22.07.2014, 16:51 Uhr

TLC HD ab sofort im KabelKiosk

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Discovery Communications

Köln, 22. Juli 2014 – Der KabelKiosk baut sein Angebot an attraktiven HD-Sendern weiter aus. Heute startete der Frauensender TLC HD im Paket BasisHD. Das Gesamtangebot des Pakets Basis HD erhöht sich damit auf 18 Programme in brillanter hochauflösender Bildqualität. Der HD-Sender steht zudem den KabelKiosk-Partnern in Österreich bereit. Mit der Aufschaltung von TLC HD vertieft der KabelKiosk zugleich seine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Discovery Communications.

TLC ist die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen zwischen 20-49 Jahren. Der Sender wird in 170 Ländern ausgestrahlt und erreicht weltweit 300 Millionen Haushalte. TLC steht für Real-Life-Entertainment mit innovativen Programmen und authentischen Protagonisten. Neben international sehr erfolgreichen Formaten hat TLC auch zahlreiche deutsche Eigenproduktionen im Programm. Die Zuschauerinnen erwarten Modetrends, außergewöhnliche Lebensentwürfe, bewegende Schicksale, Koch- und Deko-Ideen oder Familiengeschichten. Zu den international sehr erfolgreichen Formaten gehören “Hier kommt Honey Boo Boo”, eine Doku-Serie über das Leben der kleinen Alana Thompson und ihrer Familie, oder “Cake Boss – Buddys Tortenwelt”, mit dem New Yorker Promibäcker Buddy Valastro. Darüber hinaus wartet TLC auch mit deutschen Eigenproduktionen auf. So sucht Moderatorin Jana Ina in “Catwalk 30+” Models jenseits der sonst üblichen Altersgrenze. Und in “Das Promi-Kaffee-Klatsch-Duell” bewerten Sterneköchin Franziska Schweiger und Deko-Experte Guido Heinz Frincken die Back- und Dekorationskünste von Promis wie Giulia Siegel, Ross Anthony oder Regina Halmich.

“TLC HD ist ein weiterer Erfolgssender aus dem Hause Discovery Communications im KabelKiosk, mit dem wir unser besonders abwechslungsreiches, und attraktives HD-Angebot gezielt ausbauen”, erklärt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

Alberto Horta, Director Distribution & Commercial Strategy, Discovery Networks Deutschland: “Die langjährige Zusammenarbeit mit Eutelsat war schon in der Vergangenheit von Erfolg geprägt. Wir freuen uns sehr, den Kunden von KabelKiosk neben DMAX, Discovery Channel und Animal Planet nun auch unseren neuen Sender TLC in HD präsentieren zu können.”

Der Sender TLC HD steht Kunden des KabelKiosk Pakets BasisHD ab sofort bereit. Ein Sendersuchlauf wird empfohlen.

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte zur Verfügung und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der neuen IPTV-Plattform meinFernsehen steht Netzbetreibern darüber hinaus eine rechtssichere Lösung mit rund 150 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de und www.meinfernsehen.de

Am 20. Mai hat Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) den Verkauf der Eutelsat visAvision GmbH an die M7A Group S.A. gemeldet, die unter dem Namen M7 Deutschland firmiert. Abhängig von den behördlichen Genehmigungsverfahren und handelsüblichen Bedingungen wird die Transaktion voraussichtlich im Juli 2014 vollzogen.

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

TLC HD ab sofort im KabelKiosk
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: TLC HD ab sofort im KabelKiosk
Veröffentlicht: Dienstag, 22.07.2014, 16:51 Uhr
Anzahl Wörter: 631
Kategorie: Medien, Kommunikation
Schlagwörter: | | |