Kontron AG: Neue Kontron startet mit starken Ergebnissen

WERBUNG
etexter

Kontron AG: Neue Kontron startet mit starken Ergebnissen

Neue Kontron startet mit starken Ergebnissen

04.05.2023 | Österreich

– Umsatzwachstum von 12,4% auf EUR 277,7 Mio. (Vj.: EUR 247,0 Mio.)
– EBITDA steigt um 24,9% auf EUR 29,6 Mio. (Vj.: EUR 23,7 Mio.)
– Nettoergebnis um 66% angestiegen auf EUR 16,6 Mio. (Vj.: EUR 10,0 Mio.)
– Positiver operativer Cashflow von EUR 5,2 Mio. (Vj.: EUR -60 Mio.)
– Auftragseingang von EUR 390,7 Mio., Book-to-bill Ratio von 141% indiziert weiterhin starkes organisches Wachstum
– Guidance 2023 bestätigt

Linz, 04.05.2023. Die Kontron AG ( https://www.kontron.com, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, KTN) hat das erste Quartal 2023 mit starken Zahlen abgeschlossen. Nach der im Geschäftsjahr 2022 erfolgten Neu-Fokussierung auf den prosperierenden “Internet of Things” (IoT) Markt, läuft der Technologiekonzern voll auf Schiene. Mit einem Umsatzanstieg auf EUR 277,7 Mio. (Vj.: EUR 247,0 Mio.) im ersten Quartal liegt das Umsatzwachstum bei 11,2%, organisch lag das Wachstum sogar bei 14,0%. Das EBITDA kletterte auf EUR 29,6 Mio. (Vj.: EUR 23,7 Mio.) was einem Anstieg von 24,9% entspricht. Das Nettoergebnis konnte um 66% auf EUR 16,6 Mio. gesteigert werden (Vj.: EUR 10,0 Mio.). Insgesamt soll im Geschäftsjahr 2023 ein Nettogewinn von EUR 66 Mio. erwirtschaftet werden. Getragen wurde das gute Ergebnis durch das Segment “Software + Solutions”, in dem eine EBITDA-Marge von 18,9% erreicht wurde. Rekordauftragseingänge – die book-to-bill Ratio lag bei 219% – indizieren für das Segment weiterhin starkes Wachstum.

Mit einem Auftragseingang von EUR 390,7 Mio. und einer daraus resultierenden book-to-bill Ratio von 141% wurde auch in der Gruppe ein neuer Rekord erzielt. Die Lieferkettenschwierigkeiten aus 2022 hellen sich zusehends auf. Der operative Cashflow belief sich, im saisonal schwachen ersten Quartal, auf EUR 5,2 Mio. (Vj.: EUR -60 Mio.) und bestätigt damit den starken Cashflow-Trend aus dem vierten Quartal 2022. Bereinigt um den Abbau von Factoring-Verbindlichkeiten lag der operative Cashflow bei EUR 22,1 Mio. Der Liquiditätsbestand lag zum Quartalsende bei EUR 438,4 Mio. und ermöglicht zusätzliches Wachstum der Kontron Gruppe. Noch im Jahr 2023 plant Kontron ein bis zwei größere Akquisitionen,- zusätzlich ist eine Rekord-Dividende sowie die Weiterführung des laufenden Aktienrückkaufprogramms geplant.

Hannes Niederhauser, CEO der Kontron AG: “2023 erwarten wir für Kontron ein sehr gutes Jahr. Mit einem Auftragsbestand von EUR 1.573 Mio. per Ende März sind bereits alle Planumsätze – das Ziel liegt bei EUR 1.200 Mio. – für das Geschäftsjahr 2023 gesichert. Neben dem Umsatzwachstum ist uns die Steigerung der Profitabilität wichtig. Ende März haben wir die Guidance zum Nettoergebnis auf EUR 66 Mio. angehoben, bei einer EBITDA-Marge von 11%. Das entspricht einer Steigerung von über 20% gegenüber dem Vorjahr. Mit den geplanten Akquisitionen halten wir an unserem Ziel von EUR 2.000 Mio. Umsatz im Jahr 2025 fest – und dass bei deutlich erhöhter Profitabilität.”

Über Kontron

Die Kontron AG ( www.kontron.com, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, KTN) ist ein führendes IoT-Technologieunternehmen. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt Kontron Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen dabei, mit intelligenten Lösungen wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Von effizienteren industriellen Abläufen, intelligenterem und sicherem Transport bis hin zu fortschrittlichen Kommunikations-, Medizin- und Energielösungen bietet das Unternehmen seinen Kunden wertschöpfende Technologien. Kontron ist im SDAX® der Deutschen Börse gelistet und beschäftigt mehr als 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 21 Ländern weltweit.

(Ende)

Aussender: Kontron AG
Industriezeile 35
4020 Linz
Österreich
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70378/Kontron-PTA-040523.001.jpeg

Ansprechpartner: Nicole Nagy, Investor Relations
Tel.: +43 (1) 801911196
E-Mail: nicole.nagy@kontron.com
Website: www.kontron.com
ISIN(s): AT0000A0E9W5 (Aktie)
Börse(n): Regulierter Markt in Frankfurt

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=AT0000A0E9W5

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Firmenkontakt
Kontron AG
Nicole Nagy
Industriezeile 35
4021 Linz
+43 (1) 801911196
6c1f312c9dd1b3ed68bcf8823279bbee8acd0868
http://www.kontron.com

Pressekontakt
Kontron AG
Nicole Nagy
Industriezeile 35
4021 Linz
+43 (1) 801911196
6c1f312c9dd1b3ed68bcf8823279bbee8acd0868
http://www.kontron.com

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.