DPV

27.03.2020

DPV und bdfj appellieren, Journalisten in der Krise ausreichend zu unterstützen

Beide Berufsverbände haben zahlreiche Informationen nicht nur rund um das Covid-19-Virus auf ihren Homepages zusammengestellt – darunter eine Auflistung wichtiger Ansprechpartner oder Informationen zu Hilfspaketen Alle Auskünfte betreffen sowohl angestellte wie auch freiberuflich oder selbständig tätige Journalisten Hamburg, den 27.03.2020 […]

04.02.2020

Journalisten erhalten Hilfe bei Online-Angriffen

Das International Press Institute (IPI) bietet über die Onlineplattform Ontheline wichtige Informationen für Journalisten, die von Online-Angriffen bedroht sind – Zwei neue Videoserien geben praktische Tipps Hamburg, den 03.02.2020 Mehr Hilfe bei der Abwehr von Cyber-Belästigungen bietet das International Press […]

18.10.2019

Lensing klagt weiter gegen Dortmund

Medienhaus will gerichtlich klären lassen, wie weit kommunale Berichterstattung gehen darf Klage des Medienhauses Lensing gegen die Stadt Dortmund geht weiter Internetauftritt verletzt nach Einschätzung des Verlags das im Grundgesetz verankerte Prinzip der Staatsferne – Aufgabe einer Kommune sei es, […]

29.03.2019

DPV und bdfj kritisieren EU-Urheberrechtsreform

“Ein schwarzer Tag für die Meinungsfreiheit” – DPV und bdfj kritisieren die Entscheidung des EU-Parlaments, der umstrittenen Urheberrechtsreform zuzustimmen Einsatz der sogenannten Upload-Filter kann eine Gefahr für die vom Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit bergen – Staatliche Aufgabe der Durchsetzung des Urheberrechts […]

16.02.2018

DPV und bdfj begrüßen Bekenntnis zur Künstlersozialkasse

BVerfG nimmt Beschwerde gegen Künstlersozialabgabe nicht an DPV und bdfj begrüßen Bekenntnis zur Künstlersozialkasse Bundesverfassungsgericht nimmt Beschwerde eines Unternehmens gegen die Künstlersozialabgabe nicht an Hamburg, den 16. Februar 2018 Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde zur Künstlersozialabgabe nicht angenommen. Ein Unternehmen […]

16.02.2018

Deniz Yücel wieder auf freiem Fuß

Hamburg, den 16. Februar 2018 Der seit einem Jahr in der Türkei inhaftierte deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel kommt offenbar wieder auf freien Fuß. Nach Angaben der Tageszeitung “Die Welt” twitterte sein Anwalt Veysel Ok heute: “Endlich hat das Gericht die […]

05.01.2018

Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) zeigt schon beim Start negative Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit

Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) zeigt schon beim Start negative Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit Hamburg, den 5.1.2018 Der zeitweise abgeschaltete Twitter-Account der Titanic-Redaktion zeigt beispielhaft, dass das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) erhebliche negative Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit in Deutschland haben kann. “Es kann nicht sein, […]

20.12.2017

“Freie Medien sind ein lebendiger Teil einer freien Gesellschaft”

Internationale Journalismus-Konferenz in Lahore (Pakistan) beleuchtet Chancen und Risiken der Medien für die Zukunft/Journalistenzentrum Deutschland unterstützt als ausländischer Partner die Veranstaltung “Freie Medien sind ein lebendiger Teil einer freien Gesellschaft” Internationale Journalismus-Konferenz in Lahore (Pakistan) beleuchtet Chancen und Risiken der […]

20.12.2017

Freilassung von Mesale Tolu ist ein wichtiger Schritt

Journalistenzentrum Deutschland hofft auf weitere Verbesserungen für inhaftierte Journalisten in der Türkei “Freilassung von Mesale Tolu ist ein wichtiger Schritt” Journalistenzentrum Deutschland hofft auf weitere Verbesserungen für inhaftierte Journalisten in der Türkei Hamburg, den 20.12.2017 Die Entlassung der deutschen Übersetzerin […]

05.05.2017

Hamburg wird zum Mekka für Journalisten

Weltkongress des International Press Institute (IPI) findet zum vierten Mal in Deutschland statt Hamburg, den 5. Mai 2017 Vom 18. bis 20. Mai wird Hamburg zum Mekka für Journalisten. Über 300 internationale Medienvertreter und mehr als 40 hochkarätige Referenten aus […]

28.04.2017

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Allianz für Meinungsfreiheit regt runden Tisch an

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Allianz für Meinungsfreiheit regt runden Tisch an Hamburg, den 28.04.2017 Vor gut zwei Wochen brachte eine breite Allianz von Wirtschaftsverbänden, netzpolitischen Vereinen, Bürgerrechtsorganisationen und Rechtsexperten mit einer Deklaration für Meinungsfreiheit ( https://deklaration-fuer-meinungsfreiheit.de) ihre Sorge um die Auswirkungen des vom […]

22.02.2017

Gericht untersagt DJV irreführende Behauptungen

Nach Zurückziehung der Berufung wird Urteil des Landgerichts Hamburg rechtskräftig Gericht untersagt dem Deutschen Journalistenverband (DJV) irreführende Behauptungen Hamburg, den 22.02.2017 Das Landgericht Hamburg hat im Sommer 2013 den Deutschen Journalistenverband (DJV) dazu verurteilt, in Zukunft öffentlich nicht mehr zu […]

09.02.2017

Neuer Pressesprecher im Journalistenzetrum Deutschland

Christian Laufkötter unterstützt das Team des DPV und der bdfj Christian Laufkötter, Pressesprecher des Journalistenzentrum Deutschland Christian Laufkötter ist neuer Pressesprecher der Journalistenverbände DPV und bdfj Hamburg, den 09.02.2017 Neuer Pressesprecher der Journalistenverbände DPV und bdfj ist Christian Laufkötter. Der […]

27.07.2016

Regionalgruppe der Deutschen Parkinson Vereinigung in Heide

Erstes Regionalgruppen-Treffen am 4.8. 2016 im Westküstenklinikum Heide Die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. ist eine der stärksten Patientenorganisationen Heide, 26.7.2016 Die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. (DPV) ist eine der größten Patientenorganisationen in Deutschland und hat seit Anfang Juli am Standort […]