um mehr als 20 Prozent gesteigert werden, bei 11 Prozent um 10 bis 20 Prozent und bei 10 Prozent der Häuser um bis zu 10 Prozent.

Italien: 55 Prozent der Ferienimmobilien weisen ein Umsatz-Plus von mehr als 20 Prozent auf, bei 4 Prozent lässt sich ein Anstieg von 10 bis 20 Prozent nachweisen und bei 5 Prozent der Häuser sind die Umsätze um bis zu 10 Prozent gestiegen.

Österreich: Belvilla verzeichnet bei 41 Prozent der Ferienimmobilien einen Anstieg bei den Mietumsätzen. Bei 24 Prozent der Mietobjekte ist der Umsatz um mehr als 20 Prozent gestiegen, bei 7 Prozent um 10 bis 20 Prozent und bei elf Prozent der Ferienimmobilien ist der Umsatz um bis zu 10 Prozent gestiegen.

Gründe für die Umsatz-Steigerung
Steigende Umsätze für die Eigentümer bedeuten nicht automatisch teurere Preise für Urlauber.
Seit 2019 ist Belvilla Teil des globalen Technologieunternehmens OYO, ein Unternehmen, das sich durch seine Technologie- und Produktkompetenz zum Nutzen von Gästen und Hausbesitzern auszeichnet. Shirish Damani, Global Chief Revenue Officer bei OYO, erklärt: “Für uns bei Belvilla ist der bestmögliche Service für Hauseigentümer das Kernelement unseres Geschäfts. Mit unserer Plattform wollen wir Hausbesitzern die notwendigen Technologien und Produktmerkmale zur Verfügung stellen, um ihre Erträge zu maximieren.
In den letzten Jahren haben wir einen weiten Weg zurückgelegt. Wir sind erfreut über die Umsatzsteigerung, die unsere Hausbesitzer heute im Vergleich zu 2019 verzeichnen. Dies ist zweifelsohne auf unser dynamisches Preismodell zurückzuführen: Wir verbessern die Buchungsnachfrage durch eine Kombination aus historischen Daten, Internetrecherche, Analysen sowie Markt- und Wettbewerbsdaten. Im weiteren Verlauf passen wir die Tarife für die Häuser kontinuierlich an, um die höchstmögliche Auslastung und den bestmöglichen Umsatz für die Hauseigentümer zu erreichen. Darüber hinaus sind ein starker direkter Nachfragekanal und ein solides Vertriebsnetz mit mehr als 2.000 lokalen und globalen OTAs (Online Travel Agencies), Partnerunternehmen und Reisebüros ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um die höchste Nachfrage zu generieren.”

Gut zu wissen: Belvilla by OYO hat Hauseigentümer gefragt, warum sie sich dafür entschieden haben, ihre Unterkunft in Kooperation mit Belvilla zu vermieten. Der wichtigste Faktor: Die Zahl der Buchungen steigern (67 Prozent). Weitere wichtige Faktoren: Vorteile durch starkes Marketing (64 Prozent), besondere Kontaktstellen zur Unterstützung (62 Prozent), Versicherungsschutz (46 Prozent) und einfache technische Tools (41 Prozent).*

* Umfrage unter Hauseigentümern in 2020.

Über Belvilla by OYO
In den letzten 40 Jahren haben wir die besten Ferienhäuser in Europa sorgfältig ausgewählt und verwaltet. Alle Ferienhäuser sind zu 100 % kuratiert, verwaltet, preiswert und entsprechend geschätzt: Unsere Gäste bewerten ihre Belvilla-Erfahrungen mit einer Durchschnittsnote von 8,4. Aber wir sind immer wieder innovativ, um die Menschen mit unseren Dienstleistungen und reibungsfreien Funktionen zu überraschen, wie z.B. unserem digitalen Self-Check-in, dem No-Deposit-Standard und dem 24/7-Support.
Belvilla ist Marktführer in den Benelux-Ländern und einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen. Seit 2019 ist Belvilla Teil von OYO Vacation Homes.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.belvilla.de

Kontakt
Menyesch PR
Marlene Schnur
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
040 3698630
belvilla@m-pr.de
http://www.m-pr.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.