Silber-Boom

WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Bürobedarf Blitec

Mit einer Rekord-Silbernachfrage im Jahr 2022 rechnet das Silver Institute im laufenden Jahr.

1,112 Milliarden Unzen Silber sollen laut den Schätzungen in diesem Jahr nachgefragt werden. Und die dafür verantwortlichen Sektoren befinden sich alle im Wachstum. Einerseits sind dies traditionelle Bereiche und andererseits die grünen Technologien, die viel Silber verbrauchen. Das renommierte Silver Institute rechnet für 2022 mit einem Anstieg der Investorennachfrage (Silberbarren und -münzen) um 13 Prozent, damit mit einem Sieben-Jahres-Hoch. Bei Schmuck und Silberwaren wird ein Anstieg von 11 beziehungsweise 21 Prozent erwartet. Hierfür ist vor allem die indische Nachfrage der wichtige Faktor.

Ein wichtiger Silbernachfrager ist die Photovoltaikbranche, hier steigt die Zahl der Projekte, da ja Verpflichtungen der Regierungen zur CO2-Neutralität erfüllt werden wollen. Für diesen Bereich gehen die Prognosen sogar von einem Allzeithoch aus. Auch andere Bereiche, die Silber verbrauchen, wie etwa die Automobilbranche, das 5G-Netz sowie weitere Bereiche in der Elektronik und Elektrotechnik befinden sich auf Wachstumskurs. Auf der Angebotsseite wird mit einem Anstieg der Silberproduktion um rund sieben Prozent gerechnet, dies hauptsächlich aus der Minenproduktion, das Recycling spielt eher eine untergeordnete Rolle. 2021 war beim Silber die Nachfrage größer als das Angebot (das erste Mal seit sechs Jahren) und für 2022 wird ein Angebotsdefizit von zirka 20 Millionen Unzen Silber vorausgesagt.

Silber ist nicht nur der kleine Bruder des Goldes, sondern ein Edelmetall, das man ernst nehmen sollte, etwa beim Investment in Silbergesellschaften, zum Beispiel in Discovery Silver – https://www.youtube.com/watch?v=cPLrVyqwY8s -. In Chihuahua, Mexiko liegt dessen Silberprojekt Cordero. Neueste Bohrergebnisse brachten beispielsweise 446 Gramm Silberäquivalent pro Tonne Gestein hervor.

Eine aussichtsreiche, ehemals produzierende Silbermine, die Bethania-Mine in Peru wird von Kuya Silver – https://www.youtube.com/watch?v=mCFYCAnLXes – exploriert und entwickelt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/ -) und Kuya Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/kuya-silver-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.