03.07.2014, 12:14 Uhr

Panasonic zeigt KWF-zertifizierte Mobile Computing Lösungen auf Interforst 2014 in München

Wer?
Panasonic Computer Product Solutions (CPS) entwickelt und vertreibt seit knapp zwei Jahrzehnten mobile Computerlösungen für optimierte Arbeitsprozesse in rauen Einsatzumgebungen. Der Marktführer für robuste, zuverlässige Mobile Computing Lösungen bietet Outdoor-Notebooks und Convertibles unter der Marke TOUGHBOOK sowie Tablet-PCs unter der Marke TOUGHPAD an.

Untergliedert in drei Schutzklassen ist die breite Modellpalette auf unterschiedliche Nutzungsgebiete ausgerichtet: die widerstandsfähigste Produktgruppe bilden die “Full Ruggedized” Modelle für den strapazierenden Dauerbetrieb bei Wind und Wetter, gefolgt von “Semi Ruggedized” Geräten für weniger extreme Arbeitsfelder und den “Business Ruggedized” Modellen für die Büroarbeit und vielreisende Manager.

Den ultrarobusten Geräten der “Full Ruggedized” Schutzklasse (IP65 und MIL-STD 810G zertifiziert) können weder Feuchtigkeit, Regen oder Schmutz im Außeneinsatz noch Stürze oder Vibrationen im Fahrzeug-Einsatz etwas anhaben. Sie überzeugen mit geringem Gewicht, langen Akkulaufzeiten und sonnenlicht-tauglichen Outdoor-Displays, die teils sogar mit Handschuhen bedienbar sind. Selbst unter rausten Witterungsbedingungen und Extrem-Temperaturen bleiben die leistungsstarken Mobil-PCs zuverlässig im Einsatz.

Was?
Auf der Interforst 2014 stellt Panasonic CPS spezielle Lösungen für die Forstarbeit vor. Neben dem “2-in-1″-Gerät TOUGHBOOK CF-19 und dem 10,1″ Tablet-PC TOUGHPAD FZ-G1 – beide vom KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.) zertifiziert – präsentiert Panasonic CPS den jüngsten Spross seiner Tablet-PC Familie: das TOUGHPAD FZ-M1. Das Mini-Tablet mit 7” Display soll insbesondere in Logistik und Transport als leistungsfähigerer und vielseitigerer Ersatz für veraltete robuste PDA-Geräte dienen.

Die widerstandsfähigen Notebooks und Tablets werden für sämtliche Einsatzbereiche entlang der Holzerntekette genutzt – vom Forstbetrieb bis hin zur Verarbeitung in Sägewerken und der Papierindustrie. Forstbetriebe nutzen sie bei der Planung und Organisation des Waldbaus sowie der Überprüfung des Bestands. Einschlagsunternehmen nehmen mit den Geräten und speziellen Fahrzeug-Halterungen die Navigation der Einschlag-Maschinen sowie die Verortung der Holzpolter vor. Hilfreich sind dabei nicht zuletzt die flexiblen Anschluss- und Konfigurationsmöglichkeiten etwa für Scanner und GPS-Module an TOUGHBOOK und TOUGHPAD Geräten.

Zahlreiche Forstbetriebe wie die Bayerischen Staatsforsten, die FüAk (Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Sachsenforst, Forst Sachsen-Anhalt sowie die Forstliche Versuchsanstalt Baden-Würtemberg und die Zellstoffwerke Stendal setzen bereits auf die widerstandsfähigen Geräte von Panasonic. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW führt derzeit zudem ebenfalls 400 Tablet-PCs des KWF-zertifizierten TOUGHPAD FZ-G1 ein.

Wo?
Die Interforst 2014 findet vom 16. bis zum 20. Juli in München statt. Am Gemeinschaftsstand von Panasonic und dem Vertriebs- und Service-Partner PWA Electronic GmbH (Freigelände-Stand F7.704/35) werden Experten für Fragen und Beratungen rund um Mobile Computing Produkte und Lösungen für die Forstwirtschaft zur Verfügung stehen.

Zur Vereinbarung eines Beratungstermins vor Ort können Interessenten vorab das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 kontaktieren.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Presse-Informationen und hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-computer-product-solutions-europe/

Bildrechte: Panasonic Bildquelle:Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien, sowie Sicherheitstechnik und Brandmelder. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet-PCs (VDC, März 2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,70 Billionen Yen/71,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.de

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic zeigt KWF-zertifizierte Mobile Computing Lösungen auf Interforst 2014 in München

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Panasonic zeigt KWF-zertifizierte Mobile Computing Lösungen auf Interforst 2014 in München
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.07.2014, 12:14 Uhr
Anzahl Wörter: 905
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | |