05.08.2014, 16:19 Uhr

Wespen-Alarm: Jetzt schwirren sie wieder

Im Sommer sind Wespen auf der Suche nach Futter für ihren Nachwuchs

Weil Wespen im Hochsommer ihren Nachwuchs großziehen, sind sie jetzt ständig unterwegs auf der Suche nach Futter. Individuenreiche Völker jagen täglich bis zu 500 Gramm Insekten. Und wenn an warmen Sommertagen in den Gärten und auf den Terrassen die Tische gedeckt sind, sind Obstkuchen, süße Getränke, aber auch Fleisch und Wurst eine verlockende Beute für die gelb-schwarzen Räuber.

Ruhe bewahren

Ein Wespenstich ist für die meisten zwar schmerzhaft, aber harmlos. Aufpassen müssen nur Menschen, die auf das Insektengift allergisch reagieren. Für sie könnte schon ein Stich lebensgefährlich sein. Da aber auch Wespen eher friedfertige Tiere sind und sich nur dann wehren, wenn sie sich bedroht fühlen, ist ein friedliches Nebeneinander möglich, wenn man ein paar Regeln beachtet:

– Vermeiden Sie schnelle und hektische Bewegungen und schlagen Sie nicht nach den Tieren, das könnte sie reizen.

– Lassen Sie Lebensmittel – insbesondere süße Sachen, Obst und Fleisch – nicht offen liegen. Decken Sie sie immer ab. So werden Wespen gar nicht erst angelockt.

– Trinken Sie im Freien nicht aus Flaschen oder Dosen, denn eine Wespe, die sich im Inneren befindet, ist schnell verschluckt. Ein Stich im Rachenraum kann zu Atemnot oder Erstickung führen.

– Süße Essensreste am Mund und an den Fingern locken die Tiere an, genauso wie Parfüms oder stark duftende Cremes und Sonnenschutzmittel.

– Tragen Sie keine flatternde, bunte Kleidung.

– Sollte eine Wespe auf ihrer Haut oder ihrer Kleidung landen, bewahren Sie Ruhe, bis die Wespe weiterfliegt. Auch wenn sich ein Tier unter der Kleidung verirrt hat, sollten Sie ruhig bleiben, die Wespe nicht einklemmen und warten bis sie wieder heraus gekrabbelt ist.

– Eine wespengerechte Futterstelle mit Obst, Marmelade oder Fruchtsaft – in sicherer Entfernung aufgestellt – sorgt dafür, dass die Tiere anderweitig beschäftigt sind.

Sichere Fangmethode

Was auf der Terrasse oder im Garten klappt, ist in einer Bäckerei, Konditorei oder beim Fleischer nicht möglich. Hier kommt es auf äußerste Hygiene an und über den Auslagen wimmelnde Insekten sind für die Kunden alles andere als appetitlich. Für diese und ähnliche Fälle hat sich die Trappen”s Wespenfalle Tiger 32 W UV (http://www.greentronic.de/Insektenvernichter/UV-Ventilator-/Saug-Technik/Trappens/Wespenfalle-Trappens-Tiger-32-W-UV-Insektenvernichter::90.html) (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de (http://www.greentronic.de/index.php) ) bewährt. Während das UV- Licht einer geschützten Rundröhre die Fluginsekten unwiderstehlich anlockt, werden sie über einen extrem geräuscharmen Ventilator in das Innere der Insektenfalle gesogen und dort in einer geräumigen Schublade mit Verschlusskappe gefangen gehalten, bis sie austrocknen und hygienisch entsorgt werden können. Der Fliegen- und Wespenvernichter besitzt eine hohe Fangquote, arbeitet ohne Chemie, ist wartungsfrei und lässt sich leicht reinigen. Für optimale Fangergebnisse empfiehlt es sich, die Wespenfalle in einer Höhe von zwei Metern über dem Fußboden aufzustellen oder mit einer Wandhalterung aufzuhängen.

Bildrechte: © pixelnest – Fotolia.com Bildquelle:© pixelnest – Fotolia.com

greentronic GmbH mit Sitz in 24211 Preetz/Kiel hat sich auf den Internet-Vertrieb von hauptsächlich elektronischen Produkten des Luftreinigungs- und Hygiene-Sektors sowie Insektenschutz-Produkten spezialndisiert. Leitmotiv des Unternehmens: Saubere und gesunde Luft zum Schutz des Menschen u zum Schutz der Umwelt. So fordert greentronic optimale Funktionalität, ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit und höchstmögliche Energieeffizienz zum Wohle und der Gesundheit des Menschen und zum Schutz der Umwelt.

greentronic GmbH
Günter Perlitius
Wakendorfer Str. 11
24211 Preetz
04342-8002091
info@greentronic.de
http://www.greentronic.de

Wespen-Alarm: Jetzt schwirren sie wieder

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wespen-Alarm: Jetzt schwirren sie wieder
Veröffentlicht: Dienstag, 05.08.2014, 16:19 Uhr
Anzahl Wörter: 602
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |