Spannende Buchprojekte von Personen mit hoher Reichweite

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Mentoren Media Verlag geht neue Wege in der Zusammenarbeit mit Autoren

Spannende Buchprojekte von Personen mit hoher Reichweite

Die Verleger des Mentoren Media Verlags (v.l.n.r.): Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch (Bildquelle: Bild: Markus Steinbrücker)

Frankfurt/Ingelheim. Zehn Neuerscheinungen stellt der Mentoren Media Verlag auf der Frankfurter Buchmesse vor. Bewusst sucht er dabei neue Wege in der Zusammenarbeit mit den Autorinnen und Autoren und bei der gemeinsamen Vermarktung der Titel. Dabei setzt er auf Persönlichkeiten mit hoher Reichweite, die selbst zu Botschaftern ihrer Bücher werden.

Beruflicher und persönlicher Erfolg, sinnstiftendes Leben, erfüllter Ruhestand, Selbstbehauptung gegen Mobbing oder Eintracht Frankfurt – die Bandbreite des ersten Verlagsprogramms des Mentoren Media Verlags reicht von Ratgebern für persönlichen und beruflichen Erfolg über Beiträge zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten bis hin zur Erzählkunst der Gegenwart. Dafür sprechen Titel wie “Lebe Mutig”, “Speedlearning für bessere Noten”, “Ruhestand ist nichts für Anfänger”, “Adlerträger” oder “Mann fürchte Dich nicht”.

Mit zehn Titeln ist der junge Verlag auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Programmleiter Markus Miksch weiß, wie die Verlagsbranche tickt. Nach langen Jahren als Autor, Ghostwriter und Literaturagent ist er mit der Szene bestens vertraut. “Wir denken eine Spur anders als andere Verlage”, verrät er. Die Verleger Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch sind in der Berater-, Speaker und Trainerszene hervorragend vernetzt. Dort finden sie viele Autorinnen und Autoren, von denen ihnen die meisten persönlich bekannt sind.

“Wir setzen auf Personen mit hoher Reichweite und starken Communities. Mit ihnen entwickeln wir gemeinsam ihre Buchkonzepte, aber auch die Vermarktungsstrategie. Auf Wunsch bieten wir viele zusätzliche Services an und vermitteln bei Bedarf Autorencoaches und Ghostwriter. So werden wir zu Partnern und Mentoren für unsere hochkarätigen Autorinnen und Autoren”, erklärt Markus Miksch.

Markus Miksch ist überzeugt, dass ein neuer Verlag auch in einem weitgehend gesättigten Markt gesund wachsen kann. “Viele unserer Autorinnen und Autoren haben direkten Zugang zu ihren Zielgruppen und können viele Menschen aktivieren. So können wir gemeinsam etwas bewegen”, verrät er. Und er gibt zu: “Einige Buchideen, die wir verwirklichen, wurden bei anderen Verlagen schon abgelehnt. Ich glaube, bei manchen Buchprojekten wird zu wenig auf die Reichweite und die Relevanz des Themas geachtet.” Mit seinem großen Netzwerk an Spezialisten will der Verlag auch Projekten, die vielleicht erst auf den zweiten Blick attraktiv erscheinen, zum Erfolg verhelfen.

“Am Ende ist das Buchgeschäft immer eine Wette”, sagt Markus Miksch. Es gibt viele Einflussfaktoren – neben Titel, Cover und dem richtigen Timing spielt es auch eine Rolle, wie stark sich die Autorinnen und Autoren selbst einsetzen. Auf diesen Einsatz zählt der Mentoren Media Verlag und leistet dabei aktive Hilfestellung.

Der Mentoren Media Verlag mit Sitz in Ingelheim wurde 2021 gegründet. Unter dem Motto “Erfolg braucht Mentoren” schreiben die Autorinnen und Autoren als Mentoren inspirierende Botschaften für mehr Unternehmertum, persönliche und berufliche Entwicklung und für eine selbstbewusste Gesellschaft. Das Wort “Media” im Verlagsnamen wird dabei großgeschrieben: Zu jedem Buch erscheint ein Hörbuch. Außerdem werden viele der Werke um interaktive Elemente wie Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter erweitert.

Firmenkontakt
Mentoren-Media-Verlag GmbH
Thomas Göller
Königsberger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0)6132 / 4229-100
mail@mentoren-verlag.de
https://mentoren-verlag.de

Pressekontakt
Daniel Fitzke – gute Kommunikation.
Daniel Fitzke
Lennewiesen 3
57368 Lennestadt
+49 179-2005901
presse@mentoren-verlag.de
https://mentoren-verlag.de/presse

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar