14.04.2016, 13:38 Uhr

Tag des offenen Heilstollens

Durchatmen in den Saalfelder Feengrotten

Tag des offenen Heilstollens

Durchatmen im Heilstollen

Am Sonntag, dem 17. April 2016, findet im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten ein Tag der offenen Tür statt. Von 11.00 bis 16.00 Uhr werden Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen die Besucher den Heilstollen besichtigen und sich selbst einen Eindruck von den Gegebenheiten unter Tage machen können. Zudem werden die zahlreichen neuen Angebote vorgestellt, die seit diesem Jahr besonders für Kinder und Berufstätige entwickelt wurden.

Im Heilstollen der Feengrotten finden Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit auf Naturbasis. Die Inhalationen unter Tage haben sich auch zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und zur Stärkung des Immunsystems bewährt. Bei den Atemkuren kann man richtig durchatmen und entspannen. Aus diesem Grund ist das Angebot quasi für Jeden empfehlenswert, der sich eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele gönnen möchte.

Interessenten melden sich bei Ankunft an der Kasse im Handwerkerhof der Feengrotten.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Tag des offenen Heilstollens

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Tag des offenen Heilstollens
Veröffentlicht: Donnerstag, 14.04.2016, 13:38 Uhr
Anzahl Wörter: 218
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |