09.04.2020, 13:18 Uhr

Corona-Pandemie: Finanzfachleute unterstützen Unternehmen

Ein Beitrag der DDIM.fachgruppe//Finance

Corona-Pandemie: Finanzfachleute unterstützen Unternehmen

Die Corona-Pandemie erreicht immer größer werdende wirtschaftliche Dimensionen und führt zu Verwerfungen in bisher nie dagewesenem Umfang. Sie gefährdet Geschäftsmodelle, Liquidität und Fortbestehen vieler Unternehmen und geht insbesondere für Organe der Gesellschaften mit hohen persönlichen Risiken einher.

Die Mitglieder der Fachgruppe Finance bei der DDIM weisen auf kritische Punkte hin, die verantwortlich handelnde Personen in den Unternehmen vor dem Hintergrund des anstehenden Krisenmanagements unbedingt beachten sollten. In jedem Fall gilt es zu prüfen, ob das Unternehmen, im Hinblick auf diese Themen bereits richtig aufgestellt ist.

Ad-hoc Maßnahmen zur Absicherung der Liquidität:
-Aufsetzen eines Cash Office, um das tägliche Cash Management effizient und präzise zu steuern
-Aufbau einer verlässlichen Liquiditätsvorschau, einschl. Berechnung von Szenarien und ihren wirtschaftlichen und liquiditätsmäßigen Auswirkungen
-Erarbeitung von Gegenmaßnahmen, um Liquiditätsengpässe zu vermeiden
Mittelfristige Maßnahmen
-Anpassung der Strukturen an die veränderte Situation durch Kostenreduzierungsmaßnahmen wie

Neugestaltung von Organisation und Prozessen:
-Erstellung eines Risikomanagementsystems
-Erarbeitung einer langfristigen Finanzierungsstrategie
-Unterstützung bei der Anpassung der Unternehmensplanung (Business Plan, Budget, Forecast).

Über die Fachgruppe
Die Fachgruppe Finance bei der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. besteht aus erfahrenen Interim-Finanzmanagern. Sie bietet die geballte Expertise von krisenerprobten Managern mit langjährigen Erfahrungen in allen Finanzbereichen an. Wir sehen uns als Business Partner, die im Interim Management Unternehmen schnell und effizient unterstützen und Fragen zu komplexen Sachverhalten im Finanzbereich beantworten können. Das Expertenteam arbeitet inhaltlich an ausgewählten Fragestellungen aus den Bereichen Finance & Accounting, Controlling, Finanzierung, Treasury, interne Revision und Steuern.
Wenn Sie Fragen zu diesen oder anderen finanzbezogenen Vorgängen haben, steht Ihnen ein Ansprechpartner aus der Fachgruppe Finance zu einem unverbindlichen Informationsgespräch, auch als Sparringspartner, zur Verfügung. Schreiben Sie uns über finance@ddim.de . Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Darüber hinaus werden wir in den nächsten Wochen regelmäßig Veröffentlichungen über finanzrelevante Themen in dieser Krisenzeit vornehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Paul Stheeman
[Fachgruppenleiter Finance]
Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.

Link zur DDIM.fachgruppen // Finance: https://www.ddim.de/portfolio-item/finance/

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung für professionelles Interim Management in Deutschland. Die Hauptaufgaben des Berufs- und Wirtschaftsverbandes sind die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim Managements in Deutschland.

Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.

Kontakt
Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM)
Michael Stechert
Lindenstr. 14
50674 Köln
0221-92428-555
0221-92428-559
info@ddim.de
http://www.ddim.de

Corona-Pandemie: Finanzfachleute unterstützen Unternehmen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Corona-Pandemie: Finanzfachleute unterstützen Unternehmen
Veröffentlicht: Donnerstag, 09.04.2020, 13:18 Uhr
Anzahl Wörter: 517
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | |