ctrlX AUTOMATION auf der SPS 2023: dreimal mehr Drive für die Automatisierung

WERBUNG
Redenservice

ctrlX AUTOMATION auf der SPS 2023: dreimal mehr Drive für die Automatisierung
Bosch Rexroth zeigt auf der SPS 2023 drei neue Lösungen aus dem Antriebsportfolio ctrlX DRIVE. (Bildquelle: Bosch Rexroth AG)

– Neuer Kompaktservoantrieb für den Leistungsbereich von 0,05 bis 1,5 kW
– Dritte Generation der schaltschranklosen Antriebe
– Neue 24 / 48 V Servoklemme für den Kleinspannungsbereich

Bosch Rexroth zeigt auf der Messe SPS 2023 in Halle 7 am Stand 450 Neuheiten rund um den Automatisierungsbaukasten ctrlX AUTOMATION. Im Mittelpunkt steht Offenheit. Das spiegelt sich sowohl in dem Betriebssystem ctrlX OS als auch in neuen Produkten wie dem linearen Motion-System ctrlX FLOW HS, das nahtlos in die ctrlX AUTOMATION-Welt integriert ist, wider. Darüber hinaus stellt das Unternehmen drei neue Lösungen aus der Antriebstechnik vor und komplettiert damit sein ctrlX DRIVE Portfolio.

Bosch Rexroth entwickelt sein Angebot an Servoantrieben konsequent weiter. Durch die Integration in die Produktfamilie ctrlX DRIVE profitieren Anwendende von der Offenheit, Skalierbarkeit und Flexibilität des kompletten Automatisierungsbaukastens.

Neuer kompakter Servoantrieb für den unteren Leistungsbereich
Ab sofort steht ein neuer Servoantrieb für den Leistungsbereich von 0,05 bis 1,5 kW zur Verfügung. Er ist 50 % kleiner als die vorherige Antriebsgeneration IndraDrive Cs und bietet zudem verschiedene Features wie eine virtuelle Inbetriebnahme über den digitalen Zwilling.

“Spannungsklasse und Schutzart sind wichtige Entscheidungskriterien für die Wahl eines Servoantriebs. ctrlX DRIVE deckt bereits den großen Markt von 380 bis 480VAC sehr gut ab. Als Gerät für den Schaltschrankeinbau wird es hervorragend vom Markt angenommen. Auf Basis nur einer einzigen durchgängigen Architekturplattform bedienen wir nun auch den unteren Spannungsbereich. Anwendende können bedarfsgerecht zwischen verschiedenen Spannungsbereichen wählen, ohne auf unterschiedliche Systeme umsteigen zu müssen. So können sie leichter auf sich ändernde Marktbedingungen und Anforderungen reagieren”, erklärt Steffen Winkler, Vertriebsleitung Business Unit Automation & Electrification Solutions bei Bosch Rexroth.

Schaltschranklose Antriebe und neue Servoklemme 24 V / 48 V für Kleinspannungsbereich
Außerdem präsentiert Bosch Rexroth auf der Messe die dritte Generation schaltschrankloser Antriebe. Steffen Winkler sagt: “Damit bedienen wir einen Trend. Als Pionier der schaltschranklosen Technik profitieren unsere Kundinnen und Kunden von mehr als 15 Jahren Markterfahrung. Auf Basis des ctrlX DRIVE bieten wir eine deutliche Erweiterung bezüglich Skalierbarkeit und Topologie für Antriebe in der Schutzart IP65.”

Das IP65-Antriebssystem ermöglicht hohe Flexibilität durch seine Einzel- und Doppelachskonstruktion, eine skalierbare Anzahl an Achsen, verschiedene Kühlungskonzepte, Multi-Ethernet und Multi-Encoder, konfigurierbare Erweiterungen und vieles mehr. So lassen sich verschiedene Topologien umsetzen und einfach nach Bedarf Anpassungen vornehmen.

Komplettiert wird das Portfolio durch die neue Servoklemme für den Kleinspannungsbereich 24 V / 48 V. Sie zeichnet sich unter anderem durch hohe Leistungsdichte, weniger Verkabelung, passive Kühlung sowie schnelle und einfache Inbetriebnahme aus. Zudem kann diese nahtlos in eine ctrlX I/O-Station integriert werden. “Eine Besonderheit ist auch die Schutzkleinspannung von 60VDC Denn mit unserer neuen Servoklemme bleiben wir unter dieser Spannung und der Einsatz wird deutlich vereinfacht. Somit ist kein besonderes Fachwissen, zum Beispiel von einer Elektrofachkraft, erforderlich, was in Zeiten des Fachkräftemangels von großem Vorteil ist”, erläutert Steffen Winkler.

Neben diesen Neuerungen zeigt Bosch Rexroth auf der SPS 2023 vom 14. bis 16.11.2023 in Nürnberg in Halle 7 am Stand 450 das gesamte Portfolio mit neuen Features rund um den Automatisierungsbaukasten ctrlX AUTOMATION, das neue lineare High-Speed Motion-System ctrlX FLOW HS sowie das industrielle Betriebssystem ctrlX OS.

Bosch Rexroth sorgt als ein weltweit führender Anbieter von Antriebs- und Steuerungstechnologien für effiziente, leistungsstarke und sichere Bewegung in Maschinen und Anlagen jeder Art und Größenordnung. Das Unternehmen bündelt weltweite Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile und Industrie-Anwendungen sowie Fabrikautomation. Mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen, Engineering sowie Dienstleistungen schafft Bosch Rexroth die Voraussetzungen für vollständig vernetzbare Anwendungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik einschließlich Software und Schnittstellen ins Internet der Dinge. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten über 32.000 Mitarbeitende 2022 einen Umsatz von rund 7,0 Milliarden Euro.
Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 420 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2022). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2022 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 88,4 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet “Technik fürs Leben”. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 85 000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon etwa 44 000 Software-Entwickler.
Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Firmenkontakt
Bosch Rexroth AG
Manuela Kessler
Maria-Theresien-Straße 23
97816 Lohr am Main
+49 (0)9352 18-4145
1f90489cb03eded89950f2efab1e5bebe175bef7
http://boschrexroth.com

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211 9717977-0
1f90489cb03eded89950f2efab1e5bebe175bef7
http://www.punctum-pr.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.