26.08.2014, 13:30 Uhr

Verpackung spielend leicht öffnen

Edelmann überzeugt mit convenience

Heidenheim, 26. August 2014. Die international operierende Edelmann Gruppe hat für Cremetiegel der dm-Marke “Balea” eine intelligent konstruierte Faltschachtel entwickelt, die sich durch eine besondere Anwenderfreundlichkeit auszeichnet. Aufgrund einer überstehenden Vorderseite (Plakatfunktion) der Verpackung mit zusätzlichen Produktinformationen war die Verschlusslasche für die Verbraucher bislang schwer zu finden. Viele neigten deshalb dazu, die Faltschachtel aufzureißen, um das Produkt entnehmen zu können. Mit der Ergänzung eines kleinen Details erleichtert Edelmann von nun an dem Anwender die Handhabung. Eine halbmondförmige Lasche mit dem Aufdruck “Hier öffnen” zeigt exakt, wo und wie sich die Faltschachtel am Einfachsten und mit dem geringsten Kraftaufwand öffnen lässt. Ein kurzer Zug an der Lasche genügt.

“Die Grifflasche haben wir ohne einen Mehraufwand an Material realisiert”, erklärt Helmut Sieber, Leiter des Technischen Design Centers bei Edelmann und verantwortlich für die Verpackungsentwicklung. Durch das Stanz-Verfahren ist die Lasche in Form eines Halbkreises Bestandteil des Verschlusses der Faltschachtel. Dadurch lässt sich die Lasche um 180 Grad nach oben klappen, ragt über den Deckel der Faltschachtel und ist damit für den Anwender gut zu erkennen und “ready to pull off”.

Die für Balea entwickelte Lösung gehört zur Verpackungsserie “CEeasy” von Edelmann. Hierbei handelt es sich um besonders verbraucherfreundliche Konstruktionen für leichtes Handling, die sich durch Hinweise für den Öffnungs- und Schließmechanismus sowie gute Lesbarkeit von Produkteigenschaften und -zusam-mensetzung auszeichnen. Faltschachteln der “CEeasy”-Serie werden regelmäßig vom Meyer-Hentschel Institut in Saarbrücken dem Prüfverfahren “Age Explorer” unterzogen und auf die Tauglichkeit für Senioren überprüft. Das Testverfahren simuliert physische Veränderungen des Anwenders durch eingeschränktes Sehen, Hören, Bewegungsfreiheit, Fühlen und Motorik. Das Meyer-Hentschel Institut beschäftigt sich seit fast 30 Jahren unter anderem mit den Wünschen und Lebensstilen älterer Menschen.

Lobende Worte für die Entwicklung erhält Edelmann im Rahmen des Verpackungswettbewerbs “SilverPack 2014” des Meyer-Hentschel Instituts und der Feierabend Online Dienste für Senioren AG. Der Wettbewerb würdigt Verpackungen, die in besonderer Weise auf die Wünsche und Bedürfnisse der schnell wachsenden Zahl älterer Kunden abgestimmt sind. “Die neu entwickelte Grifflasche ist eine pfiffige Innovation, bei der man sich fragt, warum diese Lasche erst jetzt erfunden wurde.” Die Verpackung sei kundenfreundlich optimiert worden. Helmut Sieber sieht die innovative Konstruktion keinesfalls ausschließlich als Lösung für Seniorenverpackungen: “Das ist eine Convenience-Lösung, die leichtes Öffnen und Wiederverschließen auch bei anderen Verpackungen leichter gestalten kann. Die Convenience wird signifikant erhöht”.

Bildunterschrift:
Die über den Deckel der Faltschachtel herausragende Lasche mit dem Hinweis “Hier öffnen” zeigt dem Anwender, wo sich die Verpackung am einfachsten und mit dem geringsten Kraftaufwand öffnen lässt. Das macht die von Edelmann entwickelte Faltschachtel besonders verbraucherfreundlich.

Edelmann ist führender Anbieter hochwertiger und innovativer Verpackungslösungen aus Karton und Papier. An 13 Standorten weltweit, in Deutschland (Heidenheim, Weilheim, Bitterfeld, Norderstedt, Wuppertal, Leverkusen und Lindau), Frankreich, Polen, Ungarn, Mexiko, China und Indien entwickelt, produziert und vertreibt das Familienunternehmen Faltschachteln, Packungsbeilagen und Systemlösungen für den Health- und Beauty-Care-Markt sowie für Consumer Brands. 2012 erwirtschafteten 1.900 Mitarbeiter einen Umsatz von 233 Millionen Euro. Rund 52 Prozent ist der Auslandsanteil am Gesamtumsatz der Edelmann Gruppe. Weltweit produzierte Edelmann 3,5 Milliarden Verpackungen und 1,1 Milliarden Packungsbeilagen.

Firmenkontakt
Edelmann Gruppe
Herr Oliver Eschbaumer
Steinheimer Straße 45
89518 Heidenheim
07321-340247
pressestelle@edelmann.de
http://www.edelmann.de

Pressekontakt
FAKTUM I MARKETING I KOMMUNIKATION PUBLIC RELATIONS
Christian Schall
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117 Heidelberg
06221458916
ch.schall@faktum-kommunikation.de
http://www.faktum-kommunikation.de

Verpackung spielend leicht öffnen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Verpackung spielend leicht öffnen
Veröffentlicht: Dienstag, 26.08.2014, 13:30 Uhr
Anzahl Wörter: 577
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | |