02.09.2014, 00:56 Uhr

Mit dem neuen Rheinland-Thriller “Sonst wird dich der Jäger holen” kommt das Böse über Siebengebirge & Co.

Mit ihrem Psycho-Thriller “Sonst wird dich der Jäger holen” bringt Debütautorin Nicole Lahr mächtig viel Wirbel über die eigentlich friedliche und beschauliche Region

Vettelschoß, 01.09.2014 – Das Rheinland, zwischen Neuwieder Becken und Kölner Bucht, ist bekannt für seine landschaftliche Idylle, die seichten Ufer und üppigen Weinberge. Ebenso unterstreichen majestätische Felsen, zerfallene Burgen und die steilen Täler links und rechts des Mittelrheines die sagenumwobene Rheinromantik. Mit ihrem Debütroman “Sonst wird dich der Jäger holen”, erfüllt sich Autorin Nicole Lahr nun den lange gehegten Wunsch, die Region rund um das Siebengebirge endlich einmal mit ein klein wenig Mord und Totschlag zu würzen.

“Ich liebe diese Gegend und ich liebe meine Berufung – das Schreiben von spannenden Romanen”, erklärt die 36jährige. “Mit Sonst wird dich der Jäger holen, dem ersten Teil der geplanten Rheinland-Thriller-Serie, habe ich beides miteinander in Einklang bringen können. Mit Freude beschwöre ich einen mächtigen Sturm herauf und der bringt nicht nur die zu erwartenden Gebäude- und Waldschäden über das Land, sondern auch anderes Unheil in die Region. Mit dem Sturmtief wird besonders die scheinbar heile Welt von Georg Blumenfeld gewaltig durcheinander gewirbelt.”

Der Klappentext:

Alles ist in Ordnung!”, versucht sich Georg, ein erfolgreicher Architekt, einzureden, wenn es um seine Ehe mit Maria geht. Und das könnte es auch sein, wäre da nicht die eine Sache, die er zufällig in ihrer Schreibtischschublade gefunden hätte. Ein Fundstück, das nicht nur Fragen aufwirft, sondern auch zum Auslöser einer dramatischen Entwicklung in einer stürmischen Nacht wird, in der Georg glaubt, seinen Verstand zu verlieren. Ein Mord an seiner Baustelle, eine blutige Botschaft, die im Zusammenhang mit Maria steht, lassen ihn, um ihr Leben bangen. Als er zu ihr nach Hause eilen will, wird Georg plötzlich zum Gejagten. Die Dunkelheit, der Sturm, ein Unfall und eine mysteriöse Gestalt scheinen ihn mit aller Macht aufhalten zu wollen. In einem alten, unheimlichen Jagdhaus, in dem er Hilfe sucht, scheint ihn sein Leben plötzlich einzuholen … ”

Was genau Georg in diesem merkwürdigen Jagdhaus widerfährt, bleibt bis kurz vor der letzten Seite dieses ein großes Rätsel. Erstaunte Leser dürfen sich bereits auf den nächsten Rheinland-Thriller von Nicole Lahr und dem Verlag Living Room Publishing freuen. Verlag und Autorin sind sich einig, mit dem Psycho-Thriller aus dem Rheinland in Serie gehen zu wollen.

Nachdem das E-Book seit dem 01.07.2014 erhältlich ist, steht seit dem 01.09.2014 nun auch das Taschenbuch in den Regalen des deutschen Buchhandels. Auch die Hörbuchversion wird voraussichtlich rechtzeitig zu Weihnachten erhältlich sein.

Über die Autorin:

Nicole Lahr wurde 1977 in Neuwied geboren und entdeckte schon in frühster Kindheit ihre große Liebe zum geschriebenem Wort. Mit 10 Jahren bekam sie ihre erste Schreibmaschine und fieberte mit dem Zweifingersystem den großen Schriftstellern hinterher. Und mit jedem Wort, das sie schrieb, tauchte sie in eine völlig neue Welt, in der sie all das sein konnte, was sie wollte und auch all das tun konnte, was sie wollte. Die Magie des Schreibens, mitsamt den unendlich vielen geheimen Türen, faszinierte sie so sehr, dass sie bis heute nicht davon ablassen konnte. Seit vielen Jahren ist sie als freiberufliche Texterin, Autorin und Journalistin tätig und lebt mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann in einem kleinen verschlafenen Dorf zwischen Siebengebirge und Westerwald.

Weitere Infos über Nicole Lahr gibt es unter www.nicolelahr.de (http://www.nicolelahr.de) .

Weitere Informationen zu LIVINGROOM PUBLISHING finden Sie unter www.mylivingrooms.de (http://www.mylivingrooms.de)

Seit 2008 ist das Unternehmen Unserwort.de in allen Textsegmenten vertreten.

Firmenkontakt
www.unserwort.de
Frau Nicole Lahr
Dompfaffenstraße 27
53560 Vettelschoß
02645 / 977567
info@unserwort.de
http://www.unserwort.de

Pressekontakt
Unser Wort
Frau Nicole Lahr
Dompfaffenstraße 27
53560 Vettelschoß
02645 / 977567
info@unserwort.de
www.unserwort.de

Mit dem neuen Rheinland-Thriller “Sonst wird dich der Jäger holen” kommt das Böse über Siebengebirge & Co.

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Mit dem neuen Rheinland-Thriller “Sonst wird dich der Jäger holen” kommt das Böse über Siebengebirge & Co.
Veröffentlicht: Dienstag, 02.09.2014, 00:56 Uhr
Anzahl Wörter: 640
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | |