innoscale AG und Melissa intensivieren Zusammenarbeit

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

innoscale AG und Melissa intensivieren Zusammenarbeit

Çagdaş Gandar, Geschäftsführer der Melissa Data GmbH (Bildquelle: Melissa Data GmbH)

Berlin / Köln. Die Unternehmen innoscale AG und Melissa verstärken ihre Kooperation und bieten ab sofort ein umfangreiches und gleichzeitig einfaches Datenqualitätsmanagement. Dazu wird das Das Master Data Management System DataRocket von der innoscale AG um die Lösungen von Melissa zur Adressvalidierung, Autovervollständigung, Geokodierung und Sanktionslistenprüfung erweitert. DataRocket-Anwender können so die Adressen ihrer Geschäftspartner aus 240 Territorien prüfen, Kontaktdaten bei der Eingabe automatisch vervollständigen lassen und Kundendatensätze um wertvolle Geodaten anreichern.

DataRocket ist eine Multi-Domain-Stammdatenmanagement-Software, die Kunden-, Lieferanten- und Materialdaten aus unterschiedlichen Anwendungen zusammenführt und bereinigt. So konnte der die innoscale AG bereits zahlreiche Organisationen im Prozess der digitalen Transformation hin zu datengetriebenen Unternehmen unterstützen und ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern. Denn korrekte, gut strukturierte Stammdaten bilden die Grundlage zur Produktivitätssteigerung und verringern gleichzeitig die Kosten.

“Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir Datenqualitätsprobleme sowie deren Auswirkungen auf die Unternehmensprozesse und entwickeln passgenaue Lösungen”, erläutert Matthias Czerwonka, Vorstand der innoscale AG. “Die Kooperation mit Melissa ermöglicht unseren Kunden, Adress- und Kontaktdaten aus aller Welt zu validieren. Die Lösung zur Autovervollständigung vereinfacht außerdem die Eingabe dieser Daten, etwa bei Bestellungen, und gewährleistet von Anfang an, dass nur qualitätsgesicherte Angaben in weiterführende Systeme gelangen. Schließlich profitieren DataRocket-Anwender von Geodaten, die sie beispielsweise für segmentspezifische Marketingaktionen oder für eine optimierte Tourenplanung nutzen können.”

Cagdas Gandar, Geschäftsführer der Melissa Data GmbH, ergänzt: “Mit der innoscale AG ist es uns gelungen, einen führenden Anbieter im Bereich Master Data Management als Partner zu gewinnen. Uns verbindet die Mission, die Datenqualität bei unseren Kunden zu optimieren, sodass sie wettbewerbsfähig am Markt agieren können. Denn valide Daten sind essenziell für sämtliche Facetten der Kundenkommunikation sowie für reibungslose Geschäftsabläufe. So freuen wir uns, dass sich innoscale im Rahmen seiner Internationalisierungsstrategie für unsere Lösungen entschieden hat, die Adress-, Kontakt- und Geodaten aus nahezu der ganzen Welt abdecken.”

Über die innoscale AG:
Seit 2013 unterstützt die innoscale AG ihre Kunden dabei, das volle Potenzial ihrer Unternehmensdaten auszuschöpfen, Transparenz zu schaffen, produktiver zu werden, bessere Entscheidungen zu treffen und effektiv Kosten zu senken. Das Produktportfolio für erfolgreiches Datenmanagement umfasst eine Softwarelösung für Master Data Management (MDM), ein Lieferantenportal für E-Commerce-Händler sowie Strategie-Workshops und Beratungsangebote. Zu den Kunden von innoscale zählen u.a. RIEGLER & Co. KG, MAN Energy Solutions SE und T-Systems Multimedia Solutions GmbH.

Ihr Redaktionskontakt:
innoscale AG
Julia Duscheck
Märkisches Ufer 34
10179 Berlin
Tel: +49 30 921034055
E-Mail: duscheck@innoscale.de
Webseite: www.innoscale.de

Über Melissa:
Melissa ist ein führender Anbieter von Datenqualitäts-, Identitätsprüfungs- und Adressmanagementlösungen. Melissa unterstützt Unternehmen bei der Kundengewinnung und -bindung, bei der Validierung und Korrektur von Kontaktdaten, bei der Optimierung des Marketing-ROIs sowie beim Risikomanagement. Seit 1985 ist Melissa für Unternehmen wie die Mercury Versicherung, Xerox, Disney, AAA und Nestle ein zuverlässiger Partner bei der Verbesserung der Kundenkommunikation. Weitere Informationen: www.melissa.de

Firmenkontakt
Melissa Data GmbH
Laura Faßbender
Cäcilienstraße 42-44
50667 Köln
+49 221 97 58 92 46
laura.fassbender@melissa.com
http://www.melissa.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG