04.08.2014, 11:50 Uhr

M7 Deutschland schließt Erwerb der KabelKiosk Plattform erfolgreich ab

Leitung übernehmen die bisherigen Geschäftsführer Martina Rutenbeck und Alessandro Lanfranconi

BildKöln, 4. August 2014 – Die M7A Group S.A. hat jetzt nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen den im Mai 2014 gemeldeten Erwerb der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze KabelKiosk von der Eutelsat Communications erfolgreich abgeschlossen. Diese firmiert ab sofort unter dem Namen M7 Deutschland GmbH* mit Sitz in Köln. Die Leitung der M7 Deutschland übernehmen die bisherigen Geschäftsführer Martina Rutenbeck und Alessandro Lanfranconi.

Die M7A Group ist ein Affiliate der M7 Group, einem der am schnellsten wachsenden Betreiber von TV-Plattformen in Europa. Die Gruppe betritt mit der erfolgreichen Übernahme den deutschen Markt und ist bestens positioniert, um den weiteren Ausbau des Kabelgeschäftes und der im Mai gestarteten neuen IPTV- und OTT-Plattform meinFernsehen voranzutreiben. Die M7 Deutschland arbeitet derzeit mit rund 300 Kabel- und IP-Netzbetreibern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg zusammen und treibt vom Standort Köln aus den Ausbau der Programm- und Service-Plattform mit rund 30 Mitarbeitern voran.

Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der M7 Deutschland, sagte: “Wir werden von der Expertise und den bestehenden Synergien mit unserem neuen Mutterkonzern voll umfänglich profitieren. Mit unseren Netz- und Senderpartnern werden wir die vorhandenen hohen Potentiale im Kabel- und IP-Geschäft gemeinsam nutzen und diese dabei unterstützen, ihre Geschäfte durch Innovationen wie die neue IPTV- und OTT-Plattform meinFernsehen weiter zu entwickeln.”

*) Das formale Antragsverfahren für die Umfirmierung in M7 Deutschland GmbH beim Handelsregister läuft.

Über:

M7 Deutschland
Herr Fuchs Thomas
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

M7 Deutschland
Die M7A Group S.A., die in Deutschland unter dem Namen M7 Deutschland firmiert, und die M7 Group S.A. gehören zur CDS Group. Die M7 Deutschland GmbH, Köln, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte zur Verfügung und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der neuen IPTV-Plattform meinFernsehen steht Netzbetreibern darüber hinaus eine rechtssichere Lösung mit rund 150 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de und www.meinfernsehen.de.

M7 Deutschland ist eine Markenlizenz der M7A Group S.A.

Kontakt M7 Group: Martijn van Hout; email: info(@)m7agroup.eu

Pressekontakt M7 Deutschland: Thomas Fuchs; email: tfuchs(@)fuchsmc.com; Tel: +49 171 4483 168

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

M7 Deutschland schließt Erwerb der KabelKiosk Plattform erfolgreich ab

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: M7 Deutschland schließt Erwerb der KabelKiosk Plattform erfolgreich ab
Veröffentlicht: Montag, 04.08.2014, 11:50 Uhr
Anzahl Wörter: 546
Kategorie: Medien, Kommunikation
Schlagwörter: | | |