17.06.2014, 13:16 Uhr

Parallels Access jetzt auch mit Remote-Zugriff für Android-Tablets, Android-Smartphones und iPhones

Private und geschäftliche Nutzer von iPhones sowie Android-Tablets und Android-Smartphones haben mit der neuen Version der App Parallels Access von überall aus Zugriff auf den Rechner zuhause und im Büro – für ein schnelleres, effektiveres Arbeiten und komfortablere Nutzung verschiedener Geräte

München, 17. Juni 2014 – Parallels® stellt ab sofort ein umfassendes Update von Parallels Access zur Verfügung. Die App für den Remote-Zugriff auf PCs und Macs war bisher nur für das iPad verfügbar und ist in der neuen Version nun auch mit Android-Smartphones und Android-Tablets sowie dem iPhone kompatibel. Das Update ist mit neuen Features für eine noch bessere Remote-Nutzung ausgestattet und wird zudem erstmals in einer Business-Version erhältlich sein. Damit können Unternehmen den Remote-Zugriff auf ihre Computer zentral zuweisen, verwalten und absichern.

Seit der Einführung von Parallels Access im August 2013 hat die App das Leben für Menschen, die viel unterwegs sind – Polizisten, Immobilienmakler, Versicherungsagenten sowie Vertriebs- und Außendienstmitarbeiter – einfacher und produktiver gemacht. Sie können seither ihre Laptops im Büro lassen und unterwegs die leichteren iPads nutzen. Auch Familien, Selbständige und viele andere Nutzer profitieren von Parallels Access, denn die App bietet stets die Möglichkeit, auf unerwartete Ereignisse schnell reagieren zu können: zum Beispiel wenn eine Datei, die sich noch auf dem Computer zuhause oder im Büro befindet, zu einem ungünstigen Zeitpunkt umgehend benötigt wird, oder ein dringendes Projekt kurzfristig abgeschlossen werden muss, man aber nur mit einem mobilen Endgerät unterwegs ist.
“Parallels Access ist sehr positiv von iPad Nutzern aufgenommen worden. Nun ermöglichen wir Millionen von Android und iPhone Nutzern unsere App zu nutzen. Während traditionelle Remote-Desktop-Produkte nur versuchen, einen großen Desktop auf einem kleinen Mobilgerät abzubilden, haben wir konsequent daran gearbeitet, den Remotezugriff über Mobilgeräte so einfach und effektiv wie möglich zu gestalten”, erklärt Jack Zubarev, Gründer und Präsident von Parallels. “So ermöglicht Parallels Access den Nutzern, über Touch-Gesten mit ihren voll funktionsfähigen Programmen auf PC und Mac zu interagieren, genau wie bei Apps, die für ihr iPhone, iPad oder Android Gerät entwickelt wurden.”
Neben der Kompatibilität mit den neuen Plattformen umfassen die neuen Features:
– Integration der Facebook-Anmeldung, durch die sich Nutzer schnell und einfach anmelden können
– Starten von Desktop-Programmen mit nur einem Fingertipp direkt über den Home-Bildschirm eines Android-Gerätes
– Ein neuer Dateibrowser lässt iOS-Nutzer Dateien auf ihren entfernten Computern schnell und einfach via Parallels Access suchen und öffnen.
– Desktop-Programme, die ein Mikrofon verwenden, können jetzt mit dem Mikrofon auf dem iOS-Tablet oder Smartphone genutzt werden.
– Möglichkeit der Anpassung der Bildschirmauflösung an unterschiedliche Gerätetypen
Laura DiDio, Principal Analyst bei ITIC, erklärt: “Parallels Access ist eine nicht mehr wegzudenkende Lösung für den Remotezugriff auf Windows- oder Mac-Apps und Dateien über das Tablet oder Smartphone. Die bahnbrechende ‘Applification’-Technologie transformiert Desktop-Programme und integriert typische Mobilfunktionen, sodass diese voll und ganz mit Touch-Gesten nutzbar sind. Der Nutzer erlebt und benutzt Desktop Programme, als seien sie schon immer für das Mobilgerät gemacht.” Sie fügt hinzu: “Das Ergebnis ist die beste Remotezugriffs-App für Windows und Mac auf dem Markt. Parallels Access bietet ein zuverlässiges, schnelles und intuitives Nutzungserlebnis, das Mobilgeräte im Handumdrehen zu sehr effektiven Arbeitsmitteln macht.”
Einer der zahlreichen zufriedenen Nutzer von Parallels Access ist Florian Fischer, Teamleiter beim Workflow Films. Seit 2006 konzipiert und produziert das Münchner Unternehmen Werbe- und Image-Filme sowie Virals und interaktive Formate. “Für mich ist mein MacBook Pro ein unverzichtbares Arbeitsmittel, denn unsere Projektsoftware Revolver setzt auf Mac OS. Da es für Mac jedoch keinen wirklich guten Urlaubsmanager gibt, verwende ich hierfür eine Windows-basierte Lösung. Dank Parallels Desktop konnte ich bisher beide Applikationen auf meinem MacBook Pro nutzen.” Da die beiden Programme nicht als iOS-Apps verfügbar sind, war Florian Fischer jedoch immer gezwungen, sein MacBook dabei zu haben. “Mit der ersten Version von Parallels Access wurde mir die Arbeit erheblich erleichtert. Seither kann ich die Anwendungen bequem via App von meinem iPad aus nutzen. Mit der neuen Version von Parallels Access kommen nun auch Mitarbeiter in diesen Genuss, die statt einem iPad ein Android-basiertes Gerät nutzen.”

Parallels Access-Abonnements für Unternehmen jetzt erhältlich
Mit den Abonnements der Kategorie Parallels Access für Unternehmen können IT-Administratoren Parallels Access jetzt auch zentral für ihre Mitarbeiter verwalten. Dazu zählen die Zugriffsgewährung oder -beschränkung und die Neuzuweisung von Accounts. Business-Account-Abonnements beginnen ab einem Preis von 49,00 EUR pro Jahr für fünf Computer. Als spezielles, zeitlich beschränktes Angebot wird Parallels Access für Unternehmen bis 31. Juli 2014 kostenlos für eine unbegrenzte Zahl an Computer erhältlich sein, auf die Remote zugegriffen werden soll.

Internationale Kundenstimmen
“Mit Parallels Access können wir unsere Toughbooks im Büro lassen und via iPads auf sie zugreifen. Dadurch herrscht mehr Ordnung in unseren Streifenwagen und unsere Officers verlieren vor Ort weniger Zeit.” – Sergeant Robert Dauberman, South Bloomfield Police Department, Ohio
“Unser gesamtes Immobilienbüro nutzt jetzt Parallels Access. Wir können während Wohnungsbesichtigungen über unsere iPads auf alles Nötige zugreifen.” – Lori Fowler, Charitable Realty, Texas
“Parallels Access macht es mir so einfach, Fallnotizen direkt in das Desktop-Programm auf meinem Computer im Büro einzugeben, während ich unterwegs bin. Das befreit mich ungemein. Wenn ich zurück ins Büro komme, kann ich gleich weiterarbeiten und muss nicht mehr für den Rest des Tages meine Fallnotizen übertragen.” – Lindsey VerNooy, Sozialarbeiterin für Child Protective Services, Department of Human Services, Oregon
Die Parallels Access Online-Community

Immer aktuelle Neuigkeiten über Parallels Access erhalten Sie in unserem Applify-Blog. Bleiben Sie außerdem verbunden mit dem Team und der Community direkt über Facebook (/ParallelsAccess) und Twitter (@ParallelsAccess).

Preis, Verfügbarkeit und Systemvoraussetzungen
Parallels Access ist im Apple iTunes App Store und über Google Play erhältlich. Die App kann im Rahmen einer zweiwöchigen Testversion kostenlos ausprobiert werden. Ein Einzelabonnement kostet 17,99 EUR pro Jahr und beinhaltet den Remote-Zugriff auf bis zu fünf Computer über unbegrenzt viele iOS-Geräte sowie Android-Tablets und Android-Smartphones. Neue Kunden, die Parallels bis zum 30. Juni 2014 kaufen, erhalten ein 2-Jahresabonnement für nur 26,99 EUR.
Parallels Access-Abonnements für Unternehmen sind ab 49,00 EUR pro Jahr erhältlich. Als zeitlich limitiertes Angebot ist Parallels Access for Business bis zum 31. Juli kostenlos für den Einsatz mit einer unbegrenzten Zahl von Nutzern, Rechnern und mobilen Endgeräten zum Download verfügbar.

Hardwarevoraussetzungen:
– iPad: iPad mini und iPad 2 oder neuer mit iOS 7
– iPhone: iPhone 4s und neuer mit iOS 7
– Android: Die meisten Tablets und Smartphones mit Android 4.0 und neuer
Der Computer, auf den zugegriffen werden soll, kann ein PC mit Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 sein, oder ein Mac mit OS X Mavericks (10.9), OS X Mountain Lion (10.8) und OS X Lion (10.7).

Über Parallels
Parallels ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services sowie plattformübergreifender Lösungen. Das im Jahr 2000 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.parallels.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Parallels® ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services sowie plattformübergreifender Lösungen. Parallels nahm seinen operativen Betrieb im Jahr 2000 auf und hat sich seitdem zu einem rasant wachsenden Softwareunternehmen mit mehr als 900 Mitarbeitern entwickelt. Parallels unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und Asien.

Parallels Inc.
John Uppendahl
500 SW 39th Street, Suite 200
WA 98057 Renton
+1.425.282.1734
juppendahl@parallels.com
http://www.parallels.com

Bite Communications GmbH
Philipp Haberland
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 4444 674 67
Philipp.Haberland@biteglobal.com
http://www.biteglobal.com

Parallels Access jetzt auch mit Remote-Zugriff für Android-Tablets, Android-Smartphones und iPhones

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Parallels Access jetzt auch mit Remote-Zugriff für Android-Tablets, Android-Smartphones und iPhones
Veröffentlicht: Dienstag, 17.06.2014, 13:16 Uhr
Anzahl Wörter: 1294
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | | | | | |