27.08.2021, 11:57 Uhr

Champagne-Wochenende: Endlich wieder das französischste Lebensgefühl genießen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Champagne-Wochenende: Endlich wieder das französischste Lebensgefühl genießen

Comité Champagne

Epernay / Stuttgart, im August 2021. Champagne ist unbestreitbar das französischste Lebensgefühl. Die Region der Weine mit magischen Perlen ist für viele deutsche und österreichische Weinliebhaber und Genießer schnell erreichbar. Seit der Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe 2015 ist die Champagne noch attraktiver für Besucher. Dort sind viele Hotels, Gästezimmer auf Weingütern und über 400 Angebote für Verkostungen und Besichtigungen in Champagne-Häusern neu entstanden. Sogar ein neues “Musee du vin de Champagne” wurde auf der weltberühmten Avenue de Champagne in epernay eröffnet.

Angekommen
Es ist Samstag 13 Uhr. Gerade kommen wir vom wunderbaren, kleinen Markt in epernay mit viel zu vielen Köstlichkeiten, die wir in Deutschland so schwer finden. Und nun sitzen wir in diesem kleinen Bistro mit der größten Champagne-Auswahl, die wir je gesehen haben. Die Empfehlung des Kellners, zum Mittagsmenü eine Flasche Champagne Blanc de Blancs zu ordern war goldrichtig. Diese Leichtigkeit schafft nur Champagne. Wir fühlen uns schon am ersten Tag unseres Kurztrips wie richtige Champenois.

Der Champagne-Jahrgang 2020
Im August 2020 wurde ein außergewöhnlich guter Jahrgang geerntet. Der reift zwar noch einige Zeit in den Kellern – warum, das erklären Ihnen die Kellermeister und Winzer gerne. Aber die 16.100 Winzer, 140 Genossenschaften und 360 Häuser der Champagne bieten jetzt schon die größte Vielfalt an großen Schaumweinen, die es weltweit gibt. Und die Champagne-Karten jedes Restaurants in der Region um Troyes, epernay und Reims bieten davon mehr Auswahl als die Luxushotels der größten Metropolen rund um den Globus. Hier trinkt man Champagne nicht nur zum Aperitif, sondern auch zu allen Gerichten bis zum Dessert. Denn Champagne kommt nur aus der Champagne. Und mehr Champagne als hier gibt es nirgends!

Das gibt es nur in der Champagne
Sehen Sie doch mal nach, ob in den mehr als 500 Kilometer Weinkellern der Champagne tatsächlich über eine Milliarde Flaschen reifen. Oder entdecken Sie einen der wenigen Orte auf dieser Welt, wo Sie absolute Stille erleben können: die über 2.000 Jahre alten Kreidekeller der Champagne. Zumindest bis eine herrliche Flasche mit über einer Million Perlen und wunderbaren Aromen geöffnet wird. Im UNESCO-Weltkulturerbe sind viele Champagne-Winzer und -Häuser jetzt auch an Wochenenden für Besucher geöffnet.

Zur Vorfreude auf großen Genuss
Diese Webseiten und Plattformen steigern die Vorfreude auf ein Genuss-Wochenende in der Champagne:
Das UNESCO-Weltkulturerbe entdecken: champagne-patrimoinemondial.org
Der Comite Champagne lädt bei über 400 Champagne-Winzern und -Häusern zur Verkostung ein: champagne.fr/de/die-champagne-entdecken/tourismus/verkostungen-und-kellereibesichtigungen
Diese bewegten Bilder sagen mehr als tausend Worte: youtube.com/champagne/playlists
Um schon als Champagne-Expertin oder Experte hinzureisen:
www.champagne-mooc.com

Schnelle Anreise aus Deutschland und Österreich:
Aus Köln, Frankfurt, München und Stuttgart ist die Champagne in vier bis fünf Stunden per TGV oder Auto erreichbar. Aus Österreich ist der schnellste Weg in die Champagne ein Flug nach Paris CDG, von wo ein direkter TGV in nur 35 Minuten nach Reims Champagne-Ardenne fährt.

Über 5.000 rechtefreie Fotos zur redaktionellen Veröffentlichung finden Sie hier:
champagne.fr/de/presse/fotothek

Diese Pressemitteilung und hochauflösende Bilder finden Sie zum Download unter
https://drive.google.com/drive/folders/1gJgGrnNvBkzqHUxtxI8owU-cj6yHUquQ?usp=sharing

Der Comite Champagne:
Der Comite Champagne ist der 1941 gegründete berufsübergreifende Dachverband, der die Interessen aller Champagne-Winzer und der Champagne-Häuser vertritt. Seine Aufgabe ist, den Weinbau und die Weinerzeugung zu fördern: Das geschieht durch die Wahrnehmung vielfältiger Aufgaben in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Umwelt, durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung, durch Marktorganisation, durch Kommunikation sowie durch den weltweiten Schutz und die Förderung der kontrollierten und geschützten Ursprungsbezeichnung Champagne.
champagne.fr

Kontakt
Bureau du Champagne für Deutschland & Österreich
Christian Josephi
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
+49 711 664759720
info@champagne.de
http://www.champagne.de

Champagne-Wochenende: Endlich wieder das französischste Lebensgefühl genießen
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Champagne-Wochenende: Endlich wieder das französischste Lebensgefühl genießen
Veröffentlicht: Freitag, 27.08.2021, 11:57 Uhr
Anzahl Wörter: 621
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | |