25.08.2014, 11:16 Uhr

Internationales Recht gewinnt immer mehr an Bedeutung

Internationales Recht gewinnt immer mehr an Bedeutung

http://www.grprainer.com/Internationales-Recht.html Die Globalisierung schreitet immer weiter voran. Der Handel stoppt längst nicht mehr an den nationalen Grenzen. Das hat auch Auswirkungen auf die Rechtsprechung.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Entfernungen sind kein Problem mehr, viele Grenzen sind geöffnet und viele Firmen agieren international. Durch die zunehmende Globalisierung haben sich neue Absatzmärkte erschlossen und Möglichkeiten eröffnet. Gleichzeitig ist die Rechtslage ist bei internationalen Geschäftsbeziehungen weitaus unübersichtlicher geworden, da sich das nationale Recht bei “Auslandsberührungen” häufig nicht anwenden lässt.

An die Stelle der nationalen Rechtsordnung tritt dann internationales Recht oder genauer das Internationale Privatrecht (IPR). Das IPR entscheidet bei grenzüberschreitenden rechtlichen Streitfragen, welches Recht anzuwenden ist und welche Gerichtszuständigkeit gegeben ist. Es ist also dann von Bedeutung, wenn unterschiedliche nationale Rechtsordnungen im Streitfall miteinander kollidieren und unterschiedliche länderspezifische Privatrechtsordnungen für die Beurteilung des Sachverhalts in Betracht kommen. Daher wird es auch Kollisionsrecht genannt. Bei internationalen Kollisionsfällen, legt das IPR fest, welches Recht anwendbar ist.

Dennoch ist das internationale Privatrecht ein nationales Recht. Jeder Staat hat das internationale Privatrecht gesondert geregelt. Daraus können sich wiederum unterschiedliche oder kontroverse Rechtsauffassungen bei internationalen Streitfragen ergeben.

Für international agierende Unternehmen ist daher eine kompetente rechtliche Beratung durch im Internationalen Recht kompetente und erfahrene Rechtsanwälte nahezu unerlässlich. Denn wenn national schon Streitfragen schwer zu klären sind und kontroverse Rechtsauffassungen aufeinander stoßen, gilt dies bei internationalen Beziehungen umso mehr.

Für den Unternehmer ist Rechtssicherheit bei seinen Geschäften im In- und Ausland wichtig. Daher sollte schon bei der Vertragsgestaltung mit den (internationalen) Geschäftspartnern äußerste Sorgfalt walten, um später vor unangenehmen und ggfs. auch kostspieligen Überraschungen gefeit zu sein. Im Internationalen Recht kompetente Rechtsanwälte prüfen und gestalten die Verträge und sichern de Geschäfte rechtlich ab. Selbstverständlich vertreten sie auch die Interessen in einem Streitfall mit internationalen Geschäftspartnern und machen Forderungen auch grenzüberschreiend geltend.

http://www.grprainer.com/Internationales-Recht.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

Kontakt
GRP Rainer LLP
Frau Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
02212722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Internationales Recht gewinnt immer mehr an Bedeutung

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Internationales Recht gewinnt immer mehr an Bedeutung
Veröffentlicht: Montag, 25.08.2014, 11:16 Uhr
Anzahl Wörter: 435
Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
Schlagwörter: | | |