Sozialimmobilien ein konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Pflegeimmobilien sind begehrt. Pflegeappartement, Service-Wohnung oder Pflegefonds?

Sozialimmobilien ein konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt

www.Pflegeimmobilien.de

Entscheidend sind der richtige Standort, ein durchdachtes Konzept (Pflege 5.0) und eine gute Infrastruktur mit Anbindung an das öffentliche Leben. Bevorzugt werden Städte und auch größere Gemeinden mit guter Stadtanbindung. Die Pflegeimmobilie sollte den neuesten baulichen Anforderungen entsprechen, damit ein wirtschaftlicher Betrieb gewährleistet wird. Nur dann findet sich auch ein Ersatzbetreiber, falls es einmal Probleme mit dem Mieter gibt. Die verschiedenen Landesheimverordnungen müssen berücksichtigt werden und eine Refinanzierung mit den vorhandenen Investitionskostensätzen muss gewährleistet sein, damit der Betreiber die Miete auch langfristig erwirtschaften kann. Nur dann ist auch der Wert der Pflegeeinrichtung gesichert.

Die Bevölkerung in Deutschland altert und auch eine altersgerechte Wohnung gewinnt entsprechend an Bedeutung. Sowohl die absolute Zahl der älteren Menschen als auch ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung steigt. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der aktuellen Wohnsituation älterer Menschen ist zu erwarten, dass insbesondere der Bedarf an neuwertigen, altersgerechten Wohnungen weiter steigt.

Pflegeimmobilien, Seniorenresidenzen, vollstationäre Pflegeeinrichtungen und Service-Wohnungen in begehrter Lage mit erfahrenen und bonitätsstarken Betreibern. Sie können sich bereits ab 10.000 EUR am Klassiker Pflegefonds (AIF) mit sofort attraktiver Auszahlung beteiligen!

Wählen Sie einen Partner, der auf Pflegeimmobilien spezialisiert ist und der neben tiefgreifenden Kenntnissen des Immobilienmarktes

über umfangreiche Erfahrungen und erstklassige Verbindungen in Bezug auf Planung, Bau und Betrieb von Pflegeeinrichtungen verfügt.

Auf Basis dieses Know-Hows wurde ein spezielles Analysesystem entwickelt. Dieses System prüft alle Marktparameter und wertet diese aus, sowohl bei der Investition als auch während der gesamten Vermietungsphase. Falls erforderlich, kann das Management so

jederzeit eingreifen. Das System gibt nur dann grünes Licht für eine Investition, wenn durchweg alle für den Erwerb oder den Bau einer

Pflegeeinrichtung vorgegebenen Parameter erfüllt sind, wie z.B.

Die Wettbewerbs- und Bedarfssituation am Standort sind optimal
Pflegeplatzbedarf heute und in Zukunft
Gesetzliche Rahmenbedingungen
Die Pacht zuzüglich Sicherheitsabschlag wird durch Investitionskostenanteile refinanziert
Die Betreibergesellschaft hat Bonität und Pflegequalität nachgewiesen
Die Immobiliensubstanz und Architektur lässt eine nachhaltige Wertsteigerung erwarten
Kontrolle und Frühwarnsystem in der Vermietungsphase

Der demografische Wandel trägt dazu bei, dass die Nachfrage nach professioneller, vor allem stationärer Pflege weiter überdurchschnittlich steigt. Der Bedarf an Pflegeplätzen übersteigt das Angebot bei weitem. Eine Vollbelegung aller gut geführten stationären Pflegeeinrichtungen darf damit auf Jahrzehnte hinaus als nachhaltig gesichert gelten.

Folgende Faktoren führen zur steigenden Nachfrage an Pflegeplätzen:

Räumliche Trennung der Eltern von den Kindern
Berufstätige Frauen, die nicht mehr ausreichend Zeit für die Pflege der Angehörigen haben
Zunahme von Krankheitsbildern, wie z.B. Demenz, die nicht häuslich/ambulant betreut werden können
Längere Lebenserwartung der Pflegepatienten durch die Medizin
Ersatzbedarf für nicht mehr zeitgemäße und überalterte Pflegeeinrichtungen

Weitere Informationen:

http://www.pflegeimmobilien.de und http://www.pflegefonds.de

Die CVM GmbH hat eine lange Erfahrung im Bereich Sozialimmobilien (Pflegeimmobilien, Service-Wohnen, Betreutes-Wohnen, Pflegefonds).

Firmenkontakt
CVM GmbH Pflegeimmobilien
René Chevalier
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilien.de
http://www.pflegeimmobilien.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilien.eu
http://www.pflegeimmobilien.eu

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar