28.09.2020, 16:17 Uhr

DailyLeave – Die Notizbuch-Alternative aus Graspapier

Neue und nachhaltige Idee aus dem WäldchenVerlag

DailyLeave - Die Notizbuch-Alternative aus Graspapier

DailyLeave – Notizbuch-Alternative aus Graspapier

Du bist auch so ein*e Notizbuch-Liebhaber*in? Wir auch! Und weil wir ständig neue Journals brauchen, um unsere Ideen und Gedanken festzuhalten, dachten wir uns: Warum dann nicht gleich ein nachhaltiges Journal kreieren!

Denn es ist ja so: Fast alle Notizbücher sind aus dem gängigen Holzfaserpapier gefertigt. Natürlich gibt es da Varianten, die FSC-zertifiziert sind. Doch die langen Wege bleiben und zudem die Tatsache, dass Bäume viel Zeit zum Wachsen brauchen.

Bei Graspapier ist das anders: Dieser Rohstoff wächst schnell nach und kann regional angebaut werden. In diesem Fall wächst das Gras am Fuße der Alb. Von hier aus ist es nicht weit bis zur Papierverarbeitung, in die Grasdruckerei und schließlich zu uns in den Shop.

Bedeutet: Weniger CO2, mehr Wiese für deine Gedanken!

Hilf uns dabei, dieses Notizbuch möglich zu machen und unterstütze unsere Crowdfunding-Kampagne für das DailyLeave bei Startnext.

Du findest dort bereits einige Fotos von dem Werbeexemplar, das wir hierfür haben drucken lassen. So hast du eine gute Vorstellung, wie das Journal am Ende wirklich aussehen wird.

Zwei Formate und zwei unterschiedliche Cover hast du zur Auswahl:

Das A6-Format passt in deine Hosentasche, es ist so groß wie eine Postkarte und hat 100 Seiten.
Das A5-Format bietet deinen Ideen doppelt so viel Platz auf 120 Seiten.

Außerdem kannst du dir aussuchen, welches Cover dir gefällt: Lieber die “Gedankenwiese” oder “Grünfläche für Großartiges”? Wähle deinen Spruch in schönem wie schlichten Handlettering.

Die Seiten innen sind aus 95g/m2 Graspapier, der Umschlag aus 300g/m2 starkem Graspapier.

Das Gras siehst du dem Papier übrigens sofort an: In der Struktur lassen sich die Grasfasern erkennen und es ist leicht grünlich gefärbt. Außerdem duftet es ein wenig nach Heu. Theoretisch könntest du es als Veganer sogar essen… Wusstest du, dass nach wie vor viele Leimstoffe in Papier und Bücher tierische Inhaltsstoffe haben? Die Grasdruckerei achtet darauf, dass hier nur pflanzliche Stoffe in den Leim finden.

Findest du gut? Dann hast du zwei Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Entweder direkt in unserer Kampagne, wo du dir eines unserer Geschenke aussuchen oder eine freue Unterstützung deiner Wahl geben kannst.

Oder in dem du unsere Kampagne und Idee mit deinem Netzwerk teilst. Denn je mehr Menschen davon erfahren, umso besser!

Hier kommst du zu unserer Kampagne auf Startnext: https://www.startnext.com/dailyleave-notizbuch-aus-graspapier

Hier erfährst du mehr über den WäldchenVerlag: https://waeldchenverlag.de/

——
Info: Die Kampagne läuft bis zum 5.11.2020. Bei Erfolg präsentieren wir das DailyLeave im Anschluss im Pop Up Store in Hamburg, Grindelallee 129, den wir gemeinsam mit den Illustratorinnen Katarina Kühl und Karina Rehrbehn vom 18. bis 24.11. bespielen werden.

WäldchenVerlag Svenja Hirsch: Wurde 2015 von der Hamburger Autorin Svenja Hirsch gegründet, um neue und nachhaltige Geschenkideen zu entwickeln. Alle Produkte gehen über die reine Geschenkidee hinaus, damit die Beschenkten sie auch gebrauchen können. Svenja Hirsch ist Autorin und Schreibcoach für persönliche Geschichten. “Ich glaube an deren Kraft, denn sie zeigen uns, dass die Dinge nicht einfach und klar sind, sondern differenziert. So öffnen wir unseren Blick für ein neues Denken.”

Katarina Kühl: Illustratorin aus Hamburg. Der Fokus ihrer Arbeit liegt in der Mode- und popkulturellen Illustrationen. Hierbei ist sie u. a. an der Schönheit, die unter der Oberfläche liegt, interessiert. “Aus diesem Grund lege ich großen Wert auf die Darstellung des Ausdrucks, denn wenn die Augen nicht dieses gewissen Funkeln haben, funktioniert die gesamte Illustration nicht.”

Karina Rehrbehn: Illustratorin und Comic-Zeichnerin aus Hamburg. Sie schloss 2014 an der BILDKUNST AKADEMIE ihr Diplom ab. Ihre Illustrationen setzt sie in Produkten wie Pins und weiteren Accessoires um, die ihr bereits viele Liebhaber aus dem Manga- und Comicbereich bescheren. “I am available for all manner of illustration jobs. I’d love to work with you! Feel free to get in touch.”

Unabhängiger Verlag aus Hamburg, 2015 gegründet von Svenja Hirsch. Für neue und nachhaltige Geschenkideen und Papeterie.

Kontakt
WäldchenVerlag
Svenja Hirsch
Stresemannstraße 374e
22761 Hamburg
015226255859
waeldchenverlag@gmail.com
https://waeldchenverlag.de

DailyLeave – Die Notizbuch-Alternative aus Graspapier

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: DailyLeave – Die Notizbuch-Alternative aus Graspapier
Veröffentlicht: Montag, 28.09.2020, 16:17 Uhr
Anzahl Wörter: 702
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | | | |