Regelmäßig Gewerbeabfall entsorgen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Gewerbeabfalltonne mit Leerungszyklus

Regelmäßig Gewerbeabfall entsorgen

Berlin, 28. Oktober 2022. Für Handwerksbetriebe, Handelsunternehmen, öffentliche Einrichtungen und Dienstleister kann die regelmäßige Entsorgung von Abfällen zur Herausforderung werden. Wenn viel Müll anfällt, dann muss man diesen entweder lagern oder immer sofort zur Entsorgungsstelle bringen. Viele Abfälle können nicht über den Hausmüll oder die gewöhnliche Recyclingstation entsorgt werden und somit bleibt nur noch der Weg zum Bauhof bzw. Recyclinghof. Das bedeutet man benötigt ein passendes Fahrzeug, Transporter oder Anhänger um die Abfälle wegbefördern zu können. Wenn man die Abfälle nicht umgehend fortschafft, muss man diese lagern und benötigt hierfür wiederum große Behältnisse. Mit der Anschaffung einer Gewerbeabfalltonne lassen sich alle diese Probleme auf einen Streich lösen.

Gewerbeabfallverordnung regelt Entsorgung

Eingeführt wurde die Gewerbeabfallverordnung damit man die Recyclingquote von deutschen Unternehmen erhöht und weniger Müll verbrannt wird. Sie setzt den Rahmen für die gewerbliche Abfallentsorgung und enthält Vorgaben zur Trennung der Abfälle sowie auch zur entsprechenden Dokumentation. Ob die gewünschte Wirkung eingetreten ist oder die technische und wirtschaftliche Unzumutbarkeit überwiegt ist umstritten. Aktiv ist die Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) 2003 und wurde seither zweimal modifiziert: 2017 und 2019. Vor allem die Dokumentation der Abfälle ist aufwendig und für viele klein- und mittelständische Unternehmen ein bürokratischer Albtraum. Hilfe schafft hierbei die kostenlose Software für Handwerksbetriebe, mit welcher die Dokumentation erleichtert wird. Zur Verfügung gestellt wird diese vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Eine wesentliche Erleichterung für die Entsorgung selber, sind Containerdienste, die Gewerbeabfalltonnen mit Entleerungsservice anbieten.

Gewerbeabfalltonne von DINO Containerdienst Berlin

Ein zuverlässiger und kompetenter Partner für die Entsorgung von Gewerbeabfall ist der Entsorgungsfachbetrieb DINO Containerdienst Berlin. Dieser ist im Großraum Berlin verfügbar und liefert Gewerbeabfalltonnen in verschiedenen Größen und Leerungsrhythmen. Für kleinere Abfallmengen eignet sich die Gewerbeabfalltonne mit 240 Liter und für größere mit 1.100 Liter Volumen. Auch den Leerungrhythmus kann man selber wählen: jede Woche, 14-tägig oder alle 4 Wochen. Für Kunden im direkten Umkreis des DINO Betriebshofes, in Berlin Reinickendorf, bietet der Entsorgungsfachbetrieb darüber hinaus auch die Leerung auf Abruf an.

Eine kostenlose und unverbindliche Anfrage der Gewerbeabfalltonne oder eine direkte Reservierung ist über die Website genauso möglich, wie auch per Telefon, unter der Nummer 030/43094050, oder E-Mail. Dabei stehen dem Kunden persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Diese beantworten sämtliche Fragen und kläre alle Formalitäten, damit die passenden Leistungen und Termine gemeinsam ausgearbeitet werden können.

Welche Abfälle dürfen über die Gewerbeabfalltonne entsorgt werden und welche nicht?

Die Gewerbeabfälle sind den Hausmüll zwar nicht unähnliche, stammen aber nicht von privaten Haushalten, sondern von gewerblichen Unternehmen. Zu den typischen Abfällen zählen unter anderem: Unbehandeltes Holz, Metalle, Textilien, Verpackungsmaterialien (Kunststoffe, Folien etc.), Dosen, Papier und Kartonagen. Wobei letztere auch günstiger mit der DINO Papiertonne entsorgt werden können.

Nicht über die Gewerbeabfalltonne entsorgt werden dürfen beispielsweise flüssige Abfälle (z.B., Farben und Öle), Bio- und Speisereste, humanmedizinische Abfälle, gefährliche Abfälle (Teerpappe, Asbest) und Elektrogeräte.

Gastronomische Betriebe sind in Berlin dazu verpflichtet zusätzlich zur Gewerbeabfalltonne auch eine Speiserest-Tonne aufzustellen. Geregelt ist dies über die Gewerbeabfallverordnung, sowie auch über die EU-Hygieneverordnung, um die Verbreitung von Krankheitserregern einzudämmen. Daher dürfen Speisereste, wie oben bereits erwähnt, keinesfalls über die Gewerbeabfalltonne oder die klassische Bio-Tonne entsorgt werden.

Das Abfallentsorgungsunternehmen DINO Containerdienst Berlin GmbH offeriert Containerservices für Firmen und Privatpersonen. Seit Jahren ein etablierter Containerdienst in Berlin mit eigenem Recyclinghof. Containerservice mit günstigen Pauschalpreisen, welche alle wichtigen Kosten beinhalten und somit einen fixen Preis garantieren.

Kontakt
DINO Containerdienst Berlin Gmbh
Cecilia Marrero
Miraustr. 35
13509 Berlin
030/430 9403
marketing@dino-container.de
https://www.dino-container.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar