Jianping He eröffnet eine neue Ausstellung in Berlin

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Das Center for Visual Arts Berlin und Jianping He feiert seine Wiedereröffnung mit der “Tokyo TDC in Berlin” Ausstellung.

Jianping He eröffnet eine neue Ausstellung in Berlin

Photo He Bo

Die Tokyo Ausstellung TDC findet erstmalig in Berlin statt. Nicht zuletzt dank der Kooperation mit Jianping He, dem Grafikdesigner und Berliner mit chinesischen Wurzeln. Er erlernte die Kunst des Grafikdesigns an der China Academy of Art und an der Universität der Künste in Berlin. Nach der Promotion in Kulturgeschichte eröffnete Jianping He sein Designstudio, Hesign.de und später das Center for Visual Arts Berlin.

Mit dem Center for Visual Arts Berlin hat er den nötigen Raum geschaffen, um Werke verschiedener Künstler auszustellen und den kulturellen Austausch zwischen Asien und Deutschland zu fördern.

Das Center for Visual Arts in Berlin

Gemeinsam mit dem Designer Bolin Chen und dem Projektmanager Kolja Bonin ist mit dem Center for Visual Arts in Berlin ein Ort entstanden, an dem Kunst und Künstler aller Welt zusammentreffen.
Das Center for Visual Arts ist in Berlin – Lichterfelde, Unter den Eichen 110, ansässig. Prof. Dr. Jianping He ist der Executive and Program Director des Center of Visual Arts Berlin. Für eine internationale Kunstaustellung ist Berlin die perfekte Location. In kaum einer anderen Stadt hat die Kunst und die Künstlerszene in den letzten Jahren so einen Boom erlebt. Dr. Jianping He präsentiert zeitgenössische Kunst und Grafikdesign aus verschiedenen Ländern. Ein Fokus liegt dabei auf Künstler und Designer, die ihre Werke in Deutschland und China, Korea, Taiwan oder Japan ausstellen möchten. Damit verfolgt Jianping seine Vision, den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Asien zu fördern.

Das Center for Visual Arts in Berlin ist ein multifunktionales Space. Neben den Ausstellungen internationaler Künstler, die Jianping He persönlich fördert, kooperiert das Center for Visual Arts mit renommierten Dozenten. Dadurch können internationale Studierende Einblicke in die deutsche Universitätslandschaft erhalten und werden vielleicht dazu inspiriert, wie Dr. Jianping He, ihr Studium in Deutschland fortzusetzen.

Tokyo TDC in Berlin

Aktuell werden in der Galerie von Dr. Jianping He Werke ausgestellt, die von der Tokyo TDC nominiert wurden. Tokyo TDC ist eine Non-Profit-Organisation, die 1987 gegründet wurde. TDC steht für Tokyo Type Directors Club. Dieser wurde ins Leben gerufen, um die Möglichkeiten der visuellen Darstellung von Buchstaben und Wörtern zu verbreiten. Herzstück von TDC sind die Annual Awards. Die Werke der Annual Awards 2021 und 2022 sind dieses Jahr im Visual Center of Arts in Berlin zu sehen.

Der Wettbewerb beginnt damit, dass circa 1.800 Kreative aus Japan und 1.800 Menschen aus Übersee ihre Arbeiten einreichen. Diese werden dann von einem 35-köpfigen Auswahlkomitee begutachtet. Die besten Werke werden nominiert und damit international ausgezeichnet. Die nominierten Werke werden von Ende Oktober bis Ende November im Center of Visual Arts Berlin ausgestellt. Zu den Ausstellungsstücken gehören Corporate Designs, Illustrationen, Bücher und Poster.

Mit dieser Zusammenarbeit möchte Jianping He gemeinsam mit der TDC das Interesse für Grafikdesign steigern. Die Besucher erwarten Kunst und Designs von aufstrebenden oder etablierten Designern aus aller Welt. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Die “Tokyo TDC in Berlin” Ausstellung ist montags bis freitags von 9:30 bis 16:30 und am Wochenende von 12:00 bis 16:30 geöffnet.

Hesign ist eine Designeragentur welche 2002 in Berlin von Jianping He gegründet wurde. Hier kreiert Jianping He die meisten seiner Werke und hier werden auch seine Ausstellungen und andere Projekte konzipiert und ausgearbeitet. Seit 2007 haben wir außerdem ein Partnerbüro in Hangzhou, China.

Kontakt
hesign international GmbH
Jianping He
Unter den Eichen 101
12203 Berlin
030 82096383
viva@hesign.com
http://www.hesign.com/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.