Schnütchen Tessa goes Australia

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Tessa, die kleine Stute mit der krummen Schnute von der Ballermann Ranch, bekommt Besuch aus Australien und dreht TV-Beitrag für RTL

Schnütchen Tessa goes Australia

Sabrina King (2.v.l.) aus Australien besucht Schnütchen (mit Annette Engelhardt – Ballermann Ranch)

Vier lange Jahre sind vergangen, seit Sabrina King (40) ihre Eltern im niedersächsischen Nordwohlde (bei Bassum in Niedersachsen) besuchen konnte. Ist der Weg für einen Besuch auch nicht der nächste – einmal um den halben Erdball. Sabrina King lebt seit 13 Jahren mit ihrem Ehemann Jason, einem Polizisten, und ihren 2 Kindern in Australien. Genauer gesagt in der Weinregion Pemberton, im süd-westlichen Teil des Inselkontinents.
Als Sabrina King von der berührenden Geschichte des kleinen Ponys mit der schiefen Schnute und seinem Kampf ums Leben erfuhr und dabei das knallbunte Kinderbuch mit den Abenteuern von Schnütchen Tessa und ihren Freunden bei ihren Eltern entdeckte, wollte sie Schnütchen unbedingt einmal kennenlernen. Gerne empfingen Annette und Andre Engelhardt die Wahl-Australierin auf der zu Europas größtem Lebend- und Heimathofverbund für gerettete Tiere, Gut Aiderbichl, gehörenden Ballermann Ranch. Dort lernte Sabrina King nicht nur Schnütchen Tessa höchstpersönlich kennen. Sie informierte sich auch über die Philosophie der Tierretter von Gut Aiderbichl und darüber, dass das Leben für die Aiderbichler den höchsten Wert hat; selbst oder gerade dann, wenn Tiere ein Handicap haben.
“Es ist so schön zu sehen, wie glücklich Schnütchen mit den anderen Ponys lebt. Ihre Behinderung ist in ihrer Welt völlig bedeutungslos”, schwärmt die Australierin. “Ich werde die Kinderbücher von Schnütchen mit nach Australien nehmen und dort meinen Kindern zeigen. Die Geschichte ist so schön, da können wir alle noch viel von lernen.”
So wird Tessa, das kleine Pony mit Handicap, vielleicht den weit entfernten australischen Kontinent und die Herzen der Kinder ebenso erobern, wie sie es bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschafft hat. Hier sind die Abenteuer von Schnütchen und ihren Freunden bereits in weit über 1.000 Kinderzimmern eingezogen. Die Geschichte von Tessa ist wohl deshalb so beliebt, weil sie real ist. Alle Tiere, die in dem Kinderbuch vorkommen und gemeinsam mit Tessa Abenteuer erleben, existieren wirklich. Sie leben glücklich auf den Höfen von Gut Aiderbichl und können dort im wahren Leben besucht werden.
“Schnütchen muß man einfach lieb haben”, freut sich Annette Engelhardt über das große Interesse an einem doch eigentlich so kleinen Pferdchen. Erst vor wenigen Tagen war sogar der TV-Sender RTL zu Gast bei Schnütchen auf der Ballermann Ranch. Für RTL-News und RTL Punkt 12 wurde ein Beitrag über die mit dem Wry-Nose-Defekt geborene Tessa und ihr beliebtes Kinderbuch gedreht. “Es ist die Botschaft, die Tessa verkündet. Es geht um Freundschaft, um Mut, Toleranz und das Glücklichsein. Es ist eine positive Geschichte. Darüber berichten wir sehr gerne”, so die RTL-Redaktion. Die Ausstrahlung des TV-Berichtes ist bei RTL für Ende Juli geplant.

Übrigens, das knallbunte Kinderbuch mit den Abenteuern von Schnütchen Tessa und ihren Freunden gibt es direkt bei der Autorin Katharina Hilberg oder im Gut Aiderbichl Shop.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar