Arvato Supply Chain Solutions und SEPHORA nehmen in Düren neuen Picktower in Betrieb

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Umzug in neues Hallenmodul wegen anhaltendem E-Commerce-Wachstum

Arvato Supply Chain Solutions und SEPHORA nehmen in Düren neuen Picktower in Betrieb

Picktower SEPHORA in Düren

Gütersloh/Düren – Arvato Supply Chain Solutions erweitert am Standort Düren seine Kapazitäten für das Kosmetikunternehmen SEPHORA. Dafür ist der Kunde in ein neues Hallenmodul mit 7.000 Quadratmetern Grundfläche und sieben Hallentoren umgezogen. Kernstück der Erweiterung ist ein neuer Picktower mit vier Lagerebenen, aus dem die Waren kommissioniert werden. Die Fachbodengeschossanlage verfügt über 40.000 Lagerplätze für 20.000 Artikel. “Damit ist sie optimal auf das stark wachsende Online-Geschäft von SEPHORA ausgelegt”, erklärte Julia Börs, President Consumer Products bei Arvato Supply Chain Solutions. “Denn mit dem neuen Picktower können wir auf relativ kleiner Grundfläche sehr viel Lagervolumen abbilden.” Die Projektlaufzeit betrug lediglich sechs Monate. Das Investitionsvolumen beträgt 3,3 Millionen Euro.

SEPHORA hat im vergangenen Jahr eine Kooperation mit Zalando geschlossen. Seitdem werden die Produkte der Beautymarke und ihrer Partnerunternehmen auch auf der Online-Plattform angeboten, was in Europa zu einem rasanten Mengenwachstum der E Commerce-Bestellungen geführt hat. Arvato lagert, kommissioniert und verpackt bereits seit 2018 am Standort Düren die Artikel für SEPHORA und sorgt für die Distribution an die Endkunden im deutschen und österreichischen Markt. Dabei übernimmt Arvato neben dem Warenein- und -ausgang auch Leistungen wie das Bestandsmanagement, Value Added Services und das Retourenmanagement. Um das kontinuierliche Mengenwachstum schneller und flexibler bewältigen zu können, ist der Kunde jetzt in ein neues Hallenmodul mit Picktower umgezogen. Die Anlage verfügt über insgesamt vier Lagerebenen mit Schubläden, die für eine optimale und flexible Warentrennung der bis zu 1,3 Millionen Artikel sorgen. Sobald die Bestellungen von den Mitarbeitenden kommissioniert wurden, gelangen sie per Aufzug auf zwei Packstraßen, wo sie dann versandfertig gemacht werden.

Auch in Zukunft rechnet der Beauty-Konzern mit weiter steigenden Mengen. Die neue Halle ist deshalb bereits auf Zuwachs ausgelegt. Hier können künftig bis zu 50.000 Packstücke am Tag auf den Weg gebracht werden. Auch eine Automatisierung der Verpackungsabwicklung ist geplant. “Arvato Supply Chain Solutions ist ein professioneller Anbieter mit tief reichender E-Commerce-Expertise, der nicht nur über ein sehr leistungsstarkes Team verfügt, sondern auch immer die Endkunden im Blick hat”, sagt Björn Überschär, Geschäftsführer Deutschland von SEPHORA. “Die Zusammenarbeit verläuft nicht nur in Deutschland und Österreich sehr gut, sondern auch in Spanien, Portugal, Italien, Polen und der Türkei. Das sind gute Voraussetzungen, um die Zusammenarbeit künftig noch weiter auszubauen.”

Über SEPHORA:

SEPHORA ist einer der beliebtesten Beauty-Retailer der Welt und bietet seinen Kunden einzigartige Einkaufserlebnisse und innovative Beauty-Marken, die zu Kreativität und mutigem Selbstausdruck anregen. Das revolutionäre Parfümeriekonzept von SEPHORA, das 1970 von Dominique Mandonnaud in Frankreich gegründet wurde, besteht aus einem sorgfältig ausgewählten, neuartigen Sortiment von Marken – darunter Klassiker, Indie-Marken, heiße Weltpremieren und die gefeierte Eigenmarke SEPHORA Collection. Die von SEPHORA angebotenen Produkte und Dienstleistungen geben den Kunden Vertrauen und helfen ihnen, ihr Potenzial zu nutzen, und das alles mit der Unterstützung eines professionellen und einfallsreichen Beraterteams.

SEPHORA ist Teil von LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton, dem weltweit führenden Luxusgüterkonzern. Dank seiner Einzigartigkeit, Innovation und seines Unternehmergeistes ist SEPHORA in 34 Ländern und im Internet zu einem beliebten Ziel für alle geworden, die gerne experimentieren und die überraschende Welt der Schönheit entdecken möchten.

Arvato Supply Chain Solutions ist ein innovativer und international führender Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce. In den Bereichen Telecommunications, Tech, Corporate Information Management, Healthcare, Consumer Products und Publisher trifft jeder Partner auf seinen Industriespezialisten. Rund 17.000 Mitarbeitende arbeiten weltweit an Dienstleistungen und praxisorientierten Lösungen. Mithilfe neuester digitaler Technologien entwickelt, betreibt und optimiert Arvato komplexe globale Supply Chains und E-Commerce Plattformen und wird damit zum strategischen Wachstumspartner seiner Kunden. Arvato verbindet das Know-how der Menschen mit den richtigen Technologien und passenden Geschäftsprozessen und steigert so messbar die Produktivität und Leistung seiner Partner.

Arvato Supply Chain Solutions ist Teil von Arvato, einem international agierenden Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 96.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fast 40 Ländern. Arvato ist ein Unternehmensbereich von Bertelsmann.

Kontakt
Arvato Supply Chain Solutions
Vera Kauffoldt
Reinhard-Mohn-Str. 22
33333 Gütersloh
+49 160 9738 9339
vera.kauffoldt@arvato-scs.com
http://www.arvato-supply-chain.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar