OceanaGold erhält SEIS-Entscheidungsprotokoll und Minenbetriebsgenehmigung für die Erweiterung der Haile-Goldmine

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Erstes Erz aus dem Untertagebau Haile für das vierte Quartal 2023 geplant

19. DEZEMBER 2022 – (VANCOUVER B.C.) OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (“OceanaGold” oder das “Unternehmen” – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass das United States Army Corps of Engineers (“ACOE”) die ergänzende Umweltverträglichkeitserklärung (Supplementary Environmental Impact Statement) Record of Decision (“SEIS ROD”) herausgegeben und eine Genehmigung gemäß Abschnitt 404 des Clean Water Act (“404 Permit”) für die Erweiterung der Goldmine Haile (“Haile”) in Kershaw, South Carolina, erteilt hat. Mit dem Erhalt des SEIS ROD und der 404-Genehmigung durch das ACOE ist das bundesstaatliche Genehmigungsverfahren für die Erweiterung von Haile abgeschlossen.

Darüber hinaus erteilte das South Carolina Department of Health and Environmental Control (DHEC”) am 14. Dezember 2022 die Minenbetriebsgenehmigung (MOP”), die nach einer gesetzlich vorgeschriebenen Frist von 15 Tagen rechtskräftig wird und das staatliche Genehmigungsverfahren für die Erweiterung von Haile abschließt.

Gerard Bond, President und CEO von OceanaGold, sagte: “Der Erhalt des Haile SEIS ROD und des MOP stellt einen bedeutenden Meilenstein für OceanaGold dar und bringt das Unternehmen auf einen klaren Weg, die Goldproduktion zu steigern und die Stückkosten bei diesem Eckpfeiler der Anlage zu senken. Wir freuen uns sehr, die nächste Phase des Wachstums von Haile voranzutreiben, während wir unseren Betrieb unter Tage ausweiten und mit Explorationserfolgen weitere Möglichkeiten verfolgen, um die Lebensdauer der Mine profitabel zu verlängern.”

Der Erhalt der SEIS ROD, der 404-Genehmigung und des MOP ermöglicht die Erschließung und den Betrieb der Untertagemine sowie eine Erweiterung der Betriebsfläche, um zusätzliche Abfalleinrichtungen und erweiterte Abraumlagerkapazitäten zu ermöglichen.

Mit dem im dritten Quartal genehmigten frühen Arbeitsprogramm schreitet die untertägige Erschließung des Hauptproduktionsgefälles und der Abluftportale sicher und plangemäß voran. Die Lieferung des ersten Erzes aus dem Haile-Untertagebau ist weiterhin für das vierte Quartal 2023 geplant.

Foto 1: Eingang zum Hauptuntertagebau der Haile Goldmine.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68674/OGC_20122022_DEPRcom.001.jpeg

Foto 2: Beginn des Abluftportals in der Haile Goldmine.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68674/OGC_20122022_DEPRcom.002.jpeg

Über OceanaGold

OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten technischen, ökologischen und sozialen Leistungsstandards verpflichtet hat. Wir verpflichten uns zu Spitzenleistungen in unserer Branche, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und starke Renditen für unsere Aktionäre erzielen. Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat eine starke Pipeline an organischen Wachstumsmöglichkeiten und ein Portfolio an etablierten Betriebsanlagen geschaffen, darunter die Haile Gold Mine in den Vereinigten Staaten von Amerika, die Didipio Mine auf den Philippinen und die Macraes und Waihi Betriebe in Neuseeland.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations:

Brian Martin, Senior Vice President, Geschäftsentwicklung und Investor Relations
Tel: +1 604 678-4096
ir@oceanagold.com

Sabina Srubiski, Direktorin, Investor Relations
Tel: +1 604-678-4095
ir@oceanagold.com

Medienarbeit:

Anita Kharbanda, Stellvertretende Gruppenleiterin, Kommunikation
Tel: +61 420 696 937
info@oceanagold.com

www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sicherheitshinweis zur Veröffentlichung

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen können im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als “zukunftsorientiert” betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Umsetzung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und der Möglichkeiten der OceanaGold Corporation und der zugehörigen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie “erwartet” oder “erwartet nicht”, “wird erwartet”, “erwartet” oder “geht nicht davon aus”, “plant”, “schätzt” oder “beabsichtigt”, oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse “ergriffen werden können”, “könnten”, “würden”, “könnten” oder “werden”) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen genannten abweichen. Dazu gehören unter anderem die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und die damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens, der bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist, angeführt sind. Es gibt keine Garantie, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die auf den aktuellen Informationen basieren, die dem Management zum Zeitpunkt dieser Vorhersagen zur Verfügung stehen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist und die teilweise außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich abweichen.

Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NEWSWIRE-DIENSTE.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OceanaGold Corp.
Liang Tang
Level 14, 357 Collins Street
3000 Melbourne, Victoria
Australien

email : info@oceanagold.com

Pressekontakt:

OceanaGold Corp.
Liang Tang
Level 14, 357 Collins Street
3000 Melbourne, Victoria

email : info@oceanagold.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.