27.06.2014, 12:33 Uhr

Für defekte Klimakompressoren gibt es kostengünstigen Ersatz

Versagt der Klimakompressor wird es nicht nur teuer, auch mit der wohltemperierten Fahrgastzelle ist es dann vorbei. Durch den Einsatz von generalüberholten Aggregaten lassen sich die Werkstattkosten senken.

Königswinter. In den Sommermonaten gehört die Wartung und Überprüfung von Klimaanlagen zum Standardrepertoire von Kfz-Werkstätten. Wird dabei ein Defekt des Klimakompressors festgestellt, kann es für den Fahrzeughalter teuer werden: Die Aggregate für gängige Fahrzeugtypen kosten etwa 600 bis 800 Euro, hinzu kommt der Arbeitslohn für den Einbau. “Allerdings bietet die Automobilindustrie Autofahrern eine günstige Alternative”, erklärt Christian Langen, Verkaufsleiter des Onlinehändlers gebe-shop.de. “Wie bei vielen anderen Pkw-Ersatzteilen, können sich Fahrzeughalter auch bei Klimakompressoren zwischen Neuteilen und generalüberholten bzw. instandgesetzten Teilen entscheiden. Preisunterschiede von bis zu 50 Prozent sind dabei keine Seltenheit”, so Langen weiter. Vielen Fahrern sei diese Alternative bisher gar nicht bekannt. Dabei ist der Einsatz von generalüberholten Ersatzteilen seit Jahrzehnten gängige Praxis.

Weltweit ist die Instandsetzung (eng. Remanufacturing) ein stetig wachsender Industriezweig. Der Autoindustrie wird dadurch der Zugriff auf günstige Ersatzteile gesichert. Ein weiterer Vorteil ist die langfristige Verfügbarkeit von Ersatzteilen für ältere Fahrzeugmodelle. Ein Qualitätsverlust ist dabei nicht zu befürchten. Es gelten die gleichen Herstellergarantien (24 Monate) wie bei einem Neuteil. Bei der Instandsetzung von Klimakompressoren werden alle Verschleißteile wie z.B. Kugellager, Regelventile und Dichtungen ersetzt. Dadurch erhält der Kunde ein neuwertiges Aggregat des Originalherstellers und kann auf minderwertige Nachbauten verzichten. In Deutschland können instandgesetzte Klimakompressoren z.B. über Komplettaggregate-Spezialisten wie gebe-shop.de (http://www.gebe-shop.de) bezogen werden. Bildquelle:kein externes Copyright

Über gebe-shop.de: Der Online-Marktplatz für Anlasser, Lichtmaschinen, Klimakompressoren und Motormanagement-Komponenten ist Teil der IKA Industrie- und Kraftfahrzeugausrüstung GmbH (IKA Germany). Das Unternehmen ist auf den Handel von elektrischen, mechanischen und elektronischen Automobilersatzteilen in Erstausrüsterqualität spezialisiert und richtet sich mit seinem Webshop an Privatkunden. Das Sortiment der IKA Germany umfasst mehr als 7.000 Artikel. Unter der eigenen Marke “GeBe” werden Instandsetzungsunternehmen und Großhändler in 70 Ländern auf fünf Kontinenten mit Teilen und Komponenten beliefert. Die IKA Industrie- und Kraftfahrzeugausrüstung GmbH ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Unternehmenssitz ist Königswinter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gebe-shop.de

IKA Industrie- und Kraftfahrzeugausrüstung GmbH
G. Gauger
Humboldtstraße 8
53639 Königswinter
02244-918420
press@ika-germany.de
http://www.gebe-shop.de

Für defekte Klimakompressoren gibt es kostengünstigen Ersatz

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Für defekte Klimakompressoren gibt es kostengünstigen Ersatz
Veröffentlicht: Freitag, 27.06.2014, 12:33 Uhr
Anzahl Wörter: 389
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | |