01.09.2014, 14:56 Uhr

Cofely Deutschland auf der Expo Real 2014

Köln / München, 1. September 2014 – Die Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) präsentiert sich vom 6. bis 8. Oktober auf der Expo Real 2014 in München (Halle B2, Stand 440), der größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Im Fokus des diesjährigen Messeauftrittes stehen nachhaltige und innovative Projekte aus den Bereichen Gebäude- und Anlagentechnik, Energie und Facility Services. So präsentiert der Spezialist für Energie- und Umwelteffizienz das innovative Vertragsmodell FM+. FM+ kombiniert umfassende Betreiberleistungen mit einer garantierten Energiekosteneinsparung. Dabei führt Cofely zur Optimierung der Energieeffizienz eines Objekts gering- oder nichtinvestive Maßnahmen an Anlagen, Parametern und Facility Management-Prozessen durch und trägt gleichzeitig das wirtschaftliche Risiko, die Energiekosten im vertraglich vereinbarten Umfang zu reduzieren. Durch die maßgeschneiderten Energiemanagement-Maßnahmen im Rahmen von FM+ profitieren Gebäudeeigner von schnellen Energieeinsparungen, niedrigeren Betriebskosten und reibungsloseren Prozessen.

Cofely ist einer der führenden technischen Dienstleister in Deutschland und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in allen technischen Belangen rund um das Planen, Errichten, Modernisieren, Betreiben und Warten von Gebäuden und Anlagen. Sie haben Interesse an einem Gespräch mit den Experten von Cofely auf der Expo Real 2014? Dann kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung gerne schon jetzt per E-Mail an bk@schwartzpr.de bzw. telefonisch unter 089 – 211 871 45 oder besuchen Sie uns am Messestand von Cofely Deutschland (Halle B2, Stand 440).

Weitere Informationen zu Cofely Deutschland finden sich unter www.cofely.de.

Über Cofely und GDF SUEZ
Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik. Die Cofely Deutschland GmbH und ihre Tochterfirma Cofely Refrigeration GmbH, die den Bereich der Kältetechnik vertritt, firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH und gehören zur französischen GDF SUEZ-Gruppe. Cofely gliedert seine Aktivitäten in Deutschland in vier Geschäftsfelder: Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services sowie Kältetechnik. Im Jahr 2013 erwirtschaftete die Cofely Deutschland mit insgesamt 1.900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 479 Mio. Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt über 20 Standorte und rund 40 Servicestützpunkte in ganz Deutschland. Der französische Mutterkonzern GDF SUEZ ist im Juli 2008 durch die Fusion der SUEZ-Gruppe und Gaz de France entstanden. Cofely gehört dem Geschäftsbereich GDF SUEZ Energy Services an, der im Jahr 2013 mit 90.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 14,7 Mrd. Euro verzeichnete. GDF SUEZ ist als börsennotiertes Unternehmen weltweit führend über die gesamte Wertschöpfungskette der Energie und erzielte im Jahr 2013 mit mehr als 147.200 Mitarbeitern rund 81,3 Mrd. Euro Umsatz.
www.cofely.de

Cofely ist Sponsor von “FM – Die Möglichmacher”:
“FM – Die Möglichmacher” ist eine Initiative, die es sich zum Ziel setzt, das Leistungsspektrum des Facility Management einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen und Nachwuchskräfte sowie qualifiziertes Fachpersonal für eine Karriere im Facility Management zu interessieren. Mitglieder der Initiative sind führende deutsche Facility-Management-Unternehmen und der Branchen-Verband GEFMA.
www.fm-die-moeglichmacher.de

Firmenkontakt
Cofely Deutschland GmbH
Frau Astrid Grüter
Dürener Straße 403-405
50858 Köln
+49 221 46905 204
astrid.grueter@cofely.de
http://www.cofely.de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Frau Sabrina Hiller
Sendlinger Str. 42 A
80331 München
+49 89 211 871 31
sh@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Cofely Deutschland auf der Expo Real 2014

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Cofely Deutschland auf der Expo Real 2014
Veröffentlicht: Montag, 01.09.2014, 14:56 Uhr
Anzahl Wörter: 539
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | |