Silber nicht vergessen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die Silbernachfrage erholt sich, aber die Erschließung neuer Minen ist teuer und langwierig.

Silber spielt eine Rolle in der Industrie, im Schmuckbereich und bei physischen Investitionen. Beim Silberbergbau kommen mehr als 70 Prozent des Silbers aus dem Abbau von Nebenprodukten, etwa bei Blei, Zink und Kupfer. Fehlt der Subventionseffekt für die Nebenproduktmetalle, so fällt auch das Silberangebot geringer aus. Zusätzlich fehlen oft Arbeitskräfte. Dies führte zu einem Rückgang der globalen Silberreserven. Im vergangenen Jahr gingen die Reserven um rund vier Prozent zurück. Bei neuen Entdeckungen und Explorationen waren die Aktivitäten eher wenig. Schaut man auf die Fusions- und Übernahmeaktivitäten, so waren diese im Primärsilberbereich sehr niedrig. Es gab nur acht Transaktionen. Da in 2021 die Erschöpfung des Silberbergbaus größer war als die Zugänge, gingen die Reserven zurück.

Auf der Nachfrageseite sind es die grünen Technologien, die sich beim Silberbedarf als Wachstumstreiber erweisen sollten. Denn in diesem Bereich ist Silber unabdingbar. Von der industriellen Nachfrage nach Silber, die etwa die Hälfte der Nachfrage darstellt, macht die Photovoltaikbranche zirka ein Fünftel aus, Tendenz steigend. Angetrieben wird der boomende Solarsektor nun zusätzlich durch den Russland-Ukraine-Krieg. Denn die Themen Energiesicherheit und erneuerbare Energien sind dadurch vermehrt in den Fokus gerückt. Selbst bei einem möglicherweise schwächeren Wirtschaftswachstum sollte diese Branche weiter Zuwachsraten haben. Auch die Elektromobilität nimmt Fahrt auf, die Zulassungszahlen steigen und viele Autobauer wollen in absehbarer Zeit nur noch Elektrofahrzeuge herstellen. Da sollte ein Blick auf Unternehmen mit Silber im Boden nicht fehlen.

Da kommt Tier One Silver – https://www.youtube.com/watch?v=YXODDhv0QD4 – mit seinem Hauptprojekt Curibaya in Peru in Betracht. Hochgradiges Silber, Gold und Kupfer sind dort enthalten.

Vizsla Silver – https://www.youtube.com/watch?v=XsCB2LN_Q3g – besitzt in Mexiko das hochgradige Panuco-Projekt, das immer wieder hervorragende Bohrergebnisse liefert.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Tier One Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/tier-one-silver-inc/ -) und Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mitzuverantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar