30.06.2014, 13:54 Uhr

Nambwa Lodge – ein neuer Stern an Namibias Safarihimmel

Im September 2014 ist es soweit – die Nambwa Lodge nimmt ihren Betrieb auf. Damit erhält die bisher als Geheimtipp Namibias gehandelte Landschaft des Bwabwata Nationalparks im äußersten Nordosten des Landes einen leistungsstarken Anbieter für anspruchsvolle Safarierlebnisse.

Im September 2014 ist es soweit – die Nambwa Lodge in der Zambezi Region (ehemals Caprivistreifen) nimmt ihren Betrieb auf. Damit erhält die bisher als Geheimtipp Namibias gehandelte Landschaft des Bwabwata Nationalparks im äußersten Nordosten des Landes einen leistungsstarken Anbieter für anspruchsvolle Safarierlebnisse.

Unter Federführung der Unternehmensgruppe African Monarch (http://www.africanmonarchlodges.com/) läßt der Windhoeker Unternehmer Dusty Rodgers sein Wissen aus zwei Jahrzehnten Berufserfahrung im Caprivistreifen in den Bau und Betrieb der Nambwa Lodge einfließen. Dieser fachliche Erfahrungsschatz zeigt sich schon bei der Lage der Lodge in einer einzigartigen Landschaft, er wird im architektonischen Konzept deutlich, und er spiegelt sich in der frühzeitigen Einbindung der einheimischen Bevölkerung und Entscheidungsträger in das entstehende Unternehmen.
Dusty Rodgers beschreibt sein neues Projekt unter folgenden Merkmalen:
-Exklusiver Luxus in abgeschiedener Lage
-Zehn exklusive Zeltsuiten im Schatten weit ausladender Baumkronen
-Gesellschaftsbereich der Lodge mit Pool, Aussichtsdecks, Restaurantdeck, Bar, Feuerstelle und Boma
-Am Flußlauf des Kwando im Bwabwata Nationalpark
-In saisonalem Schwemmland des Kwando
-Artenreiche Tierwelt mit Elefanten, Büffeln, Flußpferden, Pferdeantilopen, Letchwe, Löwen, Wilden Hunden, Leoparden, Hyänen und vielen mehr
-300 Vogelarten, einschließlich zahlreicher endemischer Vertreter
-Zugang zu Regenwäldern, Savannen, Sumpfgebiet und Wald
-Einzige Lodge in der Region, die nächtliche Beobachtungsfahrten und Wanderungen im Nationalpark anbietet
-Umfassendes Aktivitätenprogramm zu Land und zu Wasser

Die Nambwa Lodge wird in enger Abstimmung mit der Gemeinschaft der örtlichen Mayuni-Gemeinden geplant, die zugleich Teilhaber an dem Projekt ist. Die Einbindung der lokalen Bevölkerung garantiert größtmögliche Nachhaltigkeit aller anstehenden Entwicklungen. Schon heute werden vor allem lokale Arbeitskräfte für den Bau der Lodge eingesetzt, und das Training des künftigen Servicepersonals ist voll im Gang.

Bildrechte: Dusty Rodgers Bildquelle:Dusty Rodgers

African Monarch betreibt als Unternehmensgruppe Lodges und Camps in Namibia sowie Trainingszentren für angehende Wildnis-Guides.

African Monarch – Nambwa Lodge
Dusty Rodgers
11 Liliencron Street
1110 Windhoek
00264-61-400510
marketing@africanmonarchlodges.com
http://www.africanmonarchlodges.com

RH-PR
Roland Hoede
Im Banngarten 10
61273 Wehrheim
06081-688494
rh@etcmarketing.de
http://www.exclusivetravelchoice.com

Nambwa Lodge – ein neuer Stern an Namibias Safarihimmel

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Nambwa Lodge – ein neuer Stern an Namibias Safarihimmel
Veröffentlicht: Montag, 30.06.2014, 13:54 Uhr
Anzahl Wörter: 380
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | |