06.08.2014, 12:23 Uhr

Weltweit erster All-IP-Telco setzt Multi-Media-Services-Plattform von Telsis ein

Das saarländische Telekommunikationsunternehmen inexio ist der erste All-IP-Carrier, der die Multi-Media-Services-Plattform der nächsten Generation von Telsis in seinem Netzwerk einsetzt.

Im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten verfügt das 2008 gegründete Unternehmen inexio über keine TDM-Altsysteme. Es versorgt alle 1.850 Unternehmen und 27.000 Privatkunden über ein 5.000 km langes Glasfaser-IP-Netzwerk, das sowohl Wirtschaftszentren als auch ländliche Gebiete mit einer Kapazität von 3.200 Gbit/s abdeckt.

inexio bietet seinen Kunden ein umfassendes Spektrum an Telekommunikations-und Internetdienstleistungen, einschließlich internationaler VPN-Verbindungen. Die Kunden können auf vier regionale Rechenzentren mit modernster Ausstattung zugreifen, sodass die Telefongesellschaft für ihre Geschäfts- und Privatkunden alle IP-Dienste aus einer Hand anbieten kann.

Die Ocean-Services-Plattform von Telsis verschafft dem Telekommunikationsnetz von inexio eine zentrale Routing-Fähigkeit. Die Plattform senkt die Betriebskosten und ermöglicht dem Carrier, durch die Entwicklung und Einführung von Multi-Media-Diensten neue Einnahmequellen zu erschließen. Die Ocean-Services-Plattform wird von dem Telsis-Partner 3M Services geliefert und in das Telekommunikationsnetz von inexio integriert.

Die Telsis Ocean-Services-Plattform kann die Technologien alter und neuer Netze zentral verbinden oder zukünftig, wie bei inexio, ausschließlich in NGN-Umgebungen eingesetzt werden. Betrieben auf Standardservern, ist sie vom Benutzer programmierbar und unterstützt somit die schnelle Entwicklung neuer Multimedia-Dienste durch eigene Teams. Sie erreicht die geforderte Carrier-Grade-Verfügbarkeit von größer 99,999 %. Sie enthält eine eigene Java-basierte Programmierumgebung, um neue Dienste zu konzipieren, zu erstellen, in einer sicheren abgeschotteten Umgebung zu testen und dann sehr schnell einzuführen. Betreiber können ihre eigenen Programmierer oder unabhängige Softwarepartner ihrer Wahl beauftragen, um Dienste nach ihren eigenen Marktbedürfnissen und Terminvorgaben zu erstellen.

Um den Return on Investment zu beschleunigen und die Kosten rasch zu reduzieren, enthält die Ocean-Services-Plattform eine Reihe von schnell anpassbaren und einsetzbaren Basisdiensten, einschließlich Least-Cost-Routing, Rufnummernmitnahme und Servicenummer-Anwendungen. Und im Gegensatz zu vielen alternativen Lösungen ist die Ocean-Services-Plattform nicht auf die Bereitstellung einzelner Dienste beschränkt, sondern kann mehrere Dienste gleichzeitig betreiben.

“inexio hat sich zwischen mehreren Alternativen aufgrund der einzigartigen Flexibilität für diese Plattform entschieden”, sagt Jens Constroffer, Technischer Leiter Voice & Access: “Die Ocean-Services-Plattform ist ein bemerkenswertes System. Ihre Funktionalität ist so, als wäre sie speziell für unsere Bedürfnisse gemacht worden. Die Einsparungen bei den Betriebskosten sind wichtig, aber das ist noch nicht alles. Worauf wir uns wirklich schon freuen, ist die Programmierbarkeit der Plattform zu nutzen, um für unsere gewerblichen Kunden im Multi-Media-Bereich vollständig kundenspezifische Anwendungen zu schaffen.”

inexio ist das vierte deutsche Telekommunikationsunternehmen, dass innerhalb von nur 5 Monaten die Ocean-Services-Plattform einsetzt, berichtet Peter Ritzmann, Geschäftsführer der Telsis in Deutschland. “Ich denke, das ist ein gutes Beispiel dafür, wie Anbieter sich auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einstellen. Telcos hier in Deutschland und anderswo hatten einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung der Plattform und haben sich deshalb auch langfristig dafür entschieden. Es ist darüber hinaus bemerkenswert, dass wir sowohl größere und kleinere Telekommunikationsunternehmen erreichen. Das bestätigt uns, dass wir ein gutes Gleichgewicht aus Funktionalität und Wirtschaftlichkeit erreicht haben.”

Über inexio
Mit Sitz in Saarlouis konnte inexio bis zum Abschluss des Geschäftsjahres 2012/2013 (Stichtag 30. September 2013) die Gesamtleistung um rund 40 % auf 28,1 Millionen Euro steigern. Die Bilanzsumme kletterte auf über 85 Millionen. Gleichzeitig stieg das Ergebnis vor Steuern auf 3,27 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr peilt inexio wiederum ein Umsatzwachstum von rund 20 % an. www.inexio.net (http://www.inexio.net)

Über Telsis
Die Telsis Mission ist es, das Leben der Menschen durch Innovationen in der Kommunikationstechnologie und Dienstleistungen zu bereichern. Seit über 25 Jahren rüstet Telsis große Netzbetreiber (Tier 1) mit flexibler Infrastruktur und überzeugenden Sprach-, Text- und Videoservices aus. Von TDM über IP-basierte Netzwerke bis zu IMS und LTE bietet Telsis evolutionäre Lösungen für die Netzentwicklung seiner Kunden und ermöglicht die Bereitstellung von erweiterten Dienstleistungen.
Das Lösungsportfolio von Telsis wird durch bewährte Engineering-Fähigkeiten, System-Integrations-Kompetenz und ein tiefes Verständnis für Softwareergonomie gesichert. Dadurch werden Lösungen erreicht, die es Betreibern ermöglichen, ihren Kunden spannende und nutzbringende Services mit einer überzeugenden Attraktivität anzubieten. www.telsis.com (http://www.telsis.com)

Über 3M Services
Die 3M Services GmbH, Teil der in mehr als 70 Ländern vertretenen 3M-Gruppe, plant und realisiert mit über 20 Jahren Erfahrung leistungsfähige und flexible Telekommunikationsnetze für private und öffentliche Netzbetreiber. Als einer der führenden Anbieter der Branche sowohl in Deutschland als auch in den europäischen Nachbarländern bieten wir neben der Lieferung und Montage von kompletten Netzen ein breites Spektrum an Dienstleistungen.
www.3m-services.de/Telekommunikation (http://www.3m-services.de/Telekommunikation)

Über 3M Services
Die 3M Services GmbH, Teil der 3M-Gruppe, die in mehr als 70 Ländern vertreten ist, ist ein junges, dynamisches Unternehmen, das Full-Service-Lösungen im Bereich der Telekommunikation anbietet. Zusammen mit den 4.500 Mitarbeitern der 3M Services GmbH erreicht die 3M Deutschland GmbH einen globalen Umsatz von über eine Milliarde Euro.

3M Services GmbH
Detlef Böse
Ahrensburger Str. 8
30659 Hannover
+49 511 74 01 92-260
info3ms@3m.com
http://www.3M-Services.de/Telekommunikation/index.php

Ortgies Communications
Martin Ortgies
Fiedelerstr. 32
30519 Hannover
0511/76 00 50 50
media@ortgies.com
http://www.marketing-fuer-b2b.de/

Weltweit erster All-IP-Telco setzt Multi-Media-Services-Plattform von Telsis ein

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Weltweit erster All-IP-Telco setzt Multi-Media-Services-Plattform von Telsis ein
Veröffentlicht: Mittwoch, 06.08.2014, 12:23 Uhr
Anzahl Wörter: 849
Kategorie: Computer, Telekommunikation
Schlagwörter: | |