11.06.2014, 12:39 Uhr

Erfahrungen im Stommel-Haus-Forum austauschen

Der Massivholzhaus-Hersteller Stommel-Haus geht im Internet neue Wege. Im Juni 2014 eröffnet das Unternehmen ein firmeneigenes Forum als Plattform für Erfahrungsaustausch und Bautagebücher (Blogs) von Stommel-Bauherren: http://stommel-haus-forum.de

“Mit unserem Stommel-Haus-Forum möchten wir Bauinteressenten und Kunden die Möglichkeit geben, untereinander und mit uns direkt in Kontakt zu treten”, erklärt der Firmengründer und Geschäftsführer Franz Stommel. Das heißt, die an Massivholzhäusern interessierten User können ihre Erfahrungen mit Stommel-Haus vor während und nach dem Massivholzhausbau austauschen.

Massivholzhaus-Erfahrungen gefragt

Der Hintergrund ist klar: Heute informieren sich Bauinteressenten internetweit auf unterschiedlichsten Seiten und Portalen, in Bewertungsportalen und Social Media-Präsenzen; natürlich auch zum Thema Massivholzhaus bzw. Massivholzhäuser. Neben der Suche nach Daten und Fakten im Netz geht es meist auch darum, Gleichgesinnte zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen – in diesem Fall konkrete Stommel-Haus-Erfahrungen – zu finden. Und man möchte Informationen zu Massivholzhäusern aus erster Hand bekommen.

Stommel-Erfahrungsaustausch

Dem entsprechend gibt es in dem Stommel-Haus-Forum unter anderem den Dialogbereich “Erfahrungsaustausch”. Hier sollen laut Unternehmensangaben Stommel-Haus- und Massivholzhaus-spezifische Dinge zur Sprache kommen, doch auch andere relevante Themen rund um den Hausbau seien kein Tabu. “Wir suchen und bieten hier den offenen Dialog”, sagt Stommel-Marketingleiterin Jessica Stommel, “und was die Menschen interessiert, sind unsere Themen”. Also geht es hier nicht nur um Massivholzhäuser.

Für Erfahrungen mit Massivholzhäusern

Interessant ist auch ein weiterer Bereich in dem Stommel-Haus-Forum. Unter dem Stichwort “Blogs” bekommen Stommel-Haus-Bauherren die Möglichkeit, innerhalb des Forums ein eigenes, persönliches Bautagebuch – einen Baublog – über ihre konkreten Erfahrungen mit Stommel-Haus bzw. ihrem Massivholzhausbau zu führen.
Wer nicht gleich einen eigenen Baublog führen möchte – oder bereits Besitzer eines Stommel-Hauses ist – kann sein Massivholzhaus den anderen Usern und Lesern des Forums unter der Rubrik “mein Haus” in Form von Text und Bildern vorstellen. Hier geht es also um die Wohn-Erfahrungen in einem Massivholzhaus von Stommel.

O-Ton vom Massivholzhaus-Anbieter

Unter der Überschrift “Von Familie Stommel” liest man direkt von den Menschen, die “hinter dem Unternehmen” für Massivholzhäuser stehen. “Als Familienbetrieb in der vierten Generation ist es uns wichtig, den direkten Draht zu unseren Interessenten und Bauherren zu halten”, erklärt dazu der Seniorchef der Massivholzhaus-Firma Franz Stommel.

Zukunft Stommel-Haus-Forum

Von dem Experten für Massivholzhäusern persönlich ist hier unter anderem folgendes zu lesen: “Als ich den Betrieb vor 25 Jahren gegründet habe, gab es weder Faxgerät noch Handy, keinen PC – und vor allem noch kein Internet. Doch wir alle gehen mit der Zeit – und heute hat die Firma Stommel-Haus als eines der ersten Hausbauunternehmen in Deutschland ein eigenes Firmen-Forum. Was geblieben ist? Der wunderbare Naturbaustoff Holz, aus dem wir Ihre Massivholzhäuser bauen. In diesem Sinne: Lassen Sie uns gemeinsam weitergehen, ich freue mich, von Ihnen zu lesen… Herzlichst, Ihr Franz Stommel.”

Bildrechte: Stommel-Haus Bildquelle:Stommel-Haus

Stommel-Haus: Holzhaus mit Patent-Wand

Drei Massivholz-Wandsysteme, darunter die einzigartige, patentierte Wand aus senkrecht stehenden Blockbohlen sowie modernste Energiespar-Haustechnik: Das zeichnet den Holzhaus-Spezialisten Stommel-Haus aus.
Das Familienunternehmen aus Neunkirchen-Seelscheid im Bergischen Land (Nordrhein-Westfalen) baut auf vier Jahrzehnte Erfahrung im Holzhaus-Bau, der Betrieb wird in vierter Generation geführt.
Die Baufamilie bekommt ihr Haus komplett schlüsselfertig aus einer Hand, als Ausbau- oder Bausatzhaus. Freie Architektinnen und Architekten entwerfen die Holzhäuser maßgeschneidert für die jeweilige Bauherrschaft – in freier Gestaltung vom gemütlichen Landhaus bis zur zweigeschossigen Stadtvilla, vom klassischen Baukörper bis zu kühner Holz-Glas-Architektur.
Dank hoch wärmegedämmter, massiver Konstruktion sind Stommel-Häuser förderfähige Effizienzhäuser, die wenig Heizenergie verbrauchen sowie ausgezeichneten Schall- und Wärmeschutz bieten.

Stommel Haus GmbH
Waltraud Stommel
Sternstraße 28
53819 Neunkirchen-Seelscheid/Eischeid
02247.917230
kontakt@stommel-haus.de
http://www.stommel-haus.de

PROMETHEUS Bau-Marketing.presse
Norbert Weimper
Grundweg 8
75387 Neubulach
07053.968080
norbert.weimper@online.de
http://www.bau-marketing.eu

Erfahrungen im Stommel-Haus-Forum austauschen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Erfahrungen im Stommel-Haus-Forum austauschen
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 12:39 Uhr
Anzahl Wörter: 637
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: |