Bosch Rexroth und congatec eröffnen mit ctrlX OS neue Moeglichkeiten für Embedded-Computer-Anwendungen

WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
etexter
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Redenservice

Bosch Rexroth und congatec eröffnen mit ctrlX OS neue Moeglichkeiten für Embedded-Computer-Anwendungen
congatec setzt auf das Betriebssystem ctrlX OS von Bosch Rexroth (Bildquelle: Bosch Rexroth AG)

– Betriebssystem ctrlX OS zieht in Embedded- und Edge-Computing-Produkte von congatec ein
– Computer-on-Modules sind mit ctrlX OS-Lizenzen ausgestattet
– Anwendende erhalten Zugang zum Ökosystem rund um ctrlX OS

Das Linux-basierte Betriebssystem ctrlX OS von Bosch Rexroth etabliert sich weiter im Automatisierungsmarkt und ist jetzt auch für Embedded-Computer-Anwendungen von congatec verfügbar. Durch die Zusammenarbeit beider Unternehmen erweitern sich die Möglichkeiten für Anwendende der Embedded- und Edge-Computing-Angebote aus dem Hause congatec. Durch den Einsatz von ctrlX OS erhalten sie außerdem Zugang zum umfangreichen Ökosystem von Bosch Rexroth.

Die Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsziele der Industrie lassen sich vor allem mit offenen und modularen Lösungsplattformen erreichen. Daher hat Bosch Rexroth das Betriebssystem ctrlX OS Ende 2022 für den gesamten Automatisierungsmarkt geöffnet und gewinnt hierfür immer mehr Partnerunternehmen.

“ctrlX OS ist universell einsetzbar und bedarfsgerecht skalierbar. Auf Basis herstellerunabhängiger Standards können wir jetzt auch jedwede Auslegung von ctrlX OS-basierten Embedded-Computer-Plattformen unterstützen. Davon profitieren ab sofort auch Anwendende der offenen und modularen Lösungsplattformen von congatec. Durch diese wichtige neue Partnerschaft setzen wir gemeinsam ein weiteres Signal dafür, dass Offenheit in der Automatisierungsbranche der einzig sinnvolle Weg in die Zukunft ist”, sagt Steffen Winkler, Vertriebsleiter der Business Unit Automation & Electrification Solutions bei Bosch Rexroth.

Mit ctrlX OS öffnet sich für Anwendende eine komplette Automatisierungswelt
congatec ist ein stark wachsendes Technologieunternehmen mit Fokus auf Embedded- und Edge-Computing-Produkten auf Basis von Computer-on-Modules. Durch den Einsatz von ctrlX OS und das damit verbundene Ökosystem erhalten Anwendende Zugriff auf das gesamte Lösungsportfolio und eine Vielzahl an Apps. Das bedeutet, dass sie sowohl ctrlX OS Apps als auch die Apps aus der Partnerwelt ctrlX World nutzen können. Fertige Building-Blocks auf Hard- und Softwareebene vereinfachen die Entwicklung selbst komplexer Embedded-Applikationen einschließlich Edge- und Cloudintegration. Das verkürzt die Time-to-Market und bietet gleichzeitig eine hohe Designsicherheit.

Ein Ziel von congatec ist es, durchgängig integrierte und applikationsfertige Lösungsangebote für Anwendungen bereitzustellen. Diese reichen von der Anbindung der Sensoren und Aktoren im Feld bis in die Cloud.

Dominik Reßing, CEO von congatec, sagt: “In Bosch Rexroth haben wir einen starken international agierenden Partner gefunden, der den modularen und offenen Designansatz unserer Secure-Embedded-Building-Blocks softwareseitig sehr umfassend und anwendungsorientiert unterstützt. Das macht unser modular-skalierbares Lösungsangebot für vernetzte und Cloud-integrierte Applikationen noch attraktiver. Und die Apps schaffen große Mehrwerte für Entwickelnde – sie ermöglichen zum Beispiel eine schnellere und effizientere Entwicklung von Applikationen. Damit kann die geforderte Geschwindigkeit und Agilität in der modernen Fabrik einfacher umgesetzt werden.”

Bosch Rexroth sorgt als ein weltweit führender Anbieter von Antriebs- und Steuerungstechnologien für effiziente, leistungsstarke und sichere Bewegung in Maschinen und Anlagen jeder Art und Größenordnung. Das Unternehmen bündelt weltweite Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile und Industrie-Anwendungen sowie Fabrikautomation. Mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen, Engineering sowie Dienstleistungen schafft Bosch Rexroth die Voraussetzungen für vollständig vernetzbare Anwendungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik einschließlich Software und Schnittstellen ins Internet der Dinge. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten über 32.000 Mitarbeitende 2022 einen Umsatz von rund 7,0 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 428 000 Mitarbeitenden (Stand: 31.12.2023). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 91,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenüber-greifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebens-qualität der Menschen. Bosch bietet “Technik fürs Leben”. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 470 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 90 000 Mitarbeitende in Forschung und Entwicklung an 136 Standorten, davon etwa 48 000 Software-Entwicklerinnen und -Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Firmenkontakt
Bosch Rexroth AG
Manuela Kessler
Maria-Theresien-Straße 23
97816 Lohr am Main
+49 (0)9352 18-4145
a4f8c260c4b445a3bdcdbd4af96e4e257f59647d
http://boschrexroth.com

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211 9717977-0
a4f8c260c4b445a3bdcdbd4af96e4e257f59647d
http://www.punctum-pr.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.