11.06.2014, 11:10 Uhr

Emphasers Aktivsubwoofer EBR112-PA6 holt sich den Testsieg

Beeindruckender Tiefbass, exzellente Klangperformance, Top-Verarbeitung – die Tester der Fachzeitschrift Car & Hifi (04/2014) sind sich einig: Emphasers neue Basskiste fürs Auto lässt in der Preisklasse bis 300 Euro die Konkurrenz weit hinter sich.

Wer seine Car-Audio oder Multimediaanlage unkompliziert mit einen druckvollen Bassfundament untermauern will, für den sind Aktivsubwoofer die allererste Wahl. In Heft 04/2014 hat die Zeitschrift Car & Hifi nun die leistungsstärksten Powerboxen – “echte Subwoofer”, die auch wirklich “vollwertigen Bass” bieten – gründlich durchgecheckt. Im Testfeld mit dabei: die neue Aktivkiste EBR112-PA6 von Bass-Spezialist Emphaser (http://www.emphaser.com/) , “ein ausgewachsener, super verarbeiteter Subwoofer mit beeindruckender Leistung und Performance”, der die renommierten Fachjournalisten auf ganzer Linie überzeugt und als “Testsieger” ausgezeichnet wird.
“Alles an diesem Aktivsub ist einfach eine Nummer dicker und wertiger als der Klassenschnitt”, schwärmt Car & Hifi über Emphasers bassstarken EBR112-PA6 und ist begeistert von dem massiven 12″/30 cm Woofer mit antriebstarkem Doppelmagneten, stabiler Membran und Doppelschwingspule. Dazu kommen das leistungsstarke Verstärkermodul und ein ausgesprochen hochwertiges Gehäuse mit “soliden Terminals” und einer effektvollen weißen LED-Wooferbeleuchtung.
Beeindruckt ist Car & Hifi von der “praxisgerechten Vollausstattung” des “fetten Kraftpakets”, zu der “sinnvolle Filter”, Bass Boost und eine kompakte externe Basspegelfernbedienung gehören. Dazu gesellen sich High-Level Inputs mit Auto Turn-On/Off Funktion, so dass sich der EBR112-PA6 mit auch mit Werksradios kombinieren lässt, die nicht über einen Amp Remote Ausgang verfügen.
Optisch und ausstattungstechnisch ein Volltreffer, punktet Emphasers kompakter Aktivsubwoofer zudem mit seiner Leistung: “Der akustische Output der EBR112-PA6 ist nicht nur messtechnisch perfekt, auch das Ohr registriert einen satten, vollwertigen Bassbereich. An den anliegenden 4 Ohm drückt der Emphaser beeindruckende 218 Watt. Womit er wieder mal eine Klasse höher spielt, als es das Preisschild vermuten lässt.”
Begeistern kann der EBR112-PA6 mit seiner Power, einem “perfekten Subwoofer-Frequenzgang” und “dunkelsten Tiefbassparts, die er mit Souveränität, locker aus dem Ärmel schüttelt.” Doch damit nicht genug, auch in punkto Klang überzeugt Emphasers pegelfester Plug & Play Aktivsubwoofer die Tester. “Da auch die Qualität bei anspruchsvollen Passagen stimmt und der Sound zudem gut kontrollierbar und anpassbar ist, bleiben keine Wünsche offen.”
Mit so viel Lob im Rücken lässt Emphasers Aktivsubwoofer die Konkurrenz weit hinter sich und holt sich unangefochten den Testsieg. “In der Klasse bis 300 Euro ist der EBR112-PA6 klar der Maßstab”, urteilen die Fachjournalisten abschließend. “Er zeigt den anderen, wo leistungsmäßig, verarbeitungstechnisch und ausstattungsseitig der Hammer hängt.”
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Emphasers Aktivsubwoofer EBR112-PA6 holt sich den Testsieg

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Emphasers Aktivsubwoofer EBR112-PA6 holt sich den Testsieg
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 11:10 Uhr
Anzahl Wörter: 516
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | |