Die biotikon.academy startet Weiterbildungsangebote für Therapeuten in den Gesundheitsberufen.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Weinheim, 1. November 2022 – Biotikon, ein führender Hersteller hochwertiger Nutraceuticals mit Sitz in Weinheim, hat mit der biotikon.academy ein Weiterbildungsangebot für naturheilkundlich interessi

“Naturheilkunde bezieht ihr Wissen aus der historischen Überlieferung der verschiedenen Kulturen. Es entwickelte sich ein globaler unermesslicher Wissensschatz über Generationen, vornehmlich durch empirische Erfahrungen.

Naturheilkunde resultiert auf sehr unterschiedlichen Heilsystemen mit ganz verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Ansätzen. Die moderne technokratische Medizin legitimiert sich vornehmlich durch wissenschaftliche Studien, die ihre Therapieansätze überprüfen sollen. “Evidence-Based-Medicine” ist hierfür das entsprechende Schlagwort.

Interessanterweise gibt es mittlerweile eine sehr große Anzahl von Studien, die altes naturheilkundliches Wissen bestätigen. Die Wirkung der Naturstoffe kann somit anhand zahlreicher Studien nachgewiesen werden. Der Vorwurf der Unwissenschaftlichkeit vieler Naturheilmethoden kann somit immer mehr entkräftet werden.

Die Synthese der verschiedenen Therapierichtungen der Naturheilkunde und deren wissenschaftliche Bestätigung führt zu neuen, evidenzbasierten Therapieansätzen. Das naturheilkundliche Wissen kann daher zunehmend in Therapien zum Wohle der Patienten integriert werden.

Weiterbildungsangebote mit hoher Relevanz und engem Praxisbezug

biotikon.academy verfolgt das Ziel, Therapeutinnen und Therapeuten in ihrem Praxisalltag zu unterstützen und ihnen zu diesem Zweck Informationen mit Relevanz und Praxisbezug zu vermitteln. Vorgestellt werden insbesondere Ergebnisse fundierter wissenschaftlicher Studien. Es soll ein Forum entstehen, um im fachlichen Austausch Erfahrungen zu teilen und Fragen im fachlichen Kreis zu erörtern.
Dabei stehen Fragen wie die folgenden im Fokus:

– Welche Behandlungsmethoden sind für meine Patienten sinnvoll?
– Gibt es ergänzende Therapieansätze?
– Kann mein Therapieansatz wissenschaftlich begründet werden?

Am 23. November 2022 findet die nächste Veranstaltung der biotikon.academy statt. Im Rahmen eines Online-Seminars zum Thema “Immunmodulation – Fallbeispiele aus der Praxis” haben Therapeutinnen und Therapeuten Gelegenheit, sich kostenlos über neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Prävention von Infektionen und parasitären Erkrankungen sowie deren Behandlung zu informieren. Im Mittelpunkt steht dabei unter anderem der Wirkmechanismus von Beta-Glukan ((1,3/1,6)). Im anschließenden Therapeuten-Dialog haben die Teilnehmenden Gelegenheit, ihre Fragen direkt an die Referenten des Webinars zu stellen und so das Gehörte weiter zu vertiefen.

Weltweit forschen zurzeit Tausende von Wissenschaftlern an unterschiedlichen alternativen Heilungsmethoden. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Prävention von Alterungs- und Krankheitsprozessen. Ein wesentliches Motiv dieser Forschungsprojekte ist die medizinische Erkenntnis, dass nur die Prävention eine nicht mehr finanzierbare Kostenexplosion im Bereich der Heilung verhindern kann. Dabei dient die Naturheilkunde als Vorbild der Prävention und natürlicher Heilungsprozesse.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Biotikon
Herr Ralph Lee
Wintergasse 144
69469 Weinheim
Deutschland

fon ..: 016097062681
web ..: https://www.biotikon.academy
email : ralph@biotikon.academy

Über Biotikon
Biotikon ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Nutraceuticals. Das 2001 gegründete Unternehmen basiert auf naturheilkundlicher Erfahrung und ging aus dem Bestreben hervor, die Versorgung mit hochwertigen aktiven Pflanzenstoffen für den Eigenbedarf zu sichern. Die dabei erschlossenen Potenziale kommen heute in Form unterschiedlicher Produkte von Biotikon einem großen Kreis naturheilkundlich Interessierter zugute. Ein zentrales Grundprinzip bei der Entwicklung und Herstellung der Produkte von Biotikon ist die Konzentration auf reinste Substanzen in natürlicher Zusammensetzung, die ohne Zuhilfenahme von Füll- und Zusatzstoffen verarbeitet werden. Bei seiner Arbeit verfolgt Biotikon zudem das Ziel, gewachsene biologische und sozial-kulturelle Systeme durch naturnahe Produktion und finanzielle Unabhängigkeit der Rohstoffproduzenten zu erhalten, genauer gesagt zu restrukturieren. Die Rezepturen werden ohne Zuhilfenahme von Füll- und Zusatzstoffen verarbeitet.

Pressekontakt:

Biotikon
Herr Ralph Lee
Wintergasse 144
69469 Weinheim

fon ..: +4916097062681
web ..: http://biotikon.academy
email : ralph@biotikon.academy

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar