Forsa-Umfrage – Bewegtes Leben dank Hund

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Hunde halten ihre Menschen in Bewegung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Uelzener Versicherung, dem Spezialversicherer für Tiere. 82 Prozent der befragten Hundehalter:innen gaben an, dass sie sich ohne ihren Hund weniger bewegen würden. Bei den Befragten ohne Kinder im Haushalt waren es sogar 87 Prozent.

„Lange Arbeitstage, schlechtes Wetter oder die Vorfreude auf die nächste Folge der Lieblingsserie – es gibt viele Gründe, es sich zu Hause gemütlich zu machen, anstatt rauszugehen und aktiv zu werden“, sagt Dr. Felix Garlipp von der Uelzener Versicherung. „Das kennen auch Hundehalterinnen und Hundehalter. Aber ihre Vierbeiner interessiert das herzlich wenig. Sie brauchen Auslauf und Beschäftigung und motivieren Herrchen und Frauchen so regelmäßig zur Bewegung.“

Das bestätigen auch die Ergebnisse der Forsa-Umfrage: 43 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass sie sich ohne Hund etwas weniger bewegen würden. Weitere 39 Prozent meinen sogar, dass sie sich ohne Hund deutlich weniger bewegen würden. Während der Großteil der befragten Männer dabei von etwas weniger Bewegung ausgeht, gaben die meisten Frauen an, dass sie sich ohne ihre tierischen Begleiter deutlich weniger bewegen würden. 

Auch, ob Hundehalter:innen Kinder haben, spielt beim Thema Bewegung eine wichtige Rolle: Mehr als ein Viertel der Befragten mit Kindern im Haushalt (27 Prozent) antworteten, dass sie sich ohne Hund genauso viel bewegen würden. Im Durchschnitt aller Befragten waren davon nur 17 Prozent überzeugt.

Was Hundehalter:innen instinktiv ahnen, wurde auch in verschiedenen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen: Hundehalter bewegen sich tendenziell mehr als Menschen ohne Vierbeiner. Das hält fit und kann sich obendrein positiv auf die Gesundheit auswirken. Denn wer täglich spazieren geht, stärkt sein Immunsystem, kurbelt sein Herz-Kreislauf-System an und tut seinem gesamten Körper etwas Gutes.

Basis der bundesweiten internetbasierten Befragung durch Forsa waren 2.509 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren. Darunter waren 399 Hundehalter. Die Erhebung wurde im Zeitraum vom 20. bis 30. Januar 2022 durchgeführt.

Die Uelzener Versicherung zählt zu den führenden Spezialversicherern für Tiere in Deutschland. Als erstes deutsches Versicherungsunternehmen entwickelten die Uelzener schon 1984 die Tierkrankenversicherung. Seitdem vertrauen Hunde-, Katzen- und Pferdehalter sowie gewerbliche Kunden wie Hundeschulen oder Pferdebetriebe auf die Expertise der Uelzener Versicherung. Neben dem Servicebüro in Berlin und der Tochtergesellschaft Tier und Halter GmbH in Wegberg hat das Unternehmen mit seinen 300 Mitarbeitern seinen Stammsitz im niedersächsischen Uelzen.

Kontakt
Uelzener Versicherung
Uelzener Presseabteilung
Presseabteilung
29525 Uelzen
0581/8070-0
presse@uelzener.de
http://www.uelzener.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG