Insidertipps aus der Konditorei: Glutenfrei und vegan backen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Insidertipps aus der Konditorei: Glutenfrei und vegan backen

Konditorei Eschborn Catering bei einer Taufe

Ernährung ist heutzutage wichtiger den je. Wir von der Konditorei Eschborn bieten unseren Kunden deswegen vegane und glutenfreie Alternativen. Alternativen zu Weizenmehl und tierischen Zutaten wie Eiern gibt es in Hülle und Fülle. Leider sind diese nicht jedem bekannt, da traditionelles Backen immer noch als konkurrenzlos gilt. Dies wollen wir ändern, denn auch Veganer und Menschen mit Glutenunverträglichkeit sollen Backwerke genießen können. Wir zeigen Ihnen die besten Insidertipps für veganes und glutenfreies Backen.

Glutenfreies Backen – Genießen trotz Zöliakie

Hinter Zöliakie verbirgt sich eine Glutenunverträglichkeit. Gluten ist ein so genanntes Klebereiweiß und befindet sich z. B. in Weizen, Roggen oder Dinkel. Etwa ein Prozent aller Menschen, in Deutschland also ca. 8 Millionen, leidet darunter. Nach dem Verzehr von Getreideprodukten stellen sich bei ihnen Symptome wie Durchfall oder Krämpfe ein. Mit den Alternativen zu klassischen Getreidemehlsorten können diese Menschen jedoch wieder Brot Gebäck genießen.

Es gibt verschiedene glutenfreie Mehlsorten, die wir von der Konditorei Eschborn für unsere Backwaren nutzen. Je nach Art des Gebäcks empfehlen sich andere Mehlarten, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Glutenfreie Backwaren sollen dem klassischen Gebäck mit Getreidemehl in nichts nachstehen. Folgende Mehlarten können Sie bei Glutenunverträglichkeit ruhigen Gewissens verwenden:

-Glutenfreie Getreidemehle (Maismehl, Reismehl, Hirsemehl)
-Mehl aus Pseudogetreide (Buchweizenmehl, Quinoamehl)
-Mehl aus Hülsenfrüchten wie Bohnen, Kicherebsen oder Linsen
-Mehl aus Nüssen und Samen (Kokosmehl, Mandelmehl, Leinsamenmehl)

Leinsamenmehl eignet sich zum Beispiel gut für glutenfreies Brot und Brötchen. Mit Reismehl oder Kokosmehl lässt sich leckeres, süßes, glutenfreies Gebäck zaubern. Zur Festigung des Teigs sollte als Ergänzung stets ein Stärkemehl (z.B. Kartoffelmehl) verwendet werden.

Tipps und Tricks für veganes Backen

Veganes Backen klingt auf den ersten Blick sehr aufwendig und kompliziert. Wer jedoch einmal den Dreh raus hat, wird seine veganen Freunde und sich selbst begeistern. Nicht nur auf Fleisch, sondern auf alle Tierprodukte zu verzichten, wird immer populärer. Doch wie backt man schmackhafte Kuchen und Torten? Wir von der Konditorei Eschborn verraten es Ihnen.

Während man Brot und Brötchen sehr einfach vegan herstellt, ist dies bei süßem Gebäck schon schwieriger. Eier und Milch sind in fast jedem Rezept vorhanden. Doch vegane Muffins, Brownies oder gar ganze Kuchen sind längst im Kommen. Beliebte vegane Backwaren sind unter anderem:

-Vegane Zitronenmuffins ohne Milch und Eier
-Vegane Brownies mit Apfelmus und Mandelmehl
-Veganer Apfelkuchen mit Sojamilch und Mineralwasser

Zutaten wie Apfelmus oder Sojamilch ersetzen die klassischen, tierischen Zutaten perfekt. Wenn Gäste oder Probierer nicht wissen, dass es vegan ist, merken sie es oft nicht. Lassen Sie sich also nicht von Kritikern verunsichern. Veganes Backen kann nämlich sowohl geschmacklich als auch optisch überzeugen.

Kombinieren Sie glutenfreie und vegane Rezepte

Manchmal kommt man nicht drumherum, sowohl glutenfrei als auch vegan zu backen. Etwa wenn ein Teil der Gäste vegan lebt und andere Gäste Gluten nicht vertragen. Anstatt mehrere Gebäcke zuzubereiten, können Sie auf vegane und gleichzeitig glutenfreie Rezepte ausweichen. Achten Sie darauf, glutenfreies Mehl sowie Ei- und Michalternativen zu nutzen. So sparen Sie Zeit und machen Ihre Gäste gleichermaßen glücklich.

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb seit 25 Jahren, jetzt in der zweiten Generation mit der Herstellung feinster Backwaren & französischer Patisserie. Bei uns fließt die Arbeit nicht vom Band, sondern mit viel Liebe durch Herz & Hand. Anja und Alina Klügling, Thomas Herbst und alle Mitarbeiter heißen Sie herzlich bei uns willkommen!

Firmenkontakt
Klügling – Café & Konditorei Betriebs GmbH | Café Merci
Alina Klügling
Adlerstraße 3
65812 Bad Soden am Taunus
+49 6196 234 18
info@cafe-merci.de
https://www.cafe-merci.de/

Pressekontakt
Sellwerk | TG Telefonbuch-Verlag Frankfurt/M. – Chemnitz GmbH & Co.KG
Asya Onatca
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt/Main
069 – 63 19 89 76
info.ffm@sellwerk.de
https://www.sellwerk-frankfurt.de/

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar