01.09.2014, 14:11 Uhr

Aktueller Marktbericht für Immobilien in München-Bogenhausen

Der Bogenhausener Immobilienmarkt ist traditionell ist ein Markt mit großem Angebot und noch größerer Nachfrage. Das zeigt sich auch bei den Immobilienpreisen und Quadratmeterpreisen. Insgesamt wurden im Verlauf des vergangenen Jahres knappe 1500 Woh

Bogenhausen mit seinen rund 82.000 Einwohnern liegt im Nordosten Münchens, das Gebiet Bogenhausen erstreckt sich von der Grenze der Innenstadt bis zur äußeren Stadtgrenze. Im Jahr 768 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. 1818 schließlich wurde der Bogenhausen zur Gemeinde erhoben, 1892 nach München eingemeindet. Mit Bogenhausen assoziiert man vornehmlich die Prinzregentenstraße und noble Villen. Im nordöstlichen Stadtteil findet man in einigen Vierteln auch ein abgewandeltes Bild: Moderne Büro- und Wohngebäude, Hochhäuser, große Wohnsiedlungen. In den zugehörigen Stadtteilen Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning und Daglfing findet man dagegen vermehrt Reihen- und Einfamilienhäuser.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Bogenhausen (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-bogenhausen/) , (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Die Angebotszahlen für Immobilien in München Bogenhausen zeigen einen geringfügigen Rückgang im Vergleich zu den letzten Jahren. In den vergangenen 12 Monaten gab es auf dem Immobilienmarkt Bogenhausen Offerten für insgesamt knapp 300 Haus- und 1500 Wohnungsverkäufe. Das gesamte Kaufpreisvolumen erreichte übers Jahr gerechnet einen Wert von etwa 1,8 Milliarden EUR. Die Angebotspreise sind im Vergleich zum Vorjahr je nach Objektart um 10 bis 20 % im Schnitt angestiegen. Bei Bestands-Einfamilienhäusern werden mittlerweile Quadratmeterpreise von durchschnittlich 10.700 EUR verlangt, Objekte, die als Villen inseriert waren, lagen im Schnitt gut 14.000 EUR/m². Doppelhaushälften und Reihenhäuser waren im Mittel günstiger, wiesen Quadratmeterpreie von 6.000 – 8.000 EUR auf. Wohnungspreise bewegen sich bei Bestandsobjekten bei durchschnittlich rund 7.000 EUR/m², im Neubaubereich bei rund 9.800 EUR/m². Eine durchschnittliche Bestands-Eigentumswohnung mit 95 m² kam auf rund 650.000 EUR Kaufpreis, ein Neubau mit durchschnittlich 110 m² auf rund 1 Mio. EUR.

Tatsächliche Verkaufsstatistik aus dem Jahr 2013:

Tatsächlich verkauft wurden in Bogenhausen 11 Einfamilien- und 6 Mehrfamilienhäuser sowie 12 Grundstücke. Im Wohnungsbereich gab es Übereignungen von 54 Neubauwohnungen und 376 Bestandswohnungen. Weitgehend ist Bogenhausen eine sehr gute Wohnlage. Im Vergleich mit ähnlichen Wohnlagen Münchens lassen sich tatsächliche Quadratmeterpreise für Wohnungen ableiten: Baujahre 1850-1937: durschnittl. 8.300 EUR, Bj. 1950-1959: 6.250 EUR, Bj. 1970-1979: 4.600 EUR, Bj. 2000-2010: 5.950 EUR, Neubau: 8.050 EUR. Für Luxuswohnungen bewegten sich real erzielte Quadratmeterpreise im Mittel bei rund 12.200 EUR. Die Angaben sind reine Durchschnittswerte und können beim tatsächlichen Objekt abweichen.

“Bogenhausen gilt natürlich als Top-Adresse in München und hat sozusagen den “Nobel-Touch”. Aber unabhängig vom Image ist es einfach eine wunderbare Wohnlage.”, meint der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer, vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen-Nymphenburg.

Quellen: muenchen.de, wikipedia.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienmarktbericht des Gutachterausschusses München für 2013. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München/Bogenhausen. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) .

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Aktueller Marktbericht für Immobilien in München-Bogenhausen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Aktueller Marktbericht für Immobilien in München-Bogenhausen
Veröffentlicht: Montag, 01.09.2014, 14:11 Uhr
Anzahl Wörter: 608
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | |