JobTeaser baut Marktposition aus: Übernahme des Karriereportals Graduateland

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Scale-up stärkt seine Position als europäischer Marktführer in der Beratung und Rekrutierung junger Talente

JobTeaser baut Marktposition aus: Übernahme des Karriereportals Graduateland

Köln/Paris/Kopenhagen, 19. September 2022 – JobTeaser, der europäische Marktführer in der Karriereorientierung und Anwerbung junger Talente, gibt die Übernahme seines Mitbewerbers Graduateland bekannt. Damit sichert sich das seit 2016 in Deutschland vertretene HR-Tech-Scale-up die führende Position auch in den nordischen Ländern. Die Übernahme ist Teil der europäischen Expansionsstrategie von JobTeaser. Gleichzeitig treibt das Unternehmen sein Ziel, den größten Pool an jungen Talenten in ganz Europa anzubieten, massiv voran. Die Expertise und Technologie von Graduateland ermöglicht auch die Entwicklung neuer Funktionen und Dienstleistungen auf der JobTeaser Plattform. Mit dem Zusammenschluss umfasst das Ökosystem von JobTeaser nun 750 Hochschulen in 25 Ländern mit insgesamt mehr als fünf Millionen Studierenden und Absolvent:innen europaweit.

Das französischstämmige Tech-Scale-up festigt mit der Übernahme von Graduateland seine Position als europäischer Marktführer im Bereich der Beratung und Anwerbung junger Talente. Das dänische Start-up Graduateland ist das größte Karrierenetzwerk in den nordischen Ländern mit mehr als einer Million Studierenden in ganz Europa und 50.000 aktiven Recruiter:innen. Der Zusammenschluss ermöglicht JobTeaser, sich in Nordeuropa zu etablieren. Der Markt hat angesichts des guten Renommees der nordischen Universitäten und der Anziehungskraft, die internationale Unternehmen auf ihre Studierenden ausüben, strategische Bedeutung.

Adrien Ledoux, CEO von JobTeaser: “Unser Ziel war es immer, ein echtes Ökosystem für die Rekrutierung junger europäischer Talente zu schaffen. Es ist uns bereits gelungen, uns in verschiedenen Märkten zu etablieren, darunter Frankreich, Deutschland, Benelux und Südeuropa. Die Übernahme von Graduateland ermöglicht uns, sofort einen Gang höher zu schalten und unsere Teams sowohl auf fachlicher als auch auf technischer Ebene zu vereinen. Zudem setzen wir unsere gemeinsame internationale Expansion fort.”

Das Ziel lautet Europa

Der Zusammenschluss von JobTeaser und Graduateland stellt für beide Unternehmen eine einmalige Möglichkeit dar, ihre Expansion nicht nur auf die nordischen Länder, sondern auch auf andere europäische Märkte auszudehnen. Die Zielsetzung ist zweigeteilt: einerseits den Unternehmen und Personalvermittlern den größten Pool an jungen Talenten auf europäischer Ebene anzubieten und andererseits Studierenden und jungen Hochschulabsolvent:innen über die Career Services der Partnerhochschulen die Türen Europas zu öffnen.

“Die verfügbaren Talente vor Ort entsprechen nicht immer den Erwartungen der Personalverantwortlichen, die sich heute in ganz Europa umsehen. Dieser Trend hat sich mit der Demokratisierung der Remote-Arbeit erheblich beschleunigt. Für junge Talente ist auch die Mobilität zu einem sehr wichtigen Kriterium geworden. Das veranlasst sie, ihre Suche nach passenden Arbeitgebern über die Ländergrenzen hinweg auszudehnen”, kommentiert Adrien Ledoux.

Gemeinsam stellen JobTeaser und Graduateland den unangefochtenen europäischen Marktführer bei der Rekrutierung junger Talente. Der Talentpool umfasst fünf Millionen Studierende von über 750 europäischen Hochschulen und Universitäten, die Zugang zu Stellenangeboten von mehr als 250.000 Personalvermittlern in ganz Europa haben werden. Alle acht Sekunden erfolgt bereits heute eine Bewerbung über die Plattform.

Zwei Unternehmen, eine Mission

Abgesehen von der strategischen Dimension der Übernahme teilen die beiden Unternehmen eine ähnliche kulturelle Grundlage und Werte, die perfekt zu den jüngsten Selbstverpflichtungen von JobTeaser passen. Nicht nur weil der französische Gesetzgeber 2019 das Modell der “Entreprise à Mission” eingeführt hat, hat sich JobTeaser im Dezember 2021 europaweit als wertegetriebenes Unternehmen mit nachhaltiger Wertschöpfung aufgestellt. Damit hat das Unternehmen sein Ziel bekräftigt, die jungen Talente von heute zu fördern und zu entdecken, um die Gesellschaft von morgen voranzubringen.

Patrick Lund, CEO von Graduateland: “Unsere Teams passen perfekt zur Mission von JobTeaser, die eine der treibenden Kräfte hinter der Gründung von Graduateland ist. Wir freuen uns darauf, diese Aufgabe gemeinsam umzusetzen und den Karriereweg junger europäischer Talente mitzugestalten.”

Neue Chancen für rund 400 Mitarbeiter:innen

Die Übernahme wird auch neue Karriere- und Mobilitätsperspektiven für die rund 400 Mitarbeiter:innen der beiden Unternehmen schaffen. Die neuen internen Projekte, die sich aus der Transaktion ergeben, beinhalten Lernmöglichkeiten für alle Mitarbeiter:innen, die ihre Fähigkeiten erweitern und die Vorteile der internen Mobilität nutzen können, indem sie den Arbeitsplatz oder das Team oder beides wechseln. Gleichzeitig wächst JobTeaser weiter. Aktuell besetzt das Unternehmen mehr als 150 offene Stellen in ganz Europa – vor allem mit jungen Talenten.

Die Teams von JobTeaser und Graduateland arbeiten derzeit an der Zusammenlegung ihrer verschiedenen Aktivitäten. JobTeaser wurde von der unabhängigen Investmentbank Leuwen bei den finanziellen Aspekten der Übernahme beraten.

Begleitendes Bildmaterial: Porträts & weitere Grafiken

****

Über JobTeaser
JobTeaser ist die führende Plattform in Recruiting und Karriereorientierung für Studierende und Hochschulabsolvent:innen in Europa. Das einzigartige Netzwerk verbindet fünf Millionen Studierende, 250.000 Personaler:innen und 750 Hochschulen in 25 Ländern. Dafür sind rund 400 Mitarbeiter:innen und Expert:innen in Deutschland, Frankreich und zahlreichen weiteren europäischen Ländern täglich im Einsatz.

Das Partnerhochschul-Netzwerk von JobTeaser umfasst Hochschulen und Bildungseinrichtungen jeder Größenordnung in jedem Teil des Kontinents. Auf Unternehmensseite arbeitet JobTeaser für Anbieter aus den unterschiedlichsten Branchen, darunter AboutYou, Adidas, Allianz, Flink, Hartmann, Telekom oder Tesla.

About Graduateland
As the largest career network for students and graduates in the Nordics, Graduateland connects companies with talented young candidates. Through partnerships with several key universities, employers can reach 1,200,000 top candidates with diverse profiles to recruit for internships, graduate programmes, and entry-level positions worldwide. Graduateland has 45 employees primarily based in Copenhagen.

More than 50.000 recruiters from thousands of companies and organizations are using the platform. Graduateland was founded in 2010 and has 45 employees primarily based in Copenhagen.

About Leuwen
Leuwen is a corporate finance advisory firm, dedicated to entrepreneurs and managers, with a strong expertise in the digital and tech space. Leuwen founding partners are all former Rothschild & Co bankers. The firm advises companies at all stages of their development on fundraising, M&A (Sell-side and Buy-side) and financing advisory mandates. Founded in 2018, Leuwen has successfully conducted more than 50 transactions throughout Europe.

JobTeaser ist die führende Plattform in Recruiting und Karriereorientierung für Studierende und Hochschulabsolvent:innen in Europa. Das einzigartige Netzwerk verbindet vier Millionen Studierende, 80.000 Personaler:innen und 750 Hochschulen in 25 Ländern. Dafür sind rund 400 Mitarbeiter:innen und Expert:innen in Deutschland, Frankreich und zahlreichen weiteren europäischen Ländern täglich im Einsatz.
Das Partnerhochschul-Netzwerk von JobTeaser umfasst Hochschulen und Bildungseinrichtungen jeder Größenordnung in jedem Teil des Kontinents. Auf Unternehmensseite arbeitet JobTeaser für Anbieter aus den unterschiedlichsten Branchen, darunter AboutYou, Adidas, Allianz, Flink, Hartmann, Telekom oder Tesla.

Firmenkontakt
JobTeaser GmbH
Svenja Rausch
Friesenplatz 4
50672 Köln
+49 163 1581235
svenja.rausch@jobteaser.com
https://corporate.jobteaser.com/de/about/

Pressekontakt
pr://ip – Primus Inter Pares GmbH
Christoph Salzig
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
+49 171 9956604
salzig@pr-ip.de
https://www.pr-ip.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar