Deutliche Vorteile eines Markenkaufs gegenüber Namens-/Logo-Neuentwicklung

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Schneller und günstiger zur eigenen Marke

Deutliche Vorteile eines Markenkaufs gegenüber Namens-/Logo-Neuentwicklung

BRANDvillage Banner

Für den Kauf einer fertigen und eingetragenen Marke sprechen
– sofort verfügbar
– sofort nutzbar = Übertragung innerhalb einer Woche möglich
– sofort einsetzbar z.B.: bei AMAZON oder anderen Shop-Portalen
– in der Regel kein Widerspruch zu erwarten
– in der Regel mit passender Domain
und zu einem Preise ab 1000 € möglich.

Im Gegensatz dazu:
– 990 € Namens- oder Logoentwicklung mit Domainverfügbarkeit durch eine Agentur, in der Regel eher mehr. Der Durchschnitt liegt wohl bei rund 3000 €
– 199 € Markenanwaltskosten für die Markenanmeldung, in der Regel eher mehr. Falls noch eine Ähnlichkeitsrecherche dazukommt: 400 € bis 600 €
– 300 € Eintragungsgebühren beim DPMA für 3 Klassen

Der Standardweg verursacht also einen Kostenblock, der deutlich höher liegt, erst recht, wenn man es richtig und professionell angeht. Dazu kommt der Faktor Zeit. Eine Namensentwicklung mit Domain-Verfügbarkeitsprüfung dauert ebenso wie die Eintragung beim Markenamt. Alleine die Widerspruchsfrist beträgt 3 Monate. Alles in Allem ist mit mindestens 8 – 9 Monaten zu rechnen. Falls ein Widerspruch gegen die Markenanmeldung kommt, deutlich länger.

Fazit: Schneller und günstiger zur eigenen Marke geht’s mit & bei Brandvillage

“Marken stehen für Werten eines Unternehmens oder eines Produktes. Im Laufe eines Markenlebens werden Marken mit Emotionen aufgeladen. Je länger eine Marke auf dem Markt ist und war, umso mehr wurde in der Regel in das Markenleben hinsichtlich Markenbekanntheit, Markenimage und Markenzugkraft investiert. Bestimmte Marken begleiten uns mitunter ein Leben lang. Ich spreche hier z.H.: von HORTEN, Max Bahr, ADLER, Herrn Kaiser von der Hamburg Mannheimer oder dem “grünen Band der Sympathie (Dresdner Bank).

Durch Insovenzen, Geschäftsaufgaben, Fusionen oder anderen Umständen werden Marken mitunter “überflüssig” und nicht mehr gebraucht. Dann landen Sie möglicherweise auf dem Markenfriedhof: ( https://www.markenlexikon.com/markenfriedhof.html).

Wir geben Marken eine zweite Chance durch Weiterverkauf um in einem neuen Unternehmen weiterzuleben oder übernehmen Traditionsmarken in unsere eigene Markenstiftung, um das Andenken an diese Traditionsmarken und den damit verbundenen historischen Lebenszyklus zu erhalten.”

Firmenkontakt
BRANDvillage GmbH
Suzam Obert
Wagnerstr. 20
97080 Würzburg
0931/7808 6757
s.obert@brandvillage.com
http://www.brandvillage.com

Pressekontakt
BRANDvillage GmbH
Stefan Geisler
Kettenhofweg 1
60325 Frankfurt am Main
+496990759847
s.obert@brandvillage.com
http://www.brandvillage.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar