11.07.2014, 11:32 Uhr

Wachstumsschub: V-BANK gewinnt im 1. Halbjahr 2014 soviel Kundenvermögen wie im ganzen letzten Jahr

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Wachstumsschub: V-BANK gewinnt im 1. Halbjahr 2014 soviel Kundenvermögen wie im ganzen letzten Jahr

(Mynewsdesk) Im Juni arbeitete Deutschlands erste Bank für unabhängige Vermögensverwalter mit 313  Geschäftspartnern zusammen.München, 11.07.2014. Mit 9,3 Milliarden Euro erreicht das betreute Kundenvermögen bei der V-BANK AG, München ( www.v-bank.com (http://www.v-bank.com) ) einen neuen Höchststand. Dabei zog das Wachstum der Bank der Vermögensverwalter im ersten Halbjahr deutlich an: Schon heute hat die Münchner Privatbank mit rund 1,7 Milliarden Euro so viel neue Kundengelder gewonnen wie im gesamten Jahr zuvor. Das Jahresziel 2014 von 10 Milliarden Euro ist damit in greifbare Nähe gerückt. Die Anzahl der Geschäftspartner nimmt ebenfalls stetig zu. Arbeiteten Ende 2013 noch 295 Vermögensverwalter mit der V-BANK zusammen, waren es im Juni 313. Im Jahresverlauf 2014 will man wie im letzten Jahr 50 neue Vermögensverwalter für eine Kooperation gewinnen. Bislang gab es sechs Lizenzrückgaben.„Wir haben spürbaren Rückenwind“, erklärt Vorstandssprecher Jens Hagemann den Wachstumsschub unter anderem durch den Rückzug der Credit Suisse aus Deutschland. „Zugleich überschreiten wir eine Wahrnehmungsschwelle.“
Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/v-bank-ag/pressreleases/wachstumsschub-v-bank-gewinnt-im-1-halbjahr-2014-soviel-kundenvermoegen-wie-im-ganzen-letzten-jahr-1031142) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im V-BANK AG (http://www.mynewsdesk.com/de/v-bank-ag) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vpsghc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/wachstumsschub-v-bank-gewinnt-im-1-halbjahr-2014-soviel-kundenvermoegen-wie-im-ganzen-letzten-jahr-16698

Die V-BANK fokussiert sich als Bank der Vermögensverwalter mit ihrem Geschäftsmodell ganz auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für bankenunabhängige Vermögensverwalter und ausgewählte Kunden wie Family Offices. Mit ihrer Zielgruppe bankenunabhängige Vermögensverwalter setzt die moderne Privatbank auf einen Wachstumsmarkt, der in Deutschland erst am Beginn seiner Entwicklung steht. Aufgrund einer effizienten IT-Plattform und schlanker Strukturen beansprucht das Institut für sich, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt anzubieten. Hauptaktionär ist die Wüstenrot und Württembergische AG mit 48,9 Prozent. Die weiteren Aktienanteile halten bankenunabhängige Vermögensverwalter sowie Management und Mitarbeiter. Die V-BANK beschäftigt Ende Juni 54 Mitarbeiter.


Markus Kiefer
Arnulfstraße 58
80335 München
089 740 800 160
presse@v-bank.com
http://shortpr.com/vpsghc

Wachstumsschub: V-BANK gewinnt im 1. Halbjahr 2014 soviel Kundenvermögen wie im ganzen letzten Jahr
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Wachstumsschub: V-BANK gewinnt im 1. Halbjahr 2014 soviel Kundenvermögen wie im ganzen letzten Jahr
Veröffentlicht: Freitag, 11.07.2014, 11:32 Uhr
Anzahl Wörter: 353
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | |