Kupfer für die Energiewende

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die Investitionen vieler Länder in erneuerbare Energien steigen. Denn energieautark und klimaneutral soll die Zukunft sein.

Hierzulande soll sich die Leistung der Windenergie verdoppeln, Solarkraft soll sich vervierfachen. Unabhängigkeit von russischem Gas und Öl ist gefragt. Damit sollte der Kupferbedarf deutlich ansteigen. Wo Strom fließt, ist Kupfer dabei, also auch bei den Trendbereichen Dekarbonisierung, E-Mobilität und Digitalisierung. Elektrizität und Elektronik verbrauchen den größten Teil des geförderten Kupfers. Grüne Technologien verbrauchen heute rund drei Prozent der globalen Kupfernachfrage, aber bis 2030 sollen diese Technologien 16 bis 20 Prozent der Kupferproduktion verschlingen. Anfang 2020 kostete Kupfer noch 4.700 US-Dollar je Tonne, dann kam der Höchststand von gut 10.400 US-Dollar je Tonne. Aktuell kostet die Tonne Kupfer etwas über 7.600 US-Dollar. Preislich hat das Metall den Abwärtstrend an den Rohstoffmärkten gerade nicht mitgemacht. Denn einerseits verknappt sich das Angebot, weil eine Kupfermine in Chile wegen eines Erdrutsches geschlossen wurde. Und andererseits haben sich die chinesischen Lagerbestände nicht sonderlich gefüllt, was auf eine starke Nachfrage hinweist.

Was in China die Nachfrage nach dem rötlichen Metall noch ausbremsen könnte, ist die Null-Covid-Strategie, die immer noch gilt. Auch schwächelt der chinesische Immobilienmarkt. Hier wird es von Bedeutung sein, inwieweit China Stützungsmaßnahmen ergreift, angekündigt wurden sie bereits. Jedenfalls sollten die oben angesprochenen Trendbereiche sowie das geringere Angebot aus Chile den Kupferpreis stützen.

Gute Aussichten für Torq Resources – https://www.youtube.com/watch?v=OQbUpm-t0G4 -, ein Unternehmen, das über Gold und Kupfer in den Projekten verfügt (Chile).

Ebenso wie für GoldMining – https://www.youtube.com/watch?v=OQbUpm-t0G4 – (aussichtsreiche Projekte in Nord- und Südamerika).

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Torq Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/torq-resources-inc/ -) und GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar