28.07.2021, 11:32 Uhr

Small-Cap-News: Mit Manning Ventures Inc. vom Eisenerz Boom profitieren

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

– Fünf weltklasse Eisenerzprojekte mit 16.000 HA in Quebec

– Hochgradige Eisenerzgehalte von über 30%

– Lac Simon Property in direkter Nähe zur Champion Iron Mine

– Minimale Bewertung von 8,5 Mio. Cad Dollar und wenige Warrants

– Absolut Top erfahrenes Management mit Track Rekord

Akt. Kurs: 0,17 CAD / 0,12 Euro Börsen: TSX/ MANN/ Frankfurt WKN: A2PUAX

Kursziel 12 Monate: 0,60 CAD / 24 Monate: 1,00 CAD

Höchstpreise für Eisenerze

Vor dem Hintergrund eines allgemeinen Anzugs von Industriemetallen erleben auch die Preise für Eisenerze eine Rally von historischer Dimension und erzielen Höchstwerte. Die weltweit andauernde Stahlproduktion in Rekordhöhe liess auch die Nachfrage nach Eisenerzen gewaltig anziehen und die Preise explodieren: Hauptakteur dieses Szenarios ist China: dort stehen die Hoch-Öfen dauerhaft unter Volldampf! So erreichte Eisenerz an der Singapurer SGX vor 2 Wochen mit über 230 US Dollar je Tonne einen neuen Rekordstand.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60682/irw-manningventures-scn2707.20021_Börsenbrief.001.png

Boomenede Stahlproduktion treibt Preise für Eisenerz in die Höhe

China gilt als einer der Hauptabnehmer auf dem internationalen Eisenerz Markt , aber auch andere Länder wie Japan , Südkorea oder Indien legten deutlich zu. Gerade in Indien besteht erhebliches Aufholpotential in Sachen Infrastruktur und Stahlverbrauch. Die Folge davon: Indien wandelt sich derzeit von einem Netto-Exporteur von Eisenerz zu einem Netto-Importeur. In den nächsten Jahren wird zudem ein enormes Wachstum aus den USA durch das gigantische Infrastruktur Programm erwartet. Analysten rechnen auf Sicht von 2 bis 3 Jahren mit einer robusten Nachfrage und weiter steigende Eisenerz-Preisen, selbst 300 USD / Tonne halten viele nach einer Konsolidierung für möglich. Besonders optimistisch ist unter anderem Goldman Sachs .

Maning Ventures die Eisenkammer in Quebec und Yukon

Auch das kanadische Explorer Manning Ventures kann sich über die Dauer-Bullen Saison freuen. Manning Ventures hat umfangreiche Liegenschaften in Yukon und hauptsächlich Quebec mit gewaltigen Grades von teilweise deutlich über 30% Eisenerz im Gestein. Insgesamt umfassen die Liegenschaften fast 20.000 Hektar.

Sampling Ergebnisse in Kürze zu erwarten

Mit Spannung darf man die Ergebnisse vom aktuellen Sampling Programm aus der LAC Simon Property erwarten. Diese sollten bereits zeitnah veröffentlicht werden. Das Konzessionsgebiet Lac Simone befindet sich in der Nähe des Südens von Fermont, Quebec und weist viele der gleichen Eigenschaften auf wie andere fortgeschrittenere, abgestufte Konzessionsgebiete in der Nähe. Doch ist es deutlich weniger entwickelt. Die magnetische Signatur des Konzessionsgebiets weist zusammen mit der regionalen Kartierung und den historischen Arbeiten darauf hin, dass mehrere Eisenformations-Horizonte vorhanden sind. Die historischen Arbeiten der Jubilee Iron Corporation zwischen 1956 und 1964 umfassten Testgruben, die Massenproben mit einem durchschnittlichen Gehalt von 35,51 % Fe aus der Eisenformation am nördlichen Ende des Konzessionsgebiets Lac Simone produzierten.

Letzte Finanzierungsrunde zu 15 Centt im Februar

Bei der letzten Finanzierungsrunde im Februar wurden 1,5 Mio .CAD zu 15 Cent eingeworben, danach stieg der Kurs wie eine Rakete bis auf 70 Cent. Es dürfte vorerst kein Druck mehr durch frei werdende Stücken auf den Markt kommen, da die 4 Monats halte-Frist bereits verstrichen ist. Eine neue Finanzierung dürfte erst zum Jahresende nötig werden, dann aber zu deutlich höheren Kursen.

Fazit:

Riesen Upside bei andauernder Eisenerz Hausse

Der Preis für Eisenerz befindet sich in einem historischen Bull Markt , nach einer Verdreifachung der Preise besteht in den nächsten Jahren weiteres enormes Potential. Hochgradige Eisenerzliegenschaften werden somit immer begehrter , da grosse Produzenten Ihre Reserven auffüllen müssen um den Output stabil zu halten. Manning Ventures hat sich in der Tat grosse Flächen an sehr hochgradigen Eisenerzliegenschaften gesichert. Zudem sind diese meistens in der Nähe von bestehenden Eisenerzproduzenten. Grades von 30% bis 35% Eisenerz im Gestein können sich auf jeden Fall sehen lassen. Sollten die kommenden Ergebnisse aus den Samples und den folgenden Bohrungen die historischen Ergebnisse bestätigen und auch der Eisenerzpreis stabil oder freundlicher bleiben ist es möglich, dass die Aktien von Manning Ventures den Turbo zünden. Die Jochs bei 70 Cent vom März diesen Jahres könnten schnell erreicht werden.

Akt. Kurs: 0,17 CAD / 0,12 Euro Börsen: TSX/ MANN/ Frankfurt WKN: A2PUAX

Kursziel 12 Monate: 0,60 CAD / 24 Monate: 1,00 CAD

Erstempfehlung am 26.07.2021 bei 0,12 Euro

Manning Ventures Inc.
www.manning-ventures.com

Rating: strong buy
Risiko: mittel
12-M-Ziel: 0,51 CAD / 0,42 Euro
Aktienkurs: 0,14 Euro / 0,17 CAD
Akteinzahl: 48 Mio.
Marktkapitalisierung: 6, Mio. Euro / 8,5 Mio. CAD
Börsen: Frankfurt
Symbol: 1H5
WKN: A2PUAX

Unternehmensinfo:

Land: Kanada
Geschäft: Bergbau, Stahl
CEO: Alex Klenman
Suite 303, 750 West Pender Street
Vancouver
BC V6C 2T7
Email:info@manning-ventures.com
Tel. 001 (604) 681-0084

Autor: J.Wenzel

Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jeden Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Insbesondere ist nicht sicher, in wieweit die Erlöse ausreichen, um einen Deckungsbeitrag für die Gesellschaft zu generieren.

Wirtschaftliche Schwankungen und ein nachlassender Konsum könnten die Geschäfte ebenfalls negativ beeinflussen.

Finanzierungsrisiken: Da die Gesellschaft noch weitere Finanzmittel benötigt, ist ein Durchführen der Geschäftsbereiche nur möglich, wenn neue Finanzmittel der Gesellschaft zugeführt werden. Sollte es der Gesellschaft nicht möglich sein, neue Finanzmittel zu erhalten, ist eine Umsetzung des Geschäftsmodells nicht möglich. Die weitere Finanzierung hängt unter anderem vom Aktienkurs der Gesellschaft und der Lage an den Finanzmärkten ab. Sollte es zu unvorhersehbaren Turbulenzen kommen, würde dies die weitere Aufnahme von Finanzmitteln möglicherweise in erheblichen Umfang erschweren.

Investitionsrisiken:

Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Es kann Möglicherweise einige Jahre dauern bis man einen entsprechenden Verkaufserlös erzielen kann. Nicht ausgeschlossen ist zudem ein Totalverlust des Investments.

Disclaimer:Alle in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen:Insbesondere werden zur Beurteilung der Gesellschaften die SEC bzw. Sadar Filings bzw. die jeweiligen Geschäftsberichte berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand der jeweiligen analysierten Gesellschaft. Bei der Beurteilung der Zukunftsaussichten spielen verschiede Kriterien eine Rolle. Bei Rohstoffwerten ist insbesondere das Vorhandensein von NI 43-101 ( nach der kanadischen Richtline) geprüften Reserven bzw. Ressourcen sowie Mögliche wirtschaftliche Abbaufähigkeit und die vorhandene Infrastruktur der jeweiligen Liegenschaften von wichtiger Bedeutung.

Bewertungsmethode:

Bei Technologieunternehmen oder sonstigen Unternehmen überprüfen wir das jeweilige Marktumfeld und die Entwicklung des Marktes in den nächsten Jahres. Insbesondere wird überprüft ob das jeweilige Unternehmen in dem entsprechenden Umfeld ein Chance hat sich am Markt dauerhaft zu etablieren. Als Basis für eine Kursprognose werden die Kennzahlen, erwarteter Umsatz bzw. Umsatz pro Aktie sowie erwarteter Gewinn/ Aktie herangezogen. Aus den erwarteten Kennzahlen in Verbindung mit einem Peer Group Vergleich wird ein mögliches Kursziel ermittelt. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen.

Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte:Die Herausgeberin erhält für die Erstellung und Verbreitung dieser Ausgabe von small-cap-news eine Vergütung. Der Auftraggeber für die Erstellung und Verbreitung der jeweiligen Ausgabe von small-cap-news handelte im Interesse des Emittenten der besprochenen Wertpapiere (bzw. eines Aktionärs des besprochenen Unternehmens). Aktien von Manning Ventures sind im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Small Cap News oder der GCM Global Capital Management GmbH oder verbundenen Unternehmen. Eine Vergütung für diese Meldung ist erfolgt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Www.small-cap-news.de GCM Gmbh Berlin

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Small-Cap-News.de
Stefan Ossenkop
Droysenstrasse 5
10629 Berlin
Deutschland

email : so@gcm-capital.com

GCM Global Capital Management GmbH (HRB 88564 B)
Droysenstrasse 5
D-10629 Berlin
Fax +49 30 22 18 53 90
E-Mail: so@gcm-capital.com

Pressekontakt:

Small-Cap-News.de
Stefan Ossenkop
Droysenstrasse 5
10629 Berlin

email : so@gcm-capital.com

Small-Cap-News: Mit Manning Ventures Inc. vom Eisenerz Boom profitieren
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Small-Cap-News: Mit Manning Ventures Inc. vom Eisenerz Boom profitieren
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.07.2021, 11:32 Uhr
Anzahl Wörter: 1349
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | | | | | | |