Nutzfahrzeugvermietung: Fraikin Group integriert “Via Location”-Organisation und stellt sich strategisch neu auf

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Nutzfahrzeugvermietung: Fraikin Group integriert "Via Location"-Organisation und stellt sich strategisch neu auf

Sofort auch neutral-weiß verfügbar: Gewichtsoptimierter Mercedes-Sprinter (3,5 t)

Unterschleißheim/Colombes, 17. August 2022 – Durch eine vollständige Integration der Nutzfahrzeugvermieterin “Via Location” baut die französische Fraikin Group ihre europäische Marktposition weiter aus. Nach Mitteilung des Unternehmens ist durch den 2020 eingeleiteten Deal jetzt eine neue Fraikin-Gruppe im Bereich Nutzfahrzeugvermietung, Flottenmanagement und Gebrauchtfahrzeughandel mit rund 3.500 Mitarbeitenden und fast einer Mrd. Euro Umsatz entstanden.

Die “Via Location”-Organisation war seit Jahrzehnten auf die kurz- und langfristige Nutzfahrzeug-Vermietung spezialisiert und verfügte in Frankreich/Belgien über ein Netzwerk von 46 Agenturen und 40 integrierten Werkstätten.

Unter Leitung ihres neuen CEO Yves Alexandre Petin ist gleichzeitig eine “strategische Neuausrichtung und Marktausschöpfung der Fraikin Group hinsichtlich Nachhaltigkeit, Alternativ-Antriebe sowie digitaler Mobilitätslösungen angelaufen. Und das bei gleichzeitiger Beibehaltung ihres hohen Serviceniveaus gegenüber der internationalen Flottenmanagement-Klientel”.

Auf dem deutschen Markt ist die Gruppe seit 2016 durch die inzwischen von Ex-Daimler-Managerin Silke Stubenrauch geführte Fraikin Deutschland GmbH präsent. Tragende Säulen einer aktuell auch von ihr eingeleiteten Neupositionierung sind – neben mengenrelevanten Sattelzügen und Fahrgestellen für den Transport- und Logistikbereich mit verstärkter Kurzzeitvermietung – Spezialfahrzeuge sowie zunehmend auf alternative Antriebe setzende Abfall-, Entsorgungs- und Kommunalbetriebe.

Neben einer gezielteren strategischen Ausrichtung, klareren Positionierung und Erweiterung der Marken- bzw. Fahrzeugvielfalt werden die Organisation ausgebaut und die digitalen, automatisierten Prozesse zeitgemäß verstärkt.

Mit ihrer fast 80-jährigen Erfahrung und einem Umsatz von 965 Mio. EUR (2021) ist die französische Fraikin Group markführende Partnerin für Flottenmanagement in Europa, Mittelost und Afrika. Das 1944 von Gèrard Fraikin gegründete Unternehmen verfügt in 171 Niederlassungen über etwa 60.000 Einheiten. Wobei rund 3.500 Mitarbeitende bei aktuell 11.200 Kunden für ein zeitgemäßes. professionelles Flottenmanagement sorgen. Denn sie helfen und unterstützen Mieter bei der Definition bedarfsgerechter Lösungen und bringen dabei ihr Know-how, ihre Flexibilität sowie Reaktionsschnelligkeit ein.

Auch Fraikin Deutschland offeriert Flottenbetreibern die gesamte Bandbreite kundenspezifischer Mobilitätslösungen. Das Full-Service-Mietangebot umfasst generell: Gemeinsame Analyse des jeweiligen Fahrzeugbedarfs, Beratung, Finanzierung, Versicherung und Kfz-Steuer, Wartung, Reparatur, Pannendienst 24/7, europäisches Netzwerk, Fuhrparkverwaltung, Telematik sowie eine absolut faire und transparente Fahrzeugrückgabe nach Vertragsende.

Firmenkontakt
FRAIKIN Deutschland GmbH
Silke Stubenrauch
Valerystraße 1
85716 Unterschleißheim
0151/55051550
silke.stubenrauch@fraikin.com
http://www.fraikin.de.com

Pressekontakt
MBWA Public Relations GmbH
Bernd Karpfen
Postfach 67 04 30
22344 Hamburg-Volksdorf
0151/40429629
pr@mbwa.de
http://www.mbwa.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar