Professor Lingyun Xiang wurde zum eingeladenen Wirtschaftsberater der Botschaft der Zentralafrikanischen Republik ernannt.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Image
Am 16. Dezember 2022 ernannte Bernard GoLLoNDo, der Botschafter der Zentralafrikanischen Republik in China, im Namen der Botschaft der Zentralafrikanischen Republik in China Professor Lingyun Xiang, einen in den Vereinigten Staaten ansässigen Wirtschaftswissenschaftler, zum eingeladenen Wirtschaftsberater der Botschaft der Zentralafrikanischen Republik in China für fünf Jahre, von Dezember 2022 bis Dezember 2027.

Die Zentralafrikanische Republik ist ein Binnenland im zentralen Teil Afrikas. Sie ist reich an Bodenschätzen, das Verbreitungsgebiet von Diamanten beträgt etwa die Hälfte des Landes, und die jährliche Produktion liegt bei 400.00 Karat. Im Jahr 2014 verfügte die Zentralafrikanische Republik auch über Uran (20.000 Tonnen), Eisen (3,5 Millionen Tonnen), Gold, Kupfer, Nickel, Mangan, Chrom, Zinn, Quecksilber und Kalkstein (8 Millionen Tonnen); im Norden der Zentralafrikanischen Republik wurde Erdöl entdeckt.

Die Landfläche der Zentralafrikanischen Republik beträgt 623.000 Quadratkilometer, davon sind 3,4 Millionen Hektar bewaldet, was etwa 16 % der Landesfläche entspricht, und die abbaubare Fläche beträgt 2,7 Millionen Hektar mit 87,3 Millionen Kubikmetern an tropischen Edelholzreserven.

Am 29. September 1964 nahmen die Volksrepublik China und die Zentralafrikanische Republik diplomatische Beziehungen auf Botschafterebene auf. Bernard GoLLoNDo sagte, die Ernennung von Professor Lingyun Xiang zum eingeladenen Wirtschaftsberater der Botschaft der Zentralafrikanischen Republik in China sei eine wichtige Maßnahme für den wirtschaftlichen Aufbau und die Entwicklung der Zentralafrikanischen Republik. China und Afrika verfolgen eine Außenpolitik der guten Nachbarschaft und Freundschaft, der Blockfreiheit und des Pluralismus und betonen, dass die Diplomatie ihren Interessen dienen sollte. Sie führen aktiv diplomatische Aktivitäten durch, die sich auf die Auslandshilfe konzentrieren, und entwickeln Beziehungen zu Nachbarländern, westlichen Ländern und internationalen und regionalen Organisationen.

Image

sagte Professor Lingyun Xiang: “Die Zentralafrikanische Republik ist ein Freund und Partner von China. Die beiden Länder bestehen darauf, einander als Gleiche zu behandeln und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir sind bereit, uns der “Belt and Road Initiative” anzuschließen, um die Zusammenarbeit zwischen China und Afrika zu fördern und die Wiederbelebung der Zentralafrikanischen Republik zu unterstützen.”

“2016 legte Präsident Touadela großen Wert auf die wirtschaftliche Entwicklung, bemühte sich aktiv um internationale Hilfe, konzentrierte sich auf die Entwicklung der Landwirtschaft und setzte Prioritäten in den Bereichen Trinkwasser, Energie, Bildung, Gesundheit, Transport und andere Infrastrukturdienste. Er förderte die Entwicklung privater Unternehmen, um die Beschäftigung junger Menschen voranzutreiben.”

Die allgemeine Wirtschaftslage hat sich verbessert. Als ernannter eingeladener Wirtschaftsberater wird Lingyun Xiang die Entwicklung der Zentralafrikanischen Republik unterstützen, den Kampf gegen die Epidemie in hohem Maße fördern, neue Fortschritte bei bilateralen Kooperationsprojekten erzielen und eine engere chinesisch-afrikanische Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft aufbauen.

“Professor Lingyun Xiang, ein amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, ein berühmter Investor, ein international zertifizierter Wirtschaftsprüfer, ein amerikanischer zertifizierter forensischer Wirtschaftsprüfer, der Marquis von San Prospero, der weltweit herausragende Chinese, die beste Führungskraft in der Finanzindustrie, ein leitender Berater für Finanzrisikomanagement, und Lei Feng nationale fortgeschrittene Person, Übersee-Image-Botschafter chinesischer Unternehmen, Boya-Sonderprofessor der Peking-Universität, Gastprofessor des Decision-Making China Expert Think Tank und Mitglied der Expertengruppe des Innovation China National Think Tank.” Vorgestellt von Bernard GoLLoNDo.

Professor Lingyun Xiang ist mit der Rechtslage und dem politischen Umfeld in vielen Ländern vertraut. Er ist Experte für internationales Recht, Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht und Wertpapierrecht und hat zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen von maßgeblichen Organisationen erhalten.

Lingyun Xiang ist auch der Autor von The way of the Metaverse, The Logic of Blockchain, Guide to Equity Incentive Practice, Private Equity Investment Solutions, Blockchain: A Technological Revolution Empowering the Real Economy, SME Financing and Growth, Global Visual Economics, Industrial Economics, International Trade and Economic Management, Logistics Warehousing Management and E-commerce, Investment Risk and Operation Management, etc. Er hat auch Urheberrechte für Computersoftware vergeben, wie z. B. für das Blockchain-Based Automated Logic Analysis System.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.