Panasonic präsentiert zwei neue Serien seiner SOLID SHINE LCD-Projektoren für Schulen und Unternehmen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Projektoren der PT-LMZ460 Serie und der PT-TMZ400 Serie mit Kurzdistanz-Objektiv von Panasonic glänzen mit einer Schnellstartfunktion und einer Auflösung, die Full HD übertrifft.

Panasonic hat heute zwei neue Serien von LCD-Projektoren angekündigt. Beide sind mit der originalen SOLID SHINE-Laserlichtquelle von Panasonic ausgestattet. Sie wurden für eine sofortige und kommunikationsfördernde Präsentation in hellen Umgebungen wie Klassenzimmern und Konferenzräumen in Unternehmen entwickelt. Dank der Quick Startup-Funktion bietet die Panasonic PT-LMZ460 Serie die Möglichkeit, sofort mit einer Präsentation zu beginnen: Die Projektion lässt sich innerhalb von nur einer Sekunde aus dem Standby-Modus starten. Neben dem flexiblen Einsatz und der WUXGA-Auflösung verfügt die Serie über ein 1,2-faches Zoomobjektiv und eine Helligkeit von bis zu 4.600 Lumen. Die hohe Pixelzahl bietet ausreichend Platz für die übersichtliche Darstellung von Webseiten- und Tabellenkalkulations-Inhalten. Die Panasonic PT-TMZ400 Serie mit kurzer Brennweite und einer Helligkeit von bis zu 4.000 Lumen bei WUXGA-Auflösung stellt eine kosteneffiziente Einstiegslösung für Museums- und Digital Signage-Applikationen dar.

Die ausgeklügelte Konstruktion der optischen Einheit und die effiziente SOLID SHINE-Laserlichtquelle in beiden Projektorserien reduzieren den Energieverbrauch und die Wartung und machen diese Geräte somit zu einer umweltfreundlichen Investition. Die Laserlichtquelle muss erst nach 20.000 Stunden ausgetauscht werden. Die originäre SOLID SHINE-Technologie von Panasonic reduziert die Wahrscheinlichkeit von Projektionsunterbrechungen und sorgt für gleichbleibende Helligkeit über lange Zeiträume. Zusammen mit dem ECO-Filter, der bis zu 15.000 Stunden* wartungsfrei ist, sorgt der SOLID SHINE-Laser für ein einfaches Projektorenmanagement. Das effiziente Designkonzept senkt zudem den Stromverbrauch auf nur 280 Watt*.

Die Projektoren sind für eine einfache Zusammenarbeit konzipiert, zum Beispiel über das drahtlose Präsentations-System PressIT von Panasonic. Ebenso können Inhalte mit frei verfügbaren Apps gemeinsam genutzt oder auf einem Mediaplayer gestreamt werden. Die Kompatibilität mit 4K-Eingangssignalen ermöglicht eine nahtlose Systemintegration.

Bei einem Gewicht von nur 4,5 Kilogramm* können sich Kunden für ein Modell mit 1,2-fachem Zoomobjektiv (PT-LMZ460 Serie) entscheiden, um noch flexibler zu sein. Oder sie wählen eines der Modelle mit Kurzdistanz-Objektiv (PT-TMZ400 Serie), um ein 80-Zoll-Bild aus einer Entfernung von nur 83 Zentimetern zu projizieren – ideal für kleinere Räume. Dank des Digital Zoom Extenders können vorhandene Deckenhalterungen auch dann verwendet werden, wenn sie sich außerhalb des optischen Bereichs des Objektivs befinden. Alle Projektormodelle lassen sich in einer beliebigen Ausrichtung betreiben.

Die LCD-Projektoren der PT-LMZ460 Serie und der PT-TMZ400 Serie sind voraussichtlich ab September 2022 erhältlich.

Weitere Informationen zur PT-LMZ460 Serie finden Sie unter: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/pt-lmz460-series-4000-lm-solid-shine-laser-projectors.

Weitere Informationen zur PT-TMZ400 Serie finden Sie unter: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/pt-tmz400-series-wuxga-short-throw-projectors.

Bildmaterial zur Meldung finden Sie unter: https://ftp.finkfuchs.de/_tRONtKERM0UNsR.

*Spezifikation muss noch bestätigt werden

Über Panasonic Group
Die Panasonic Group ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Consumer Electronics, Housing, Automotive, Industrie, Kommunikation und Energie. Am 1. April 2022 wurde die Panasonic Holdings Corporation in eine operative Gesellschaftsform umgewandelt. Unter dem Dach der Holdinggesellschaft sind acht Unternehmen angesiedelt. Das 1918 gegründete Unternehmen führt seine Geschäfte auf Basis von Gründungsprinzipien, die darauf ausgerichtet sind, Werte zu schaffen und nachhaltige Lösungen für die Welt von heute anzubieten. Im letzten Geschäftsjahr (Ende 31. März 2021) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Nettoumsatz von 54,02 Milliarden Euro. Panasonic bietet hochwertige Produkte und Services unter dem Motto “Live Your Best”.

Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter: https://holdings.panasonic/global/

Über Panasonic Connect Europe
Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Im Mittelpunkt steht der B2B-Lösungsansatz “Gemba Process Innovation”. Mehr als 400 Mitarbeiter unterstützen so geschäftskritische Abläufe und Transformationen durch den innovativen Einsatz der breiten Panasonic Produktpalette.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:
-Mobile Solutions: Robuste mobile IT-Lösungen basierend auf bedarfsgerecht anpassbaren TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds und umfangreichen Services steigern die Produktivität mobiler Mitarbeiter und tragen zu optimierten Arbeitsprozessen bei.
-Media Entertainment mit den zwei Bereichen: Visual System Solutions, mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays und Broadcast & ProAV mit smarten Live-Aufnahmelösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die bei Live-Aufzeichnung wie von Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios weit verbreitet sind.
-Business and Industry Solutions: Maßgeschneiderte Technologielösungen für den Einzelhandel, Logistik und Fertigung. Sie wurden dazu entwickelt, die betriebliche Effizienz zu steigern und das Kundenerlebnis zu verbessern.
-Panasonic Factory Solutions Europe: eine breite Palette an intelligenten Produktionslösungen, wie für die Elektronikfertigung, Roboter- und Schweißsysteme sowie Softwarelösungen für das Engineering.

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Eduard Gajdek
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
0173 6282649
eduard.gajdek@eu.panasonic.com
https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Strasse 164
65205 Wiesbaden
0611 7413116
panasonic@finkfuchs.de
https://www.finkfuchs.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG